Radurlaub Niederlande

Radreisen Niederlande

Radreisen durch die Niederlande

Kunst, Kultur und das Meer

Herrliche Landschaften und Küsten werden Sie begeistern. Ebenso attraktive Städte, die vom Reichtum aus geschichtlichen Epochen wie dem Goldenen Zeitalter zeugen. Es gibt wirklich viele gute Gründe, sich für eine Radreise durch die Niederlande zu entscheiden. Das Land steht für Typisches wie die berühmten Tulpen, Windmühlen und Käsespezialitäten und ist zugleich eins, das zu überraschen vermag und weit über Klischees hinausgeht. 

Bedeutende Maler wie Hieronymus Bosch, Rembrandt und Van Gogh haben ihre Spuren hinterlassen und locken Kunstbegeisterte ins Land. Landschaften wie die Veluwe begeistern viele Naturfreunde. Nicht zuletzt machen die Niederlande es Radlern sehr einfach. Das niederländische Festland ist nicht höher als etwas über 300 Meter (Vaalserberg) und das Radwegenetz ist gut ausgebaut, sodass überall im Land ein entspanntes Radeln möglich ist. Mindestens ebenso komfortabel wie reine Radreisen durch die Niederlande sind Kombinationen mit Rad und Schiff: Bei solch einem Urlaub wohnen, essen und relaxen Sie an Bord und erleben tagsüber spannende Touren mit dem Rad. 

Lernen Sie die Niederlande auf einer Radreise oder einer Tour mit Rad und Schiff kennen: Wir von Rückenwind Reisen organisieren solche Reisen seit vielen Jahren für unsere Gäste. Lassen Sie sich überzeugen: Unsere Reiseangebote überzeugen durch liebevoll ausgearbeitete Routen voller schöner Erlebnisse, kultureller und landschaftlicher Highlights. Kommen Sie mit in ein Land der Wunder und Schönheit. Willkommen in den Niederlanden. 

Radurlaub Niederlande

Freuen Sie sich auf weite Landschaften

Die Niederlande sind ein wasserreiches Land, das sehr oft ein faszinierendes Gefühl von Weite vermittelt. Sie sind geprägt von der Lage am Meer, von den drei großen Flüssen Maas, Rhein und Schelde, von zahlreichen kleineren Gewässern und vom Ijsselmeer, dem Paradies für Segler und Surfer. Aufgrund seines Wasserreichtums bietet sich das Land für schöne Rad- und Schiffsreisen wie unsere Urlaubsangebote im Westfriesischen Wattenmeer oder in Nordholland an. Traumhaft schöne Strände und Inseln wie Texel und Terschelling können bei solch einer Reise zu Ihren Zielen gehören. 

 

 

Neben den Rad- und Schiffsreisen haben aber auch reine Radreisen in den Niederlanden ihren Reiz. Das beweist zum Beispiel unsere Sternfahrt durch die Veluwe in den Niederlanden. Mit ihren Wäldern, Heidelandschaften und Dünen sowie über 100 Seen ist sie das größte zusammenhängende Naturgebiet der Niederlande. Die Radreise bringt Sie unter anderem in malerische Städte mit schönem historischen Stadtkern, in die Heimat vieler geschützter Tiere und Pflanzen sowie nach Apeldoorn, dem Zentrum der Veluwe mit dem berühmten Schloss Het Loo. Dieses Schloss ist ein überzeugender Beweis dafür, wie kunstvoll architektonische Highlights und gestaltete Natur in Garten und Parks oftmals in die niederländischen Landschaften eingebettet sind. Ein weiterer Beweis dafür sind die mindestens ebenso bekannten Mühlen von Kinderdijk. Sie lernen diese 19 Windmühlen zum Beispiel auf unserer Schiffs- und Radreise von Amsterdam bis Brügge in Belgien kennen.

(8)
Leicht
Niederlande

Rund um das IJsselmeer

7 Tage | Individuelle Reise
Leicht
Niederlande

Rund um das Ijsselmeer sportlich

6 Tage | Individuelle Reise
Leicht
Niederlande

Rund um das IJsselmeer | Kurztrip

5 Tage | Individuelle Reise
Radurlaub Holland

Niederlande: ein kleines Land mit großer Kultur

Radreisen in den Niederlanden sind nicht zuletzt Reisen zu den großen kulturellen Highlights des Landes, das zahlreiche bedeutende Künstler hervorgebracht hat und Heimat zahlreicher faszinierender Bauwerke ist. Zu ihnen gehören bereits erwähnte Highlights wie Schloss Het Loo und die Mühlen von Kinderdijk sowie die über 500 Baudenkmäler von Kampen und der Utrechter Dom, einer der bedeutendsten Sakralbauten der Niederlande. Reizvoll sind nicht zuletzt technische Meisterleistungen wie die Deltawerke, die zu den beeindruckendsten Sturmflutwehren Hollands gehören. 

Wer die Kunst liebt, wird zum Beispiel unsere Veluwe-Sternfahrt genießen. Er besucht während des Urlaubs vielleicht eine der weltweit größten Van-Gogh-Sammlungen im Kröller-Müller Museum oder bestaunt im Rijksmuseum Amsterdam Rembrandts Bild „Die Nachtwache“. Die Niederlande sind auch ein Land großartiger Städte, zu denen die Hafenstadt Rotterdam und die Grachtenstadt Amsterdam gehören.

Aber auch die kleineren niederländischen Orte sind interessant: Zu ihnen gehören Zierikzee, eine der schönsten Denkmalstädte des Landes, Delft, die Stadt des berühmten Porzellans, und Naarden, eine der am besten erhaltenen Festungsstädte Europas. Nicht zuletzt präsentiert sich die Alltagskultur der Niederlande attraktiv: mit Traditionen wie den Trachten aus Volendam und kulinarischen Spezialitäten wie dem Volendamer Aal, dem weltberühmten Käse aus Edam und den Wildgerichten aus dem Veluwe.

