Rad&Schiff reisen Holland
Rad&Schiff reisen Holland
Rad&Schiff tour Holland

Rad & Schiff Südholland MS Jelmar

Auf zu den Schönheiten Hollands und Belgien

Im grünen Herzen Hollands

Mitten durch das grüne Herz Hollands führt Sie diese Rad- und Schiffsreise: Erleben Sie die bekanntesten Höhepunkte die Holland zu bieten hat auf nur einer Tour. Besuchen Sie die historischen Städte wie Amsterdam, Rotterdam, Gouda und Leiden und erleben Sie die kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten der Provinz Zuid-Holland. Lassen Sie sich von den malerischen Ortschaften und schönen Landschaften in der „grünen Lunge" und auf der holländischen Seenplatte verzaubern. Unterwegs, auf und entlang Hollands schönsten Wasserstraßen, erwartet Sie ein außergewöhnlicher Kunst- und Kulturgenuss. Genießen Sie die familiäre Atmosphäre an Bord der MS Jelmar und lassen Sie sich mit ausgezeichneten Abendessen an Bord verwöhnen. Besuchen Sie nach Ihren täglichen Radetappen die bekannten Hafenstädtchen, wo das Schiff im Zentrum anlegt.

 

Niederlande

Leicht

  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Reise
Ilka Lange
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Ferien mit Rat und Tat zur Seite"
Ilka Lange

Tourenverlauf

Individuelle Anreise nach Amsterdam. Einschiffung zwischen ab 14 Uhr  im Zentrum von Amsterdam (Museum Nemo, Oosterdock). Bei frühzeitiger Anreies haben Sie ausreichend Zeit, eine Grachtenrundfaht zu genießen (fakultativ). Um 18 Uhr Begrüßungsgespräch und anschließend Abendessen und Lehradübergabe.

 

Nach einer kurzen Schifffahrt besuchen Sie das Museumsdorf Zaanse Schans. Das Heimatmuseum ist einem holländischen Dorf aus dem 19. Jahrhundert nachempfunden. Hier können Sie u.a. eine Windmühle, Käserei und Holzschuhmacherei besuchen. Anschließend radeln Sie nach Haarlem, wo Sie abends noch durch die Altstadt und über den belebten Marktplatz schlendern sollten. Die heutige Etappe können Sie nach Belieben über die große Nordsee-Schleuse und durch die Dünenlandschaft verlängern.

 

Radurlaub Fehnroute

An der Nordseeküste entlang geht es über Noordwijk und Katwijk aan Zee in die Universitätsstadt Leiden. Wandeln Sie hier auf Rembrandts Spuren.

 

Von Leiden aus geht es in die Porzellanstadt Delft. Von hier aus haben Sie die Möglichkeit den Königssitz in Den Haag oder den bekannten Badeort Scheveningen zu besuchen (per Bahn, nicht inkl.). Alternativ können Sie auch heute zurück an die Nordsee radeln. Durch die Dünen erreichen Sie Scheveningen und weiter über die Europastadt Den Haag die Anlegestelle in Delft.

 

Per Schiff besuchen Sie den beeindruckenden Welthafen Rotterdam. Von Kinderdijk mit 19 Windmühlen in einer Reihe geht es mit dem Rad durch ein Vogelschutzgebiet oder über Schoonhoven in die Käsestadt Gouda.

 

Durch die mit Kanälen durchzogene Landschaft Südhollands radeln Sie nach Kudelstaart. Hier lassen Sie mit Blick auf den See Ihren Tag ausklingen.

 

Frühmorgens können Sie die Blumenversteigerung von Aalsmeer besuchen (nicht inkl.). Anschließend geht es wahlweise per Rad oder Schiff an der Amstel entlang zurück nach Amsterdam. Hier können Sie eine Grachtenrundfahrt unternehmen (nicht inkl.) oder die zahlreichen Museen und Sehenswürdigkeiten besichtigen.

 

Charakteristik

Einfache Radreisen in flachem Gelände ohne nennenswerte Steigungen oder mit kürzeren Tagesetappen, die auch für ungeübte Radler geeignet sind.

Niederlande mit dem Rad

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
22.09.2018 - 06.10.2018
Saison 2
12.05.2018 - 15.09.2018
Rad & Schiff Süd-Holland - MS Jelmar, NL-SHSSJ-08I
Basispreis
Zuschlag Doppelkabine zur Alleinbenutzung
Abschlag 3-Bett-Kabine
749,00
300,00
-90,00
819,00
310,00
-90,00
Preis
7-Gang, Rücktritt
Elektrorad
70,00
165,00

Leistungen & Extras

  • 7 Übernachtungen Außenkabine
  • Vollpension (Frühstück, Lunchpaket für die Radtouren, 3-Gang-Abendessen)
  • Kaffee und Tee an Bord (bis 16 Uhr)
  • Bettwäsche und Handtücher (Wechsel bei Bedarf)
  • Willkommensgetränk
  • Begrüßungsgespräch
  • Tägliche Routenbesprechung
  • Routenbeschreibung und Kartenmaterial pro Kabine
  • Hafen-, Schleusen- und Brückengebühren
  • Bordreiseleitung durch den Kapitän

Anreise/Parken

  • Hauptbahnhof Amsterdam nahe der Anlegestelle.
  • Parkhaus Oosterdok, bewachtes Parkhaus am Hauptbahnhof, ca. € 10,-/ 24 Stunden (www.parkingcentrumoosterdok.nl/deutsch)
  • Parkhaus Amsterdam.nl/ Valet Parking Services: Anmeldeformular in den Reiseunterlagen. Ca. 150,-€/Woche, zahlbar vor Ort.

Schiff

Bewertungen

Für diese Reise gibt es noch keine Bewertungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer bestens informiert!