Schiff und Rad Holland
Schiff und Rad Holland
Rad und Schiff

Rad & Schiff Hanse | DE Nassau

R+S Hanseroute

Flüsse, Hansestädte & Fischerorte

Die Hanse-Tour führt Sie durch die zentrale Region der Niederlande, die über Jahrtausende von vielen Flüssen geprägt war. Sie durchquert das Rheintal mit seinem sehr schönen Nebenfluss IJssel und über die sogenannten Grenzseen. Die IJssel teilt sich vom Rhein bei Arnheim. Das 125 km lange, kurvenreiche Flusstal bietet Radfahrern eine fantastische Gegend mit wunderschöner Landschaft. Es ist auch auf dem Fahrrad großartig, da es in der Gegend keinen großen Höhenunterschied gibt. Besuchen Sie verschiedene Hansestädte, die im 12. und 13. Jahrhundert blühten, da die IJssel zu dieser Zeit eine der wichtigsten Handelsrouten Europas war. Dann besuchen Sie die so genannten Grenzseen des IJsselsees, die zwischen dem "alten" Land vieler schöner Hafenstädte und dem 1932 wiedergewonnenen Neuflevoland (früher Boden des IJsselsees) liegen. In dieser Gegend besuchen Sie einige malerische Fischerhäfen. Während der gesamten Tour durchqueren Sie Wald- und Moorabschnitte der Naturschutzgebiete Achterhoek, Veluwe und Gooi. Sie schlafen und reisen an Bord der DE NASSAU.

Niederlande
Leicht
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Reise
Ilka Lange
Ilka Lange
+49 (0)441 485 97 12 Kontaktieren
Ilka Lange
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Ferien mit Rat und Tat zur Seite"
Ilka Lange

Tourenverlauf

Einschiffung und Check-in in Amsterdam. Die Crew heißt Sie zwischen 13:00 und 14:00 Uhr an Bord willkommen. Um ca. 14:00 Uhr fährt das Schiff von Amsterdam über den Amsterdam-Rhein-Kanal nach Wijk bij Duurstede, einer Stadt am Rhein. Hier verbringen Sie Ihre erste Nacht.

 

Während des Frühstücks fährt das Schiff nach Wageningen. Von hier aus führt euch die erste Tour der Woche durch das liebliche Niederrheintal und weiter durch die Veluwe, ein großes Wald- und Heidegebiet. Am späten Nachmittag radeln Sie über die Vororte und an den schönen Parks Sonsbeek und Zijpendaal vorbei nach Arnheim. Die De Nassau liegt über Nacht nahe des Stadtzentrums dieser ehemaligen Hansestadt. Während des zweiten Weltkriegs war Arnheim der Schauplatz der Operation Market Garden, des
größten Luftmanövers der Geschichte. Sie scheiterte, da es nicht möglich war, eine Brücke über dem Rhein zu erobern und dies zur Zerschlagung der britischen 1. Fallschirmdivision führte.

Heute fahren Sie von Zaandam zum Freilichtmuseum „Zaanse Schans”, (freier Eintritt), einem alten, traditionellen Dorf mit urigen Holzhäusern, einer Käserei, einem traditionellen Holzschuhmacher und verschiedenen Windmühlen. Dann radeln Sie über das Naherholungsgebiet Twiske zurück nach Amsterdam. Hier haben Sie den ganzen Nachmittag und Abend Zeit, sich in Amsterdam umzuschauen. Nutzen Sie die Gelegenheit, die Innenstadt zu entdecken, eine Shoppingtour zu unternehmen, eine Grachtenrundfahrt zu machen oder ein Museum zu besuchen.

 

Während des Frühstücks bringt Sie die De Nassau nach Wijhe, wo eine schöne Radtour nach Hattem beginnt. Die kürzere Strecke führt am Flussufer entlang, die längere Radtour verläuft über das östliche Veluwe-Gebiet. Hattem besitzt eine reiche Vergangenheit, deren Spuren auch heute noch überall erkennbar sind. Von Hattem aus ist es nur noch ein kleines Stück bis nach Zwolle. Diese Stadt gilt als eine der schönsten Hansestädte. Von Zwolle aus geht es weiter nach Kampen. Abends führt ein optionaler Spaziergang zu einigen der interessantesten Highlights dieser größten Hansestadt der Niederlande.

Von Kampen aus führt uns unsere Radtour entlang der „Randmeren“ zum Fischerhafen Elburg. Hier gibt es während des Sommers viele beliebte Wassersportaktivitäten. Von Elburg aus geht die Radtour weiter durch die Wälder und Moore der Veluwe bis ins schöne Harderwijk, wo Sie im historischen Fischerhafen übernachten. Im 16. Jahrhundert besaß Harderwijk den größten Fischmarkt in der Zuiderzee-Region. Heute ist es immer noch eine schöne alte Stadt, die es wert ist, erkundet zu werden.

Wieder stehen Ihnen zwei Routen zur Auswahl. Eine kürzere Radtour entlang der Ufer der „Randmeren“ oder eine Kombination aus der Uferroute und einer längeren Alternative, die durch angrenzende Wälder verläuft. Nachmittags kommen Sie an Spakenburg vorbei, einem Fischerdorf, das für seine traditionellen Trachten bekannt ist, die auch heute noch getragen werden. Der heutige Liegeplatz befindet sich in Huizen.

