(4)

Elbe bike path | Stroll tour

Enjoy the short distance bike tours

In 10 days from Dresden to Dessau

You cycle on short stages along the river Elbe. You have enough time to enjoy the undiscovered beauties along the Dresden Elbe Valley and admire the places of interest of cities. Even a short trip by ship is included.

Germany
Easy
  • 10 Days / 9 Nights
  • Self-guided Tour
Ilka Lange
Ilka Lange
+49 (0)441 485 97 12 Contact
To the online version
QR-Code
Contact & booking
Do you still have questions about the tour? We are happy to help and look forward to your inquiry.
Ilka Lange
"When planning your next active vacation, I will be very happy to assist you with advice and support."
Ilka Lange
Book now

Itinerary

In the afternoon is the information meeting and the handover of the bicycle (if booked). Afterwards you haven enough time to discover the world famous beauty of this city. Explore the world famous beauties and the magic of Dresden with the unique sights like “Zwinger Palace”, “Dresdner Frauenkirche” (Church of Lady) and the wonderful opera house (Semperoper).

The bicycle path leads directly along the Elbe to Bad Schandau, to the Albrecht Castles and the Elbe pastures; on the Elbe Ferry to Castle Pillnitz. Further on the path go to the Sandsteintafel Mountain with the fortress Königstein on the right side of the Elbe. Return to Dresden by bike or by a suburban train. (approx. 35 km + boat trip)

The route today goes along the Saxon vineyards through Radebeul to Meissen (picturesque alleys). Worth while: Albrechtsburg and the world famous Meissen chine manufacture! The picturesque city Meissen is worth seeing! (approx. 25 km)

Enjoy a bit more through Germany’s most northern vineyards. The baroque castle Diesbar-Seußlitz with its wonderful park is a good place for rest. The overnight is in town Riesa. (approx. 35 km)

In the Elbe town, Mühlberg you can see its former Cistercian monastery. Worth seeing as well is the Electoral Saxony’s milepost. You should not miss the Treblitz Tree Park with trees and bushes from five continents. (approx. 25 km)

The cycle path leads along the banks of the river Elbe to Torgau, with the residential castle “Hartenfels”, the renaissance townhall and late gothic St. Marien church. Overnight in Torgau. (approx. 30 km)

Dommitzsch take place of a special feast. The Highlight of this feast it the choice of the “Goose girl” and a “Shepherd boy”. From Dommitzsch the tour leads to Bad Schmiedeberg. (approx. 38 km)

The castle “Lichtenberg” and “Pretzsch” blaze the trail to Wittenberg. When you arrived in Wittenberg follow the traces of Martin Luther. The Luther Hall, Wittenberg’s most interesting building, has the biggest in the world historic collection on the Reformation. (approx. 35 km)

Continue downstream through the charming Wörlitzer Park Grounds to Dessau, a Mecca for architecture lovers. Accommodation in Dessau. (approx. 38 km)

The route

You cycle on flat to slightly hilly grounds; the daily stages are from 30 to 65 km. Mostly you are cycling on country lanes; some passages on small land roads and reduced-traffic routes.

Map Elbe bike path

Prices and events

All data for 2022 at a glance
Place of arrival: Dresden
  Season 1
02.04.2022 - 29.04.2022
25.09.2022 - 08.10.2022

