Radreisen Deutschland

Radurlaub in Deutschland

Radreisen in Deutschland

Radreisen in Deutschland – ein Land, tausend Facetten

Es gibt Menschen, die haben schon Urlaub in aller Welt gemacht, sind in Deutschland jedoch kaum über ihren Heimatort hinaus gekommen. Süddeutsche, die noch nie in Norddeutschland waren, Menschen aus Mecklenburg-Vorpommern oder Hamburg, die noch nie zum Bodensee reisten, nach Bayern oder zum Neckar bei Stuttgart. Natürlich ist die Welt mit all ihren Ländern spannend, aber vielleicht entscheidet man sich dann doch ab und an für Deutschland als Urlaubsland, für Süddeutschland oder Nord- oder Ostdeutschland beispielsweise? Nichts taugt besser als ein Radurlaub mit Gepäcktransport zur nächsten Unterkunft, um solch einen Plan zu realisieren.

Radurlaub in Norddeutschland

Radreisen Deutschland

Steigen Sie auf Ihr Rad und kommen Sie mit. Radeln wir ein wenig durch Deutschland. Radreiseveranstalter wie Rückenwind Reisen bieten Ihnen beispielsweise geführte Touren oder aber solche, die Sie individuell radeln, in Norddeutschland an. Kommen Sie mit nach Hamburg und ins Alte Land; insbesondere wenn die Obstbäume blühen oder reife Früchte tragen, ist das Alte Land ein Erlebnis sondergleichen. Als Altes Land wird das größte zusammenhängende Gebiet für Obstanbau in Europa genannt. Folgen Sie auf Ihrem Radurlaub den Spuren der Hanse nach Bremen oder lernen Sie die Gebräuche in Ostfriesland kennen, jener vom Meer geprägten Region.

Radreise Lüneburger Heide

Weser und Elbe führen Sie durch herrliche Landschaften. Sie radeln von Radweg zu Radweg weiter, vielleicht in die Lüneburger Heide oder ins Münsterland oder aber nach Oldenburg in Niedersachsen, wo Sie drei wunderschöne Naturschutzgebiete erwarten. In Ostfriesland führt Sie Ihr Weg vielleicht durch die Fehn der Umgebung, die Moorlandschaften mit ihren romantischen Höfen und altertümlichen Schleusen. Oder die Schönheit von Norddeutschland offenbart sich im Land zwischen den Meeren, in Schleswig-Holstein und an Nordsee und Ostsee und ihren Stränden. Packen Sie Ihr Rad auf eine Fähre und steuern Sie die Inseln Deutschlands an: Langeoog vielleicht, Borkum oder Norderney könnten Ihre Ziele sein.

Beliebte Radreiseziele

Radreisen Deutschland

Auf dem Radweg durch Ostdeutschland

Wechseln wir die Region: Willkommen in Ostdeutschland. Radeln wir ein wenig durch die Sächsische Schweiz mit ihren bizarren Felsformationen, wählen wir Touren nach Cottbus oder entlang der Elbe bis ins Elbflorenz, der Stadt Dresden mit ihren Prachtbauten wie dem Zwinger oder der Semperoper. Folgen wir Spree oder Havel bis nach Berlin hinein: Wie vielleicht keine andere Stadt Deutschland präsentiert sich Berlin im Wandel, im Wechselspiel von Tradition und Moderne.

Nahe der Hauptstadt Deutschlands liegt der Spreewald mit seinen Flüssen und Kanälen, die zu ausgedehnten Kahntouren einladen. Veranstalter wie Rückenwind Reisen bieten die Sternfahrt ebenso an wie Radreisen mit Gepäcktransport von Ort zu Ort. Ein Ausgangspunkt solch einer Sternfahrt ist Dresden in Sachsen. Von der Porzellanstadt aus radeln wir an Weinbergen und Schlössern vorbei nach Dresden und in die Sächsische Schweiz.

Radreisen Deutschland

Radurlaub in Süddeutschland

Im Süden Deutschland erwartet uns die romantische Straße als vielleicht bekannteste Ferienstraße Deutschlands. Sie führt uns auch zum weltberühmten Neuschwanstein. Bayerns Kultur erwartet uns in München mit seinen Museein, herrliche Landschaften wie etwa an den Donau-Ufern.

