Rad und Schiff Griechenland
Rad und Schiff Griechenland
Rad und Schiff Griechische Aegaeis

Rad & Schiff Griechische Ägäis | MS Osman Kurt

Rad & Schiff Griechenland

Die Ägäis zu Wasser und zu Land entdecken

Mit einer komfortablen türkischen Gulet und per Rad erkunden Sie die Sonneninseln der griechischen Ägäis. Die Inseln sind eine magische und mythische Welt, reich an Geschichtszeugnissen und Geschichten. Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise und erleben Sie die griechische Ägäis aus einer ganz besonderen Perspektive, nämlich zu Wasser und zu Land. Erholen Sie sich in idyllischen Badebuchten, genießen Sie die herrlichen Ausblicke und wandeln Sie auf den Spuren einer bewegten und ruhmreichen Vergangenheit

Griechenland
Mittelschwer
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Geführte Reise
  • Mindestteilnehmerzahl:14
Ilka Lange
Ilka Lange
+49 (0)441 485 97 12 Kontaktieren
Ilka Lange
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Ferien mit Rat und Tat zur Seite"
Ilka Lange

Tourenverlauf

Die Anreise erfolgt individuell nach Bodrum. Kostenpflichtige Sammeltransfers ab Bodrum Flughafen zum Hafen in Bodrum sind auf Anfrage möglich. Kabinenbezug ab 14 Uhr. (Alternativ besteht auch die Möglichkeit, auf die Insel Kos zu fliegen und von dort mit der Fähre nach Bodrum überzusetzen. Wenn Sie diese Möglichkeit nutzen wollen, müssen Sie einen Flug buchen, der bis spätestens 14 Uhr auf Kos landet). Nach dem Einchecken auf der Gulet haben Sie Gelegenheit, die sehenswerte Altstadt und den Hafen zu erkunden. Ihre Reise beginnt mit einem gemeinsamen Abendessen an Bord. Es kommt häufig vor, dass die letzten Teilnehmer das Schiff erst am späten Abend erreichen.

Vormittags Überfahrt nach Kos. Dort beginnt am Nachmittag Ihre erste Radtour zum malerischen Tigaki Beach, die Sie am Heiligtum des Heilgottes Asklepios, das durch den auf Kos geborenen Arzt Hippokrates seine Berühmtheit erlangte, vorbei führt. Dort können Sie ein erstes Bad im Mittelmeer nehmen. Den Abend verbringen Sie in der lebhaften Inselhauptstadt Kos. Auf einem Rundgang durch die Stadt begegnen Sie auf Schritt und Tritt den Spuren der großen Vergangenheit der Insel. Dicht an dicht stehen das römische Forum, die Festung der Johanniterritter und die Moscheen aus der Zeit, in der Kos zum Osmanischen Reich gehörte. Abendessen an Land. Den Tag können Sie anschließend in einer der zahlreichen Bars oder in einem der Cafés der Stadt ausklingen lassen.

Am frühen Morgen Überfahrt nach Leros, das grün und abwechslungsreich ist. Ihre Radtour führt Sie vormittags zum Johanniter-Kastell von Agia Marina und bis in die verwinkelten Gassen des Ortes. Vorbei am idyllischen Hafen der Ortschaft radeln Sie weiter zur meerumspülten Kapelle Agios Isidoros, in der sich schon viele Hochzeitspaare das Ja-Wort gegeben haben. Der Küste folgend erreichen Sie einen Sandstrand mit Bade- und Einkehrmöglichkeit. Wenn es die Wetterlage erlaubt bringt sie das Schiff schon am Nachmittag nach Patmos, das schon von weitem mit seiner schneeweißen Oberstadt und dem darüber thronenden Johanneskloster sichtbar ist. Abendessen an Bord und Übernachtung auf Patmos oder in einer Bucht bei Leros.

Auf einer kurzen, panoramareichen Radetappe auf Patmos besuchen Sie morgens zunächst die Grotte, in der Johannes während seiner Gefangenschaft die Apokalypse von Gott empfangen haben soll. Das weltbekannte Johanneskloster von Chora, einem Dorf, das mit seinen zahlreichen weißen Gassen und seinen 34 Kirchen und Kapellen paradiesischen Frieden ausstrahlt, ist das nächste Ziel Ihrer Radtour. Von dort aus geht die Fahrt an der Küste entlang zurück zum Hafen, wo Sie das Schiff zu einem späten Mittagessen und zur Weiterfahrt nach Lipsi erwartet. Erkunden Sie den charmanten Ort und versäumen Sie auf keinen Fall einen Besuch der sagenhaften Konditorei am Hafen!