Huizen ist der Ausgangspunkt für eine Tour zu den schönen Festungsstädtchen Naarden und Muiden. Letzteres ist für sein historisches Schloss am Wasser berühmt. Von Muiden aus fahren Sie auf ruhigen Straßen zu Ihrem Ziel, der weltberühmten Metropole Amsterdam. Sie haben den ganzen Nachmittag und Abend Zeit, diese pulsierende Stadt zu erkunden. Nutzen Sie die Gelegenheit zu einer Grachtenrundfahrt. Besuchen Sie das Anne-Frank-Haus oder eines der anderen weltberühmten Museen rund um den Museumplein. Oder genießen Sie einfach das quirlige Leben in dieser Multikultistadt.

Nach dem Frühstück: Ausschiffung und Ende der Reise.

 

Charakteristik

Sie fahren durch Holland und Belgien auf flachen und gut ausgebauten Radwegen. Die Strecken können als einfach eingestuft werden und sind auch für ungeübte Radler gut geeignet.

 

Niederlande mit dem Rad

Preise & Termine

Alle Daten für 2020 auf einen Blick
Saison 1
18.04.2020 |
Samstag
Saison 2
26.09.2020 |
Samstag
Saison 3
09.05.2020 | 19.09.2020 |
Samstag
Saison 4
16.05.2020 - 30.05.2020
Samstag
Saison 5
13.06.2020 - 27.06.2020
11.07.2020 - 05.09.2020
Samstag
Rad & Schiff Hanseroute Unterdeck - DE NASSAU, NL-NLSHR-08I-H
Basispreis
Zuschlag Doppelkabine zur Alleinbenutzung
Abschlag 3-Bett-Kabine
Zuschlag 2-Bett-Kabine Superior
Rad & Schiff Hanseroute Oberdeck - DE NASSAU, NL-NLSHR-08I-O
Basispreis
Abschlag 3-Bett-Kabine
Grachtenfahrt
699,00
350,00
-20,00
100,00
799,00
-20,00
13,00
749,00
350,00
-20,00
100,00
849,00
-20,00
13,00
799,00
350,00
-20,00
100,00
899,00
-20,00
13,00
839,00
350,00
-20,00
100,00
939,00
-20,00
13,00
879,00
350,00
-20,00
100,00
979,00
-20,00
13,00
Preis
7-Gang, Freilauf
Elektrorad
80,00
180,00
Preis
Zuschlag Geführte Radtour
125,00

Leistungen & Extras

  • Programm gemäß Reiseverlauf
  • Unterbringung in Außenkabinen mit DU/WC in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension (7x Frühstücksbuffet, 6x Lunchpaket für Fahrradtouren, 6x Kaffee und Tee, 7x 3-Gang-Abendessen)
  • Begrüßungsgetränk
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche und Handtücher - Wechsel nach Bedarf 
  • Alle Brücken-, Schleusen- und Hafengebühren
  • Tägliche Radtourenbesprechung
  • Reiseunterlagen mit Kartenmaterial (1x pro Kabine)
  • Ortskundige Radreisebegleitung für geführte Radtouren
  • Musikabend an Bord
  • WLAN/ Wi-Fi (beschränkte tägliche Datenmenge)
  • Auf Wunsch GPS-Daten für Ihr Navigationsgerät

Nicht inkludierte Leistungen:

  • An- und Abreise
  • Parkgebühren
  • Kur- und Ortstaxe soweit fällig
  • Transfers
  • fakultative Besichtigungen
  • Reiseversicherung
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs

Anreise/Parken

  • Hauptbahnhof Amsterdam nahe der Anlegestelle.
  • Parkhaus Oosterdok, bewachtes Parkhaus am Hauptbahnhof, ca. € 10,-/ 24 Stunden (www.parkingcentrumoosterdok.nl/deutsch)
  • Parkhaus Amsterdam.nl/ Valet Parking Services: Am Anreisetag wird ihr PKW an der Anlegestelle in Empfang genommen und am Abreisetag zurück zum Schiff gebracht (Anmeldeformular in den Reiseunterlagen). Ca. 150,-€/Woche, zahlbar vor Ort.

Bahn

  • Hauptbahnhof Amsterdam (Centralstation): Nähe der Centralstation liegt ide Anlegestelle.

Weitere wichtige Informationen zum Pauschalreisegesetz und zusätzliche Hinweise zu Ihrer Reise mit Rad und Schiff finden Sie hier!

Diese Tour hat 1 weitere Reisevariante

Schiff

Das könnte Sie auch interessieren

(11)
Leicht
Niederlande

Rad & Schiff Nordholland MS Serena

8 Tage | Individuelle Reise
(4)
Leicht
Niederlande

Rad & Schiff Südholland MS Sir Winston

8 Tage | Individuelle Reise
Leicht
Niederlande / Belgien

Rad & Schiff Amsterdam-Brügge MS Fluvius

8 Tage | Geführte Reise
Leicht
Niederlande / Belgien

Rad & Schiff Amsterdam Brügge Magnifique II

8 Tage | Geführte Reise