Radreise Portugal
Radreise Portugal
Radreise Portugal

Algarve - Dolce Vita in Südportugal

Faszinierendes Portugal

Über 3.000 Sonnenstunden, Traumstrände und maurische Kultur

Mehr als 3.000 Sonnenstunden pro Jahr werben für die Algarve und ihren Küsten-Radwanderweg, den Ecovia Litoral. Ausgehend von zwei schönen Hotelstandorten erleben Sie seine reizvollsten Etappen und erkunden entspannt das sehenswerte Hinterland: Das elegant-moderne 5-Sterne-Real Marina Hotel & Spa befindet sich in Olhao, einem nordafrikanisch anmutenden Fischerort, direkt am Meer (drei Nächte). Die Suites Alba liegen direkt auf den Klippen oberhalb der Badebucht Praia da Albandeira in der Nähe von Carvoeiro an der Felsalgarve (vier Nächte).

Traumhafte Strände und spektakuläre Felsküste

Mit dem Rad entdecken Sie den Naturpark Ria Formosa, der im 18. Jh. in Folge eines Tsunamis entstand. Das bezaubernde Hafenstädtchen Tavira mit seinen weißen Häusern kann auf eine lange Handels- und Hafentradition zurückblicken. Lohnenswert ist auch der Besuch der reizvollen Altstadt von Faro, die noch fast vollständig von ihrer Stadtmauer umgeben ist. Im Hinterland radeln Sie durch Feigen- und Olivenhaine und vorbei an großen Schafsherden. Auf dem Weg zum maurischen Kastell von Silves begleitet Sie der Duft der Zitronen- und Orangenbäume. Weitere Radetappen mit traumhaften Stränden und spektakulärer Felsküste führen Sie nach Quarteira, Albufeira und Alvor. Mit Hilfe der Regionalbahn kann man einige Etappen sogar nach dem Wind ausrichten oder nach Bedarf verkürzen.

Portugal
Leicht-Mittelschwer
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Reise
Anke Tammen
Anke Tammen
+49 (0)441 485 97 15 Kontaktieren
Anke Tammen
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Ferien mit Rat und Tat zur Seite"
Anke Tammen

Tourenverlauf

Individuelle Flugreise nach Faro. Taxifahrt zum Starthotel (ca. 25 Euro, nicht inkl.). Um 19:00 Uhr begrüßt Sie unsere Reiseleitung, danach Abendessen im Hotelrestaurant.

Ihre erste Radetappe verläuft durch die einzigartige Lagunenlandschaft der Ria Formosa, die 1755 durch ein Erd- und Seebeben geformt wurde. Ziel ist das bereits in phönizischer Zeit gegründete Handelsstädtchen Tavira mit seinen umliegenden Salinen und Salzgraswiesen. Später radeln Sie zurück zum Hotel.

Nahe der Küste führt der Weg nach Faro, wo Sie Zeit für die schöne historische Altstadt am Meer haben. Im Hinterland gedeihen Zitrus-, Orangen-, Mandel- und Feigenbäume, die Sie auf Ihrer Radstrecke nach Estoi begleiten: Im prächtigen Palacio (heute Nobelhotel) können Sie eine Kaffeepause einlegen, bevor es zurück nach Olhao geht.

Vorbei an Salzwiesen mit Flamingos und ausgedehnten Golfanlagen folgt Ihre Radetappe dem Verlauf der Küste zu den schönen Stränden von Quarteira und Vilamura. Eine kurze Zugfahrt bringt Sie nach Fao. Mit dem Rad dann zu den schönsten Stränden von Quarteira und Vilamura und wieder per Zug nach Poço Barreto.

Sie verlassen die Küste und gelangen, vom Duft der Orangen- und Zitronenhaine begleitet, ins maurische Silves. Am frühen Nachmittag sind Sie wieder zurück im Hotel, sodass noch Zeit zum Baden bleibt.

Der Ecovia Litoral führt Sie durch ehemalige Fischerdörfer und Badeorte, die mit Dünenlandschaften und bizarren Felsklippen wechseln. Albufeiras weiße Altstadt lädt zum Bummeln ein. Später geht es zurück zu Ihrer Unterkunft.

Morgens fahren Sie in den netten Fischerort Ferragudo. Hinter Portimao, der „Sardinenhauptstadt“, kommen Sie an den spektakulären Felsstrand Praia da Rocha. Von Alvor aus radeln Sie wieder zu Ihrem Hotel.

Individuelle Rückreise oder Beginn Ihrer Verlängerung.

Charakteristik

Leicht-Mittelschwer

Die Radstrecken sind überwiegend eben, es sind einige kurze, aber einfache Anstiege zu überwinden. Geradelt wird meist auf asphaltierten oder gepflasterten Wirtschaftswegen, vereinzelt auf kleinen Nebenstraßen. Bitte beachten Sie, dass der offizielle Radweg nur in Teilen fertig gestellt ist und von den einzelnen Kommunen unterschiedlich gut gepflegt wird.

Karte Radtour Algarve
Radurlaub Deutschland

Preise & Termine

Alle Daten für 2020 auf einen Blick
Saison 1
28.03.2020 - 29.05.2020
03.10.2020 - 17.10.2020
Samstag
Saison 2
30.05.2020 - 31.05.2020
01.09.2020 - 02.10.2020
Samstag
Algarve individuell Tage 8 Kat: Deluxe, PO-AGRMA-08D
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Zuschlag Halbpension inkl.
790,00
420,00
260,00
940,00
690,00
260,00
Preis
21-Gang-Unisex
24-Gang-Herrenrad
24-Gang-Tourenrad
Elektrorad
80,00
80,00
80,00
180,00

Leistungen & Extras

Inkludierte Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Hotels wie beschrieben inkl. Frühstück
  • Karten- und Infomaterial (DE, EN)
  • Restaurant-Tipps
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Auf Wunsch GPS-Daten für Ihr Navigationsgerät
  • Service-Hotline

Nicht inkludierte Leistungen

  • An- und Abreise
  • Parkgebühren
  • fakultative Besichtigungen
  • Transfers
  • Reiseversicherung
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs

An-/Rückreise

  • Flughafen Faro und mit dem Taxi zum Starthotel, ca. € 25,-. Vom Endhotel Taxi zum Flughafen, ca. € 65,- (nicht inkl., Dauer ca. 1 Stunde).

 

Flughafen: Faro

Kat. Deluxe: Sie übernachten in Hotels der 5-Sterne-Kategorie. Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC oder Bad/WC.

Kat. A: Sie übernachten 3x in Hotels der 5-Sterne-Kategorie und 4x 4-Sterne-Hotels. Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC oder Bad/WC.

Diese Tour hat 1 weitere Reisevariante

Das könnte Sie auch interessieren

Mittelschwer
Portugal

Portugals Mitte

8 Tage | Individuelle Reise
Mittelschwer
Spanien

Rundreise auf Mallorca

8 Tage | Individuelle Reise
Anspruchsvoll
Spanien

Andalusien

9 Tage | Individuelle Reise
Anspruchsvoll
Portugal

Madeira

8 Tage | Individuelle Reise