Immer wieder sind es Flüsse, die Landschaften in Süddeutschland prägen: Lahn oder Ahr oder auch die Altmühl sowie Rhein und Mosel in

Rheinland-Pfalz mit seinen herrlichen Weinen.

Nutzen Sie Deutschland als idealen Ausgangspunkt und erkunden Sie Frankreich, Österreich und die Schweiz.

Main-Radweg

Radreisen im Westen Deutschlands

Geographisch ist die Einteilung Westdeutschland nur schwer abgenzbar. Unter dem Westen Deutschlands versteht man in der Regel Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland, wobei Hessen mitunter auch zu Mitteldeutschland gezählt wird. Aber wir wollen hier lediglich auf eine Vereinfachung der Suche eingehen und teilen daher unser schönes Land in die vier Himmelsrichtungen.

 

Münster Sternfahrt

Essen Sternfahrt

Rund um das Ruhrgebiet

Rundtour Industriekultur

Und einige der schönsten Weinbau- und Flussregionen fließen durch den Westen Deutschlands. Unser Land durchqueren viele Flüsse. Auf Platz 1 der längsten Flüsse, die durch Deutschland fließen, belegt der Rhein. Der Fluss entspringt in den Schweizer Alpen und schlängelt sich vom Bodensee bis Kleve quer durch das Land. Dort überquert er die deutsch-niederländische Grenze, bevor er bei Rotterdam schließlich in die Nordsee mündet. Und zum radeln ist diese Flussregion einfach herrlich. Sowohl am Rheinfall, entlang des Bodensees oder durch die Metropolen Köln und Bonn führt der Fluss und wir bieten diese Regionen für Sie an.

Alle Reisen am Rhein

Als Nebenfluss des Rheins erscheint der Main sehr viel kleiner hat aber allerhand für Radreisende zu bieten. Sein Quellpunkt liegt im bayerischen Fichtelgebiert, dann geht es vorbei an Volkach und Frankfurt bis Mainz, wo Main und Rhein schließlich zusammenfließen. Der Main ist vielleicht etwas kürzer und keine so große Wasserstraße wie sein Nachbar aber zum Radfahren ist er bestens geeignet.

Alle Reisen am Main

Und ein weiteres interessantes und wirklich schönes Reiseziel ist der Neckar. Der Neckar entspringt bei Villingen-Schwenningen zwischen Schwarzwald und Schwäbischer alb. Auf Höhe Mannheim fließt er ebenfalls in den Rhein. Was alle gemeinsam haben - ist eine wunderschöne Region mit vielen Weinen, interessanten Sehenswürdigkeiten und super ausgeschilderten Radwege.

Alle Reisen am Neckar

Welcher Reisetyp sind Sie?

Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon (Augustinus Aurelius)

 

Auch bei unserer Lieblingslektüre wechselt das Genre immer mal wieder. Mal bevorzugen wir Krimis und ein anderes Mal ein interessantes Sachbuch - doch was auch immer uns gerade interessiert - es ist immer die richtige Wahl zur rechten Zeit.

 

Egal welcher Radlertyp Sie sind wir haben unterschiedliche Reisearten im Programm und hier ist die einzige Wahl immer wieder auf eine andere Art zu reisen.

 

Möchten Sie am Ende zum Startort zurück wählen Sie eine unserer Rundreisen aus. Wenn Sie mit dem Auto anreisen möchten, kommen Sie wieder an den Startort zurück und brauchen sich nicht weiter um einen Rücktransfer zu kümmern.

 

Wenn Sie lieber eine Streckentour machen möchten, dann können wir Ihnen tolle Flusslandschaften empfehlen wir die Elbe, die Weser, die Donau oder Mosel und Rhein - die Auswahl ist riesig!

 

Auf unseren Sternfahrten hingegen starten Sie von einem besonders charmanten Hotel aus die Landschaft. Diese Art zu reisen hat viele Vorteile - wie wenig Kofferpacken, freie Wahl ob geradelt wird oder nicht und viele besondere Extras sind oft in diesen Reisen inkludiert.