Radurlaub Neckar
Radurlaub Neckar
Radurlaub Neckar
(1)

Neckar-Radweg

Eine Radreise flankiert von mächtigen Bergen

Ein Kurztrip auf dem Neckar-Radweg

Manche nennen ihn den „Fluss der Dichter“, weil beispielsweise Friedrich Schiller am Neckar geboren wurde. Im feucht-kühlen Schwenninger Moos entspringt der Fluss und bahnt sich seinen Weg zunächst entlang der Schwarzwälder Berge. Er durchfließt Städte wie Stuttgart, Ludwigsburg, Heidelberg, durchquert das württembergische Weinbaugebiet und den wilden Odenwald, immer wieder flankiert von mächtigen Burgen. Folgen Sie seinem Lauf auf dem Neckar-Radweg. Die Landschaft rund um den Fluss der Dichter gleicht selbst einem Gedicht: einem sehr schönen!
Deutschland

Leicht-Mittelschwer

  • 5 Tage / 4 Nächte
  • Individuelle Reise
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Ferien mit Rat und Tat zur Seite"
Tanja Hardt

Tourenverlauf

Individuelle Anreise nach Marbach/Umgebung.

Wiesen und Felder flankieren den Weg nach Besigheim. Durch den Weinort Lauffen in die Käthchenstadt Heilbronn. Das Rathaus der Stadt zählt zu den schönsten in Deutschland. (ca. 41-46 km)

Entlang der Burgenstraße nach Neckarsulm mit dem Deutschen Zweiradmuseum. Bad Friedrichshall und Bad Wimpfen sind weitere Stationen. Burg Guttenberg mit ihrer Greifenwarte, Burg Hornberg – hier lebte Götz von Berlichingen – und Schloss Zwingenberg liegen auf Ihrem Weg nach Eberbach. (ca. 56 km)

Nach einer imposanten Talschleife des Neckars erreichen Sie Hirschhorn, das von seiner Ritterburg überragt wird. Über das Vier-Burgen-Städtchen Neckarsteinach und Neckargemünd nach Heidelberg. (ca. 34 km)

Nach dem Frühstück individuelle Rückreise oder Beginn Ihrer Verlängerung

Charakteristik

Die Radroute verläuft nicht immer direkt in Flussnähe im Tal, so dass leichte Anstiege unvermeidlich sind. Stärkere, wenn auch kurze Steigungen gibt es nur vereinzelt. Der gut beschilderte Radweg führt über ruhige Landstraßen und Radwege. Kurze Abschnitte müssen teilweise auf stärker befahrenen Straßen - vor allem bei Ortsdurchfahrten - zurückgelegt werden.

Neckar-Radweg Karte
Radurlaub Deutschland

Preise & Termine

Alle Daten für 2019 auf einen Blick
Saison 1
06.04.2019 - 02.10.2019
Freitag
Neckar-Radweg 5/4 Tage:5 Kat:X, DE-BYRMH-05X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
450,00
125,00
Saison 1
06.04.2019 - 02.10.2019
Marbach
Zusatznacht p. P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Heidelberg
Zusatznacht p. P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
72,00
103,00
74,00
109,00
Preis
7-Gang Unisex
7-Gang Herrenrad
21-Gang Unisex
21-Gang Herrenrad
24-Gang Unisex
Elektrorad
65,00
65,00
65,00
65,00
65,00
145,00

Leistungen & Extras

Inkludierte Leistungen

  • 4 Übernachtungen in Hotel wie beschrieben inkl. Frühstücksbuffet
  • Eintritt Schiller Geburtshaus in Marbach
  • Ausführliches Informations- und Kartenmaterial
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Service-Hotline

Nicht inkludierte Leistungen

  • An- und Abreise
  • Parkgebühren
  • Kur- und Ortstaxe soweit fällig
  • Transfers
  • fakultative Besichtigungen
  • Reiseversicherung
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs

An-/Rückreise

Rücktransfer auf Anfrage möglich.

Diese Tour hat 2 weitere Reisevarianten

Bewertungen

4 von 5 Sternen (1 Bewertung)
4 Sterne
Renate Over DE | 02.08.2016
Auf und Ab am Fluss
Wer Radreisen an Flüssen kennt - Rhein, Donau, Elbe, Neiße, Etsch, Drau - wird überrascht sein, wie oft es bei dieser Tour rauf und runter geht. Es ist halt nicht in allen Teilen der ebene Radweg entlang des Flusses. Deshalb ist ein Rad mit vielen Gängen oder ein E-bike unbedingt empfehlenswert. Dafür wird man mit einer wunderschönen Landschaft und einem wenig überlaufenen Radweg meist abseits der Verkehrsstraßen belohnt. Besonders den oberen Teil, den jungen Neckar, sollte man nicht aussparen.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter
Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer bestens informiert!