Radreisen Andalusien
Fahrradtouren Andalusien
Rückenwindreisen Andalusien

Andalusien

Andalusien

1.001 Nacht im Abendland.

1000 und eine Nacht — viele der traumhaften Geschichten könnten in Andalusien spielen. Kaum anderswo in Europa hinterließ Arabien derart viele Spuren in Baukunst und Kultur. Märchenhaft schön präsentieren sich üppig bewachsenes Hügelland, grüne Flussebenen und die wilde Landschaft der Sierras. Wie Perlen auf Samt sitzen die Städte Córdoba und Sevilla hier, in der einst arabische Gelehrte Heimat fanden. Europa lauschte und lernte. Lassen Sie sich Cervezas, Tapas, Jamón Iberíco und Wein reichen, während Sie Ihren Blick schweifen lassen: Europäische Geschichte wäre ohne Andalusien eine andere geworden.

Spanien
Anspruchsvoll
  • 9 Tage / 8 Nächte
  • Individuelle Reise
Anke Tammen
+49 (0)441 485 97 15 Kontaktieren
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Ferien mit Rat und Tat zur Seite"
Anke Tammen

Tourenverlauf

Málaga ist eine quirlige Hafenstadt am strahlend blauen Mittelmeer und besticht einerseits mit historischen Schätzen als auch mit wunderschönen Stränden.

Vormittags geht es per Bus in die wunderschöne Stadt Granada. Hier besichtigen Sie das bedeutendste historische Bauwerk Andalusiens mit arabischem Einfluss: die märchenhafte Alhambra. Am Abend Rückfahrt nach Antequera zum Ausgangsort der Radtour.

Sie folgen der alten Eisenbahntrasse und radeln durch die wunderschöne Landschaft nach Lucena. In einer der wichtigsten Olivenölproduzierenden Gegenden der Welt wird das berühmte Olivenöl in den Ölmühlen gepresst.

Weiter auf der alten Eisenbahntrasse vorbei an riesigen Olivenbaumhainen nach Baena. Das Stadtbild des auf einer Anhöhe liegenden Ortes Baena ist geprägt von verwinkelten und engen Gässchen, die sich durch die Altstadt winden und interessante Sakralbauten wie die Kirche Santa Maria la Mayor aus dem 16. Jahrhundert oder die alte Burg beheimatet.

Die Sierra Morena mit Ihren Ausläufern rahmt die einstige Kulturhauptstadt Europas ein. Diese wildromantische Gegend ist von Pinienwäldern und einer beeindruckenden Einsamkeit geprägt. Die Route führt auf kaum befahrenen Sträßchen meist hügelig geht es weiter in Richtung Córdoba. Hin und wieder werden Landgüter passiert, die auf Kampfstierzucht spezialisiert sind und in Andalusien einen besonderen Ruf genießen. Am Abend Stadtführung zu den Zeugen der glanzvollen kosmopolitischen Vergangenheit. Maurische Baumeister schufen Wunderwerke: die Mezquita, neben der Alhambra das mächtigste maurische Bauwerk Europas. Besonders schön: der „Wald der tausend Säulen“ und die kunstvoll gestalteten Gebetsräume.

Über eine alte römische Verbindungsstraße geht es nach Ecija - die Hauptstadt der Pferdezucht. Vom einst bedeutenden Franziskanerkloster in Palma del Rio brachen die Mönche auf um Amerika zu missionieren.

Auf einer Anhöhe über dem Rio Carbones liegt Marchena, eine typische Landgemeinde der Campina. Durch die Campina von Sevilla, einem sanftgewellten Teppich fruchtbaren Ackerlandes geht es in die Stadt. Carmona ist eine seit 150 Jahren fast unveränderte Stadt mit barocken Palästen, Kirchen und Klöstern, umgeben von einer intakten maurischen Stadtmauer.