Daily
Season 2
30.04.2022 - 19.06.2022
05.09.2022 - 24.09.2022

Daily
Season 3
20.06.2022 - 04.09.2022

Daily
Elbe bike path - Stroll Tour 10/9 Days 10 Cat:A, DE-EBRDD-10A
Base price
735.00
785.00
815.00
Surcharge sgl room 252.00 252.00 252.00
Surcharge half board 225.00 225.00 225.00
Elbe bike path - Stroll Tour 10/9 Days 10 Cat: B, DE-EBRDD-10B
Base price
659.00
719.00
749.00
Surcharge sgl room 225.00 225.00 225.00
Surcharge half board 198.00 198.00 198.00
Season 1
Apr 2, 2022 - Apr 29, 2022
Sep 25, 2022 - Oct 8, 2022
Daily
Season 2
Apr 30, 2022 - Jun 19, 2022
Sep 5, 2022 - Sep 24, 2022
Daily
Season 3
Jun 20, 2022 - Sep 4, 2022
Daily
Elbe bike path - Stroll Tour 10/9 Days 10 Cat:A, DE-EBRDD-10A
Base price
Surcharge sgl room
Surcharge half board
Elbe bike path - Stroll Tour 10/9 Days 10 Cat: B, DE-EBRDD-10B
Base price
Surcharge sgl room
Surcharge half board
735.00
252.00
225.00
659.00
225.00
198.00
785.00
252.00
225.00
719.00
225.00
198.00
815.00
252.00
225.00
749.00
225.00
198.00
Season 1
Apr 2, 2022 - Apr 29, 2022
Sep 25, 2022 - Oct 8, 2022
Season 2
Apr 30, 2022 - Jun 19, 2022
Sep 5, 2022 - Sep 24, 2022
Season 3
Jun 20, 2022 - Sep 4, 2022
Dresden Category A
Extra night dr/bb
Extra night sgl/bb
Dessau Category A
Extra night dr/bb
Extra night sgl/bb
Dresden Category B
Extra night dr/bb
Extra night sgl/bb
Dessau Category B
Extra night dr/bb
Extra night sgl/bb
65.00
85.00
57.00
87.00
50.00
70.00
50.00
80.00
65.00
85.00
57.00
87.00
50.00
70.00
50.00
80.00
65.00
85.00
57.00
87.00
50.00
70.00
50.00
80.00
Additional nights
Place of arrival: Dresden
  Season 1
Apr 2, 2022 - Apr 29, 2022
Sep 25, 2022 - Oct 8, 2022

Daily
Season 2
Apr 30, 2022 - Jun 19, 2022
Sep 5, 2022 - Sep 24, 2022

Daily
Season 3
Jun 20, 2022 - Sep 4, 2022

Daily
Dresden Category A
Extra night dr/bb 65.00 65.00 65.00
Extra night sgl/bb 85.00 85.00 85.00
Dessau Category A
Extra night dr/bb 57.00 57.00 57.00
Extra night sgl/bb 87.00 87.00 87.00
Dresden Category B
Extra night dr/bb 50.00 50.00 50.00
Extra night sgl/bb 70.00 70.00 70.00
Dessau Category B
Extra night dr/bb 50.00 50.00 50.00
Extra night sgl/bb 80.00 80.00 80.00
Filter
7-gear unisex
21-gear unisex
7-gear gents
21-gear gents
Electric bike
109.00
109.00
109.00
109.00
239.00
Filter
Transfer
Transfer incl. own bikes
70.00
89.00
Prices per person in EUR

Services & Extras

Services
  • 9 overnights in hotels of the booked category
  • Breakfast buffet or extended breakfast
  • Half-board if booked: at least three-course-dinner or buffet (sometimes outside with voucher and not in the hotel)
  • Personal welcome tour briefing (German, English)
  • Detailed travel documents, route cards, route description, sight-seeing, telephone numbers (German, English, French)
  • At best elaborated route
  • Luggage transfer from hotel to hotel
  • GPS-Tracks on request available
  • Rental bike insurance
  • 7-day-service-hotline

Not included

  • Arrival and departure
  • costs for parking
  • city tax
  • transfers
  • optional sightseeings
  • city maps
  • Travel Insurance
  • costs of the private requirements

 

Extras

Parking/arrival and depature

  • Hotel underground car park in Dresden (Cat A and B),  payable on spot, no reservation possible.
  • Cat. A: price per day € 14,- if you stay longer then 5 days. Otherwise you have to pay € 16,- per day.
  • Cat. B: price per day € 6,- as well as parking places free of charge near the starting hotel.


