(3)

Radreise Flandern

Auf ins Nachbarland Belgien

Von Brüssel nach Brügge

Flandern, ein Paradies an Kunst und Kultur. Die Region im Norden Belgiens hat eine jahrhundertalte Tradition und Geschichte. Die historische Kunststädteroute führt Sie an Plätze mit atemberaubenden Sehenswürdigkeiten. Brüssel, Leuven, Mechelen, Antwerpen, Gent, Kortrijk und Brügge reihen sich wie Perlen aneinander. Dazwischen finden Sie malerisch grüne Landschaften mit grasenden Kühen, ausgedehnten Wäldern und fruchtbares Marschland. Historische Schlösser und Gärten säumen den Weg. An der Nordsee sorgt ein Sprung ins kühle Nass für Erfrischung.

Belgien
Leicht
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Sophia Buschmann
Sophia Buschmann
+49 (0)441 485 97 16 Kontaktieren
Zur Online-Version
QR-Code
Kontakt & Buchung
Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.
Sophia Buschmann
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Ferien mit Rat und Tat zur Seite"
Sophia Buschmann
Jetzt buchen

Tourenverlauf

Individuelle Anreise nach Brüssel. Die pulsierende Metropole ist reich an Kunst und Kultur. Leihräder (sofern gebucht) stehen im Hotel für Sie bereit.

Die historische Kunststädteroute leitet Sie rasch nach Leuven. In der Universitätsstadt herrscht reges Treiben, in den Fußgängerzonen geben die Studenten den Takt vor. Dem Flusslauf der Dijle folgend haben Sie mit Mechelen Ihr heutiges Tagesziel erreicht.

Auf ruhigen und flachen Wegen folgen Sie dem Lauf der Flüsse Beneden-Dijl und Nete. Im historischen Lier gibt es nicht nur leckeres Essen: Der Beginenhof und der Belfried, ein markanter Glockenturm, wurden  schon vor geraumer Zeit zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Antwerpen ist bekannt als wichtiger  Handelsplatz für Diamanten. 

Saftig grüne Wiesen und grasende Kühe begleiten Sie auf Ihrer Radetappe. Die idyllische Landschaft wechselt mit flämischen, malerischen Dörfern. Bei einer Tasse Kaffee lässt es sich gut entspannen. Ein  riesiges Holzpferd ist das Symbol der Stadt Dendermonde, dem heutigen Etappenziel. 

Auch heute folgen Sie dem Flusslauf der Schelde. Immer wieder passieren Sie kleine flämische Dörfer, die sich ausgezeichnet zur Rast eignen. Am Ende der Etappe steht Gent, mit einer Vielzahl an kulturellen Schätzen.

Auf Ihrer heutigen Etappe tauchen Sie ein in die wunderschöne Landschaft rund um die Leie. Diese malerische Region inspirierte zahllose Künstler. Die grüne Landschaft mit den ausgedehnten Wäldern ist ein wahres Naturparadies. Neoklassizistische Schlösser und kleine Künstlerdörfer säumen den Weg. Ihr Etappenziel  Kortrijk hat den Reiz einer Großstadt mit der Gemütlichkeit eines Dorfes. 

Auf Ihrer letzten Etappe sollten Sie nicht zu viel an Zeit verlieren, denn am Ende erwartet Sie Brügge: Wohl einer der schönsten Plätze der Welt. In der von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten Stadt werden Ihre Augen verwöhnt. Der mittelalterliche Stadtkern hat sich seit dem 15. Jahrhundert praktisch kaum verändert. 

Nach dem Frühstück erfolgt die individuelle Rückreise oder Beginn Ihrer Verlängerung.

Charakteristik

Leicht: Die Strecke führt meistens an idyllischen Wasserwegen entlang, die ideale Voraussetzungen zum gemütlichen Radwandern für Freizeitradler jeden Alters bietet. 