Am Vormittag unternehmen Sie auf Lipsi eine kleine Radtour, die Sie fast um die gesamte, überwiegend landwirtschaftlich geprägte Insel herumführt. Eine Überfahrt bringt Sie am Nachmittag zur Insel Kalymnos Übernachtung in einer Bucht.

Heute radeln Sie nach einem stärkenden Frühstück von Emporios an der Westküste entlang über einen Pass und später durch ein für diese karge Insel überraschend grünes Tal auf die andere Seite der Insel zum Hauptort Pothia. Am Nachmittag bleibt genügend Zeit, die Altstadt von Pothia zu Fuß zu erkunden, der man noch deutlich den durch Schwammtaucherei erworbenen Reichtum ihrer Bewohner ansieht. Übernachtung im Hafen oder vor Anker.

Am Morgen Überfahrt nach Kos-Stadt. Im Anschluss unternehmen Sie eine Ausrollrunde zur Embros-Therme, wo Sie noch einmal ausgiebig in wohltuend warmem Wasser baden können. Nach dem Mittagessen an Land genießen Sie an Bord Ihres Schiffes die letzte Überfahrt nach Bodrum, wo Sie noch einmal einen Spaziergang durch die lebhafte orientalisch geprägte Altstadt mit dem mächtigen Johanniterkastell und dem einst zu den Sieben Weltwundern zählenden Mausoleum von Halikarnassos unternehmen können. Bei einem geselligen Abschlussabend verabschieden Sie sich von Reiseleitern und Crew.

Nach dem Frühstück an Bord erfolgt die Ausschiffung. Sammeltransfers zum Flughafen Bodrum sind auf Anfrage möglich. Sollten Sie über die griechische Insel Kos abreisen, nehmen Sie die Fähre von Bodrum nach Kos um 09:30 Uhr. Bitte wählen Sie einen Rückflug, der nach 13 Uhr von Kos startet.

Charakteristik

Sie fahren auf meist flachen und leicht hügeligen Strecken, immer auf Radwegen.

Niederlande mit dem Rad

Preise & Termine

Alle Daten für 2020 auf einen Blick
Saison 1
11.04.2020 | 18.04.2020 |
Saison 2
02.05.2020 | 16.05.2020 | 03.10.2020 |
Saison 3
19.09.2020 |
Griechische Ägäis Standard Tage 8 Kat: X, GR-GRSBO-08G
Basispreis
Zuschlag Einzelkabine
1.290,00
500,00
1.390,00
500,00
1.490,00
500,00
Preis
21-Gang Damenrad Freilauf
Elektrorad
80,00
180,00

Leistungen & Extras

  • 8-tägige Fahrt auf einer Premium-Gulet mit Besatzung
  • 7 Übernachtungen in einer Doppelkabine unter Deck mit Du/WC
  • 7 x Halbpension an Bord 
  • Geführte oder individuelle Radtouren und Besichtigungen lt. Programm
  • Übersichtskarten zu den einzelnen Radetappen an Bord
  • Eintritte für gemeinsam besuchte Museen und archäologische Stätten
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Deutsch- und englischsprachige Reiseleitung

Nicht inkludierte Leistungen

  • Anreise nach Bodrum
  • Getränke an Bord (Strichliste beim Kapitän); Pauschale für Trinkwasser: 20 Euro pro Person/Woche; Kinder bis einschl. 16 Jahre: 10 Euro pro Person/Woche
  • Mahlzeiten und Getränke an Land
  • Eintritte für individuell besuchte Sehenswürdigkeiten
  • Strandtuch (bei Bedarf) bitte selbst mitbringen
  • Trinkgeld für Crew und Reiseleiter

 

Passdaten (mind. 6 Monate gültig):
 

  • Art des gültigen Reisedokumentes (Pass oder ID) – bitte das Dokument angeben, mit dem der Gast auch reist.
  • Pass- oder ID-Nummer des gültigen Reisedokumentes

Schiff

Bewertungen

Für diese Reise gibt es noch keine Bewertungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter
Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer bestens informiert!