 

  • Return journey by train to Dresden (about 3 – 4 hours, approx. € 45,- per person).
  • Return transfer to Dresden by minibus incl. bikes possible. Limited space available. Reservation is required when booking the tour. The price is per person: from Wittenberg € 70,-. For the return transport of your own bike we charge € 19,- extra. Payment will be made on site.
Accommodation

Category A: Comfortable hotels and guest houses, basically in the 3*** and 4*** category, centrally located in most cases.

Category B: Good middle hotels and guest houses, basically 3*** category, partly situated at the outskirts of town.

Important notes

Further important information according to the package travel law can be found here!

Ratings

4.5 of 5 Stars (4 Ratings)
5 stars
Ingrid R. DE | 03.06.2022
Vom Touren-Fahrer zum Genuss-Radler
Früher waren im Radurlaub für uns 70-100 km täglich die Regel. Jetzt, im Rentenalter und mit einigen gesundheitlichen Einschränkungen, entschieden wir uns für die "Bummeltour". Wir fuhren mit eignem E-Rad bis höchstens 40 km täglich. Das war eine sehr gute Entscheidung.! Wir konnten entspannt fahren, Pausen genießen und viele Dinge ansehen, für die wir sonst keine Zeit hätten. Das "Best Western Macrander Hotel" war völlig in Ordnung, auch wenn Anmeldung und Frühstück im Nachbarhotel waren. Angenehm überrascht hat uns der Reiseleiter Herr Hans Wüst, der uns die Unterlagen übergab und uns nach einigen Nachfragen sehr interessant über den Streckenverlauf und Hintergründe einiger Sehenswürdigkeiten, Städte und Landschaften berichtete. In dem von ihm geschriebenen Heft "Insidertipps Elbe-Radweg" konnten wir vieles davon nachlesen. Auf seinen Tipp hin, besuchten wir ein sehr gemütliches Gasthaus, in dem wir prima zu Abend essen konnten. Am nächsten Tag machten wir auf der Fahrt nach Pirna im Schloss Pillnitz mit seinem herrlichen Park eine lange Pause. Auf der Rückfahrt mit dem Raddampfer konnten wir die Strecke noch einmal vom Wasser aus genießen. Am nächsten Tag unterbrachen wir die Fahrt, um in Radebeul das Karl-May-Museum zu besuchen. Auch als "Nicht-Indianer-Fan" war es für mich eine interessantes Museum. In Meißen hatten wir gute Zimmer gegenüber der Frauenkirche mitten in der Stadt. Das Glockenspiel aus Porzellan klingt alle 15 Minuten (auch in der Nacht) - nicht aufdringlich, aber hörbar. Eine Rundfahrt mit dem Bus durch die Stadt und auf die Burg war informativ. Das Hotel "Wettinger Hof" gefiel uns gut - ärgerlich war, dass die Küche an diesem Tag Ruhetag hatte. Das war etwas, was wir auf unserer Reise oft feststellten: Gasthäuser mussten geschlossen bleiben, weil kein Personal für die Abendküche da war. Im Bräuhügel verlebten wir dann doch noch einen schönen Abend bei sehr gutem Essen. In Belgern hatten wir in der Pension Sigwarth eine nette kleine Ferienwohnung. Dies war gut so, da in dem Ortsteil nichts los war. Im "Hotel Torgauer Brauhof" waren die Zimmer gut - wieder das Problem, dass Personal für die Küche fehlte und kein Restaurantbetrieb angeboten werden konnte. Dafür in der Stadt viele schöne Möglichkeiten. Leider haben wir die Landesgartenschau nicht besucht. Bei Prettin besuchten wir das KZ in dem Schloss Lichtenburg. Sehr ergreifend und bedrückend. Nettes Erlebnis mit "Einheimischen" : Die Hitze an diesem Tag und der Besuch