Über das sanft gewellte Hochplateau der Alcores führt die heutige Etappe in eine der fruchtbarsten Agrargegenden Andalusiens. Alcalà de Guadaira versorgte Sevilla über Jahrhunderte mit Brot und Wasser und gilt als eine der Wiegen des Flamencos. Ehemalige Haciendas des Königreiches Sevilla, heute wie damals landwirtschaftliche Großbetriebe, säumen den Weg. Ab Brenes (Radabgabe) Bahnfahrt zum Etappenziel Sevilla, drei der bedeutendsten Opern spielen hier: Don Juan der Verführer, Figaro der listige Barbier und Carmen die femme fatale, die ihr Leben zwischen den Tabakfabriken und der Stierkampfarena ließ. Zwei Weltausstellungen bescherten der Stadt futuristische Bauten und üppige Parkanlagen. Am Abend Rundfahrt mit dem Sightseeing Bus, Möglichkeit zur Besichtigung der größten gotischen Kathedrale der Welt, Besuch des Viertels Barrio Santa Cruz und der Casa de Pilatos.

Individuelle Rückreise oder Beginn Ihrer Verlängerung.

Charakteristik

Die Radetappen sind abwechselnd flach und hügelig mit auch längeren Steigerungen. Sie fahren teils auf Radwegen (ehemalige Bahntrassen) und meist auf Nebenstraßen. Fallweise ist mit etwas Straßenverkehr zu rechnen (Stadtein- und ausfahrten).

Radurlaub Deutschland

Preise & Termine

Alle Daten für 2020 auf einen Blick
Saison 1
28.03.2020 - 03.04.2020
18.04.2020 - 24.04.2020
03.10.2020 - 24.10.2020
Samstag
Saison 2
25.04.2020 - 06.06.2020
12.09.2020 - 02.10.2020
Samstag
Saison 3
04.04.2020 - 17.04.2020
Samstag
Andalusien 9 Tage, ES-ANRMS-09X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
1.079,00
369,00
1.139,00
369,00
1.259,00
369,00
Saison 1
28.03.2020 - 03.04.2020
18.04.2020 - 24.04.2020
03.10.2020 - 24.10.2020
Saison 2
25.04.2020 - 06.06.2020
12.09.2020 - 02.10.2020
Saison 3
04.04.2020 - 17.04.2020
Malaga
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Sevilla
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
99,00
158,00
69,00
108,00
99,00
208,00
69,00
108,00
149,00
125,00
164,00
Preis
21-Gang Unisex inkl. Leihradversicherung
21-Gang Herren inkl. Leihradversicherung
Elektrorad
95,00
95,00
199,00

Leistungen & Extras

Inkludierte Leistungen

  • 8 Übernachtungen in Hotels wie beschrieben
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • Persönliche Toureninformation vor Ort (DE, EN)
  • 1 Stadtführung in Cordoba (DE, EN)
  • 1 Bahnfahrt Brenes-Sevilla inkl. Rad
  • 1 Rundfahrt mit dem Sightseeing Bus in Sevilla (DE, EN, FR)
  • 1 Busausflug nach Granada zur Alhambra inkl. Eintritt und Führung (DE, EN)
  • Sorgfältig ausgearbeiteter Routenverlauf sowie detaillierte Routenbeschreibung mit Landkarten
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN, FR mit Strecken- oder Übersichtskarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
  • Eigene Ausschilderung der Route
  • Auf Wunsch GPS-Daten für Ihr Navigationsgerät
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Leihradversicherung
  • 7-Tage-Service-Hotline

Nicht inkludierte Leistungen

  • An- und Abreise
  • Parkgebühren
  • Kur- und Ortstaxe soweit fällig
  • Reiseversicherung
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs

 

Hinweis: Inklusiv-Paket Alhambra
Eintrittskarte und Expertenführung exklusiv für Rückenwind-Gäste durch die Gemäuer der Alhambra. Besichtigt werden für die Dauer von ca. 2,5 Stunden die Highlights des Alhambra - Komplexes. Danach bleibt noch genügend Zeit, den Palast oder die Stadt Granada auf eigene Faust weiter zu erkunden.

An-/Rückreise

  • Gute Flugverbindungen nach Sevilla oder Málaga.
  • Gute Bahnverbindungen zwischen Sevilla und Málaga.
 

Bewertungen

Für diese Reise gibt es noch keine Bewertungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter
Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer bestens informiert!