Radreise Flandern von Brüssel nach Brügge
Radurlaub Deutschland

Preise & Termine

Alle Daten für 2024 auf einen Blick
Anreiseort: Brüssel
  Saison 1
12.04.2024 - 18.04.2024

Freitag, Samstag und Sonntag
Saison 2
19.04.2024 - 02.05.2024
20.09.2024 - 22.09.2024

Freitag, Samstag und Sonntag
Saison 3
03.05.2024 - 23.05.2024
06.09.2024 - 19.09.2024

Freitag, Samstag und Sonntag
Saison 4
24.05.2024 - 05.09.2024

Freitag, Samstag und Sonntag
Radwandern in Flandern, 8 Tage, Kat. X, BE-FLRBB-08X
Basispreis
979,00
1.049,00
1.159,00
1.229,00
Zuschlag Einzelzimmer 529,00 529,00 529,00 529,00
Saison 1
12.04.2024 - 18.04.2024
Freitag, Samstag und Sonntag
Saison 2
19.04.2024 - 02.05.2024
20.09.2024 - 22.09.2024
Freitag, Samstag und Sonntag
Saison 3
03.05.2024 - 23.05.2024
06.09.2024 - 19.09.2024
Freitag, Samstag und Sonntag
Saison 4
24.05.2024 - 05.09.2024
Freitag, Samstag und Sonntag
Radwandern in Flandern, 8 Tage, Kat. X, BE-FLRBB-08X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
979,00
529,00
1.049,00
529,00
1.159,00
529,00
1.229,00
529,00
Saison 1
12.04.2024 - 18.04.2024
Saison 2
19.04.2024 - 02.05.2024
20.09.2024 - 22.09.2024
Saison 3
03.05.2024 - 23.05.2024
06.09.2024 - 19.09.2024
Saison 4
24.05.2024 - 05.09.2024
Brüssel
Doppelzimmer p.P.
Zuschlag Einzelzimmer
Brügge
Doppelzimmer p.P.
Zuschlag Einzelzimmer
89,00
80,00
119,00
75,00
89,00
80,00
119,00
75,00
89,00
80,00
119,00
75,00
89,00
80,00
119,00
75,00
Zusatznächte
Anreiseort: Brüssel
  Saison 1
12.04.2024 - 18.04.2024

Freitag, Samstag und Sonntag
Saison 2
19.04.2024 - 02.05.2024
20.09.2024 - 22.09.2024

Freitag, Samstag und Sonntag
Saison 3
03.05.2024 - 23.05.2024
06.09.2024 - 19.09.2024

Freitag, Samstag und Sonntag
Saison 4
24.05.2024 - 05.09.2024

Freitag, Samstag und Sonntag
Brüssel
Doppelzimmer p.P. 89,00 89,00 89,00 89,00
Zuschlag Einzelzimmer 80,00 80,00 80,00 80,00
Brügge
Doppelzimmer p.P. 119,00 119,00 119,00 119,00
Zuschlag Einzelzimmer 75,00 75,00 75,00 75,00
Preis
21-Gang-Trekking
Elektrorad
Leihrad Premium
99,00
259,00
169,00
Preise pro Person in EUR

Leistungen & Extras

Leistungen

Inkludierte Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Hotels wie beschrieben
  • Frühstück
  • Sorgfältig ausgearbeiteter Routenverlauf
  • Ausführliche Reiseunterlagen (1x pro Zimmer)
  • Navigations-App und GPS-Daten
  • Gepäcktransport
  • Leihradversicherung
  • 7-Tage-Service-Hotline

Nicht inkludierte Leistungen

  • An- und Abreise
  • Parkgebühren
  • Kur- und Ortstaxe soweit fällig
  • Transfers
  • fakultative Besichtigungen
  • Stadtpläne
  • Reiseversicherung
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
Extras

An-/Rückreise sowie Parkinformationen

  • Gute Bahnverbindung nach Brüssel.
  • Hotelgarage, ca. € 25,- pro Tag, Reservierung notwendig, zahlbar vor Ort. Am Stadtrand gibt  es öffentliche Park & Ride Garagen zum Preis von € 15,- pro Tag, keine Reservierung
    möglich, zahlbar vor Ort.
  • Rücktransfer mit unserem Radbus von Brügge nach Brüssel: Buchbar jeden Samstag mit Abfahrt ca. 10:00 Uhr in Brügge. Abholung direkt beim Hotel, Dauer ca. 1,5 Stunden. Preis: € 79,- pro Person bzw. € 39,- für die Mitnahme eigener Räder (nur im Zuge des Personentransfers möglich). Reservierung erforderlich, der Transfer wird auf die Rechnung gesetzt.
  • Alternativ stehen ausgezeichnete Bahnverbindungen (ohne Umsteigen, mehrmals  äglich) zur Verfügung. 
Hotels

Sie übernachten in Hotels der 3- und 4-Sterne-Kategorie. Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC oder Bad/WC.