 

Leicht
Niederlande

Sternfahrt in der Veluwe

6 Tage | Individuelle Reise
Radurlaub Niederlande

Nicht nur die Niederlande: Unsere Radreisen kennen keine Grenzen

Bisweilen führt Sie eine Radreise durch die Niederlande nicht alleine durch das Land der Windmühlen und Tulpen. Sie überwindet Grenzen und verbindet Touren durch die Niederlande mit Strecken durch Länder wie Deutschland oder Belgien. 

Ein Beispiel für solch eine Radreise ist der Urlaub auf der deutsch-holländischen Fehnroute. Sie erhielt ihren Namen von den Fehnsiedlungen auf dem Weg. Gemeint sind damit Orte, die dem Moor abgetrotzt wurden. Die deutsch-holländische Fehnroute führt durch bekannte ostfriesische Städte wie Emden und Papenburg mit der berühmten Werft bis zu niederländischen Orten wie der Studentenstadt Groningen. Das Groninger Museum gilt als exzellentes Beispiel moderner Architektur. Ein weiteres Ziel ist die Gemeinde Delfzijl an der Mündung der Ems in die Nordsee. Das Meer ist auf dieser Reise niemals weit entfernt. 

Zur Fehnroute

Rad und Schiff Rhein

Rotterdam bis Köln: unterwegs am Niederrhein

Ein Beispiel für eine Schiffs- und Radreise durch die Niederlande und Deutschland führt Sie entlang des Niederrheins von Rotterdam bis Köln oder in umgekehrter Richtung von Köln nach Rotterdam. Neben der großen Hafen- und der Domstadt gehören Orte wie Kinderdijk und Dordrecht als älteste Stadt Hollands mit vielen historischen Gebäuden zu den Zielen. Auf deutscher Seite locken beispielsweise Emmerich mit der längsten Hängebrücke Deutschlands und die Römerstadt Xanten mit vielen Zeugnissen aus altrömischer Geschichte. 

Rad und Schiff Rhein - Von Köln nach Rotterdam

Rad und Schiff Rhein - Von Rotterdam nach Köln

Mit Rad und Schiff von Amsterdam bis Brügge

Eine Schiffs- und Radreise durch die Niederlande und Belgien führt Sie von der berühmten Grachtenstadt Amsterdam bis nach Brügge. Amsterdam erwartet Sie mit Attraktionen wie der Amstelkerk, dem Rijks- und dem Van-Gogh-Museum sowie dem Anne-Frank-Haus. Brügge wird auch Perle Flanderns genannt. Das mittelalterliche Zentrum dieses ehemaligen Zentrums der Tuchindustrie gehört seit dem Jahr 2000 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Stationen der Reise von Amsterdam bis Brügge sind unter anderem Antwerpen, die Stadt von Peter Paul Rubens, sowie Gent mit seinen drei Türmen: dem Genter Belfried, dem Turm der Kathedrale St. Bavo und dem Turm der Sint-Niklaaskerk. 

Vielfalt in den Niederlanden: Wählen Sie selbst!

Radreisen durch die Niederlande bieten Vielfalt. Sie können - ebenso wie die Rad- und Schiffsreisen durch das Land – zum Baden im Meer animieren, zu schönen Ausflügen durch Wälder und in faszinierende Städte einladen. Die meisten niederländischen Radreisen von Rückenwind gehören auf der von „leicht“ bis „anspruchsvoll“ reichenden Skala der Schwierigkeitsgrade zur Kategorie „leicht“. Einige im Grenzgebiet zu Deutschland und Belgien gehören in die mittelschwere Kategorie.

Wählen Sie selbst, ob Sie eine Radreise vorziehen oder sich für einen Urlaub mit Rad und Schiff entscheiden. Reizvoll ist beides. Bei den Radreisen können Sie sich für individuelle oder geführte Radreisen entscheiden. Für eine individuelle Radreise durch die Niederlande erhalten Sie von uns detailliertes Karten- und Infomaterial. Es enthält die von unserem Radreiseteam ausgearbeitete Route sowie Angaben über die Reiseziele und Unterkünfte. Mithilfe der Informationen fahren Sie die Touren selbstständig. Dabei können Sie natürlich auch selbst entscheiden, in welchen Orten Sie sich länger oder kürzer aufhalten.
 


Bei einer geführten Radreise durch die Niederlande radeln Sie stattdessen mit einem Reiseleiter oder einer Reiseleiterin sowie mit anderen Reisenden in der Gruppe. Sie sind dabei etwas weniger flexibel. Allerdings sind geführte Radreisen optimal, um neue Leute kennenzulernen. Darüber hinaus kennen unsere Reiseleiterinnen und Reiseleiter manch eine amüsante und interessante Anekdote zu den Orten auf der Reise.  

Unsere reinen Radurlaube (ohne Schiff) in den Niederlanden sind in der Regel individuelle Reisen. Ein Beispiel dafür ist unser Angebot „Hollands Wasserwelten“, bei dem Sie sich im Grünen Herzen der Niederlande entspannen. Geführt sind einige Radtouren unserer Rad- & Schiffsurlaube durch das Land. Ein Beispiel ist die „Tulpentour“. 

Für welche Niederland-Reise Sie sich bei Rückenwind auch immer entscheiden: Sie erwartet ein unvergesslich schöner und interessanter Radurlaub. Beginnen sie zu träumen. Wir machen die Träume wahr. 

Wir haben noch viele weitere Reisen in unsere Nachbarländern.

 

Folgen Sie uns auf unsere Webseite ins BeNeLux-Land