Radreisen Marokko

Radreisen Marokko

Das Land aus 1001 Nacht liegt im Norden Afrikas. Marokko schafft es den Orient, Europa und Afrika miteinander zu verbinden. Lassen Sie sich von den einzigartigen Landschaften, den bunten Märkten, rauen Gebirgszügen und den weiten Wüsten des Landes verzaubern.
In den Städten finden Sie mystisch, märchenhafte Architektur und verschnörkelte Moscheen. Wenn die Möglichkeit besteht, sollten Sie unbedingt den „Souk“ – einen marokkanischen Markt besuchen. In den Verkaufsvierteln der Städte finden Sie Lederwaren, Gewürze, Teppiche und vieles mehr, dass Sie von dem Land bezaubern wird. 


Ein Tipp von uns, nehmen Sie die Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft der Marokkaner dankend an und lassen Sie sich mit traditionellen Köstlichkeiten und Pfefferminztee den Tag versüßen. 

Entspannen und erholen Sie sich bei einem Hamam – einem marokkanischen Dampfbad. Die Badehäuser sind fester Bestandteil der Kultur. Es dient der Körperpflege, Reinigung und dem Wohlbefinden. Viele Marokkaner nehmen ein Hamam vor dem Besuch der Moschee.
In Marokko leben Berber und Araber, rund 90% der Bevölkerung gehört dem Islam an, viele der Einheimischen glauben auch heute noch an Geister und Hexen, da dies aus der berbischen Kultur kommt. 
Die Medina von Marrakesch zeigt die Stadt von ihrer lebhaftesten und ursprünglichsten Seite. In den vielfältigen Souks kann die Seele Marokkos erschnüffelt, bestaunt und gekostet werden. Die Medina von Marrakesch, wie die Altstadt in vielen arabischen Ländern genannt wird, zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Leicht-Mittelschwer
Marokko

Marokko

11 Tage | Geführte Reise