Weitere Informationen

Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!

Bewertungen

4,3 von 5 Sternen (3 Bewertungen)
4 Sterne
Peter Kirschbaum DE | 01.08.2023
Sehenswerte Städte und zum Teil schöne Strecken an den Kanälen entlang.
Die Hotels waren gut gewählt, zentral, nahe bei den Centren in den Städten. Die Strecke war schön zu fahren, oft an den Kanälen entlang. Etwas Schwierigkeiten hat uns gemacht, die Route vom Hotel bis zum Startpunkt auf dem Radweg zu finden, da wir kein GPS hatten, zu wenig Hinweispunkte. Insgesamt hat uns die Reise sehr gut gefallen.
Anke Tammen
Anke Tammen antwortete:
Danke für das schöne Feedback. Wir freuen uns, dass Sie eine gelungene Radreise erlebt haben. Es sind wirklich tolle Städte dabei und die Radwege sind auch super. Sie haben Recht, mit GPS-Daten als Navigationsunterstützung findet man gerade in größeren Städten den Weg vom Hotel zum Radweg sehr viel leichter. In Großstädten dürfen keine individuellen Markierungen angebracht werden, die Beschilderung obliegt der jeweiligen Stadt.
4 Sterne
Susanne Sachtleber DE | 21.06.2023
Historische Städte und weite Landschaft
Abwechslungsreiche Tour; alle 4 Stationen (Antwerpen, Mechelen, Ghent, Brügge) sind sehr interessant und historisch und architktonisch beeindruckend. Die Tourbeschreibung in der App ist ausführlich und hilfreich - allerdings sind einige Informationen (zu Räderüberlassung bzw. Hotels) missverständlich und konnten erst durch Nachfragen tatsächlich verifiziert werden. Empfehlung: die App für die jeweilige tatsächliche Buchung adaptieren bzw. den Reisenden vorab Hinweise geben, welche der Informationen tatsächlich jeweils relevant sind. - Die Einkehrmöglichkeiten sollten auch ergänzt / aktualisiert werden.
Anke Tammen
Anke Tammen antwortete:
Vielen Dank für die nette Bewertung. Es freut uns sehr, dass ihnen die Tour so gut gefallen hat und Sie Ihre Radreise genossen haben. Die APP ist tatsächlich noch brandneu und eine große Hilfestellung für die Kunden. Allerdings muss noch am Feinschliff gearbeitet werden, da haben Sie Recht. Wir sind daran, die Einstellungen zu optimieren. Ihren hilfreichen Tipp zu den Einkehrmöglichkeiten leiten wir an unser Produktmanagement weiter, damit diese angepasst werden.
5 Sterne
Eberhard R. DE | 09.09.2018
Flandern ist zum Radfahren ideal
Die Mischung von sehr interessanten kulturell attraktiven Städten und dem flachen Land mit ruhiger beschaulicher Landschaft ohne Steigungen allerdings gelegentlichem Gegenwind machen diese Radreise zu einem schönen Urlaubserlebnis, die Hotels sind ausnahmslos Super. Die Reiseunterlagen gut und informativ. Auf Anfrage bekommt man auch die GPS Daten für ein Fahrad-Navi, das macht es bequem, auch wenn es mit den Belgischen Knotenpunkten supereinfach ist, sich zu orientieren. Am besten hat uns Gent gefallen.

Das könnte Sie auch interessieren

(1)
Leicht
Niederlande

Sternfahrt in der Veluwe

6 Tage | Individuelle Einzeltour
(37)
Leicht
Niederlande

Rund um das IJsselmeer

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Rad und Schiff Holland

0 Tage