Rad & Schiff Princess Stralsund-Berlin

Rad & Schiff MS Princess | Von Stralsund nach Berlin

Von Stralsund nach Berlin mit der MS Princess

die nordstory | ...wenn einer eine Kreuzfahrt macht.

Dieser schöne Beitrag über unsere Reise mit Rad & Schiff von Stralsund nach Berlin ist jetzt mehrfach im NDR und auch anderen Formaten ausgestrahlt worden.

Das freut uns natürlich besonders, denn es bedeutet auch, dass viele Radinteressierte diese Reisen mit Rad & Schiff ansprechend finden. Es hat natürlich auch viele Vorteile, besonders natürlich der, dass die Koffer nicht wieder gepackt werden müssen und das viele Gäste an Bord schnell Anschluss finden, denn die Radaffinität und auch das Kennen lernen von Land und Leute mit dem Drahtesel verbindet.

Ausstrahlung am 25.07.2018 um 14:15 - 15:15 Uhr im NDR.

Unser Reiseleiter Wolfgang begrüßt Sie an Bord der MS Princess und kümmert sich auch um die Leihräder die an Bord bereitgestellt werden. Auch viele ausländische Urlauber erkunden mittlerweile auf diesem Weg unser wunderschönes Deutschland. Selbst zwei Gäste aus Sidney nehmen an dieser Reise mit Rad & Schiff teil. Nur entschieden sich die Gäste nicht für das Rad, sondern für das Sonnendeck und erleben von hier aus die Regionen und genießen den Komfort an Bord.

Selbst Abenteurer sind an Bord. Jeder Gast kann selbst entscheiden wie er sich auf diese Radrouten entspannt oder auch die Natur sowie die Ortschaften entdeckt. An Bord der MS Princess wird auch am Nachmittag Kaffee und Tee angeboten und es steht auch ein Unterhaltungsprogramm an Bord zur Verfügung. 16 Leute gehören zur Crew der MS Princess und der Kapitän begrüßt die Gäste persönlich. Auch bekommt jeder Gast genügend Informationen zu den täglichen Radtouren. Die 10 qm großen Kabinen stehen den Gästen zum Bezug zur Verfügung.

Am nächsten Morgen werden die Räder für die Gäste vom Reiseleiter und der Crew an Bord der MS Princess bereitgestellt und mit einer Satteltasche ausgestattet. Die Räder werden dann entsprechend für die Körpergrößen und Wünsche der Radelnden eingestellt. Das Fahrrad steht den Gästen dann jeden Tag zur Verfügung, ob geradelt wird oder nicht darf selbst entschieden werden.

Der Reiseleiter beschreibt jede Route immer ganz genau. Und wenn es gewünscht ist, dann radelt er auch gerne mit den Gästen. Von Stralsund starten die Gäste einzeln oder in der Gruppe und erreichen nach 25 Kilometern die schönen Ort Puddemin. Hier kann eine Mittagspause eingeplant werden. Am Ortsschild „Scharbernack“ wird dann noch ein kurzes Fotoshooting eingeplant. Die ersten Gruppen finden sich und so bilden sich auf diesen Reisen mit Rad & Schiff auch immer neue Freundschaften.

Wer möchte kann auch gerne das eigene GPS-Gerät mitnehmen und mit Hilfe der Technik den Weg zu finden oder auch um den geradelten Weg aufzuzeichnen und später nachzuverfolgen. Der Reisleiter radelt die Etappe ebenfalls und kann so die Leute unterstützen oder auch unterwegs nette Gespräche mit den Radreisenden führen.

In der Zwischenzeit fährt das Schiff die MS Princess von Stralsund nach Rügen. Gegen 16:00 Uhr erreicht das Schiff den Hafen von Lauterbach auf Rügen. Hier können die Radler wieder an Bord auf Ihre Kabine gehen und sich frisch machen. Die Räder werden in der Zwischenzeit wieder auf das Sonnendeck gebracht. Später legt das Schiff die MS Princess ab und die Reisenden können den Nachmittag bzw. Abend auf dem Sonnendeck genießen. Das spätere Anlegemanöver kann dann entspannt von der MS Princess miterlebt werden. Das ist immer ein spannendes Manöver für die Crew aber auch für die Gäste an Bord.

Am nächsten Tag starten die Gäste auf Ihre Radreise über die Insel Usedom. Die Radstrecken auf Usedom sind sehr gut ausgeschildert und wird auch vom Reiseleiter am Morgen noch kurz erklärt, so dass jeder Radfahrer seinen Weg findet. Wer möchte kann auch ein kurzes Bad in der Ostsee unternehmen und eine kurze Pause an Strand verbringen. Im Laufe des Tages treffen immer wieder Mitreisende aufeinander und können sich so austauschen. Das Schiff die MS Princess bleibt über Nacht in Wolgast. Gegen 18 Uhr sind dann alle Gäste wieder an Bord und am Ende gibt es dann einen Piratenabend. Die Crew gibt Ihr Bestes um gute Stimmung aufzubringen. Am Abend kann dann das Abendmenü genossen werden und wer möchte noch eine Flotte Sohle auf das Parkett legen.

Ilka Lange
Ich berate Sie gerne für Ihre nächste Reise mit Rad & Schiff
Ilka Lange
Rad und Schiff MS Princess

Am vierten Reisetag geht es dann über das Stettiner Haff und alle an Bord können entspannt den Tag verbringen. Hierfür wird auch am Mittag für Verpflegung gesorgt und ein Brunch wird vorbereitet. Gegen 13:00 Uhr kommt dann der Hafen von Stettin in Sicht. Am Nachmittag können die Gäste dann an einer Stadtführung durch Stettin teilnehmen.

Am Tag fünf geht es von Stettin nach Mescherin an Bord der MS Princess durch das Schutzgebiet unteres Odertal. Hier geht es nur langsam mit 12 Knoten durch das Schutzgebiet. An diesem Tag geht es mit dem Rad ab Mescherin auf die tägliche Radetappe. Nach der Mittagspause sind es noch ca. 30 Kilometer bis zum Ziel Schwedt. Da der Radweg direkt neben der Oder verläuft, treffen Schiff und Radfahrer auf der Strecke zusammen. Von Bord und auf dem Rad wird sich entgegen gewunken. Die Radler führt der Weg durch die Uckermark bis nach Schwedt wo das Schiff auf Sie wartet.

Am frühen Morgen des nächsten Tages geht es nach Oderberg mit der MS Princess. Der Flussweg für das Schiff wieder immer enger. Und bei der Unterquerung einer Brücke müssen die Gäste auf dem Sonnendeck sitzen, weil wenig Platz zwischen Brücke und Sonnendeck ist. Mit dem Rad geht es nach Niederfinow zum ältesten Schiffshebewerk Deutschlands. Eine Art Fahrstuhl für Schiffe von der Oder in den Oder-Havel-Kanal. Hier muss auch das Schiff die MS Princess durch. Am Abend gibt es dann noch ein Capitänsdinner.

Die letzte Fahrradtour dieser Reise startet dann in Oranienburg. Die Räder gehen noch einmal von Bord der MS Princess. Die Radler erleben heute auf Ihren Drahtesel die Hauptstadt Berlin. Das Schiff fährt indessen auch nach Berlin und trifft fast gleichzeitig mit den Radfahrern ein. Am letzten Abend an Bord nehmen die Gäste Abschied und tauschen sich ein letztes Mal über Ihre Reise mit Rad & Schiff MS Princess von Stralsund nach Berlin aus. Am nächsten Morgen geht es nach dem Frühstück in die Heimat.

Newsletter
Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer bestens informiert!