des KZ hatten mich sehr mitgenommen und wir pausierten auf einer Bank. Eine vorbeifahrende Frau rief uns zu, dass es in wenigen Metern Entfernung ein Bäckerei mit Kaffee gäbe. Dort erholte ich mich bei Kaffee, Kuchen und einem sehr netten, interessanten Gespräch mit der Bäckerin. Dann radelten wir an vielen Seen vorbei zum Parkhotel Pretzsch. Auf dem Weg nach Wittenberg sahen wir, dass die Wiesen alle gemäht waren. Fast sahen sie aus wie auf einem Golfplatz. Lastzugweise musste das Gras zum Silo gefahren werden. Diese 38Tonner-Lastwagen mussten alle auf die andere Seite der Elbe. Wir saßen fast 1 Stunde am Wasser und sahen zu, wie die Lastwagen einzeln mit einer Gier- Fähre auf die andere Seite gebracht wurden. Die Fähre hatte nur 40t Zuladung! Jedes mal tauchte sie weit in das Wasser ein, wenn ein LKW auffuhr. Leer kamen die LKWs wieder auf gleichem Wege zurück. Das Hotel "Acron" in Wittenberg hatte schöne Zimmer und war nicht laut - obwohl es nah am Bahnhof lag. Hier fuhren wir mit einem kleinen Bähnchen durch die Stadt. Wieder eine interessante Möglichkeit, viel von der Stadt zu sehen, zu erfahren und sogar bis zur Hunderwasser-Schule zu kommen. Das Gewitter, dass in vielen Teilen Deutschlands zum Tornado wurde, erwischte uns am Rückweg zum Hotel. Da weitere Gewitter angesagt waren, nutzten wir am nächsten Morgen für das letzte Stück unserer Reise - nach Dessau - die Bahn. In Dessau wieder eine Rundfahrt - diesmal mit einem Doppeldeckerbus. Die sehr informative Fahrt führte in diverse Stadtteile mit vielen Beispielen von Häusern in Plattenbauweise und Bauhausbeispielen. Unterbrochen wurde sie ein paar mal, da an diesem Tage eine Christopher-Street-Day-Parade durch die Stadt führte. Im Dormero Hotel Dessau hatten wir wieder ein schönes Zimmer und konnten im 5 Stock weit über die Stadt sehen. Freundliches Personal brachte uns sogar das Gepäck auf das Zimmer. Am nächsten Tag war dann die Reise zu Ende und wir mussten leider wieder nach Hause.
4 stars
Ehrenfried Klein DE | 20.05.2016
Hat noch Verbesserungspotential !
Eine sehr schöne Radtour mit Etappen, die auch genügend Zeit lassen, die angefahrenen Orte zu besichtigen. Da die Hotelliste vom Kunden nicht zu beeinflussen ist, bedarf es Seitens des Veranstalters mehr Sorgfalt bei der Auswahl der Hotels. Ingesamt war unser Gepäck immer schon frühzeitig an unserem Tagesziel und die zusätzlichen Reiseinformationen waren durchweg sehr hilfreich.
5 stars
Dagmar Mittag DE | 14.07.2015
Schöne Tour in herrlicher landschaft, auch für über Siebzigjährige!
4 stars
Stefan Klänhardt DE | 31.05.2015
Hochzufrieden - Wir haben mit Rückenwind die richtige Wahl getroffen !
Sehr zufrieden mit der Tour UND dem Veranstalter. Wir wollen eine vergleichbare Tour in anderer Region wiederholen. Die Organisation hat ausgezeichnet geklappt.

You might also be interested in

(5)
Easy
Germany

From Dresden to Potsdam

8 Days | Self-guided Tour
Show details
To travel consultants
(3)
Easy to Moderate
Germany

Lausitz and the river elbe, spree and neisse

8 Days | Self-guided Tour
Show details
To travel consultants
(10)
Easy
Germany / Czech Republic

From Prague to Dresden

8 Days | Self-guided Tour
Show details
To travel consultants
(10)
Easy
Germany

Dresden - based in one hotel

7 Days | Self-guided Tour
Show details
To travel consultants