Radreise Amsterdam
Radreise Amsterdam
Radreise Amsterdam
(1)

Brügge-Amsterdam

Amsterdam - Brügge und Brügge - Amsterdam

Beginn dieses Radurlaubs ist Brügge, wo Sie den Charme der vergangenen Epoche erleben. Die wunderschöne Stadt hat einen malerischen Innenkern und wird auch die "Perle Flanderns" genannt. Radeln Sie durch Vlssingen über die Westerschelde nach Slius. Auf Ihrem Weg Gouda und weiter nach Amsterdam fahren Sie mit dem Rad durch die Region Flandern sowie die Provinz Zeeland und Middelburg.
Niederlande
Belgien

Leicht

  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Reise
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Ferien mit Rat und Tat zur Seite"
Sava Jovanovic

Tourenverlauf

Individuelle Anreise nach Brügge. Wenn möglich planen Sie etwas Zeit ein um die schöne Stadt zu erkunden.

Erst nach Damme, eine kleine, charmante Stadt am romantischen Damme-Kanal gelegen. Und danach geht es über die belgische Grenze in die Provinz Zeeland. Einige wunderschöne Dörfer mit alten Häusern und gepflasterten Straßen werden Sie die nächsten Tage begleiten. Am Ende des Tages, nehmen Sie die Fähre in die maritime Stadt Vlissingen.

Entdecken Sie den nostalgischen Glanz der Stadt Middelburg. Im 16 und 17 Jahrhundert war die Stadt eines der wichtigsten Zentren des Handeln in den Niederlanden. Nächste Station ist dann das schöne Dorf Veere. Ab 1541 kamen alle Waren aus Schottland über Veere ins Land. Sie übernachten heute in Schuddebeurs.

Genießen Sie den letzen Tag in der Region Zeeland. Heute radeln Sie durch eine mosaikartige Landschaft mit Poldern, Dünen und goldenen Sandbanken. Willenstadt hat einen kleinen aber sehr interessanten Stadtkern, mit vielen gut restaurierten, sehenswerten Bauten aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Diese ist eine kleine, typisch holländische Festungsstadt.

Der Weg führt Sie heute entlang eines einzigartigen Süßwasserzeitengebiet (Nationalpark De Biesbosch). Es ist ein ständig wechselndes Labyrinth aus Bächen und kleinen Inseln sowie Weiden und Wäldern. Sie radeln bis Dordrecht, die älteste Stadt Hollands.

Der einmalige Anblick von Kinderdijk wird Ihnen gefallen! Die 19 majestätischen Windmühlen, alle nebeneinander stehend, ist ein herrlicher Anblick und ein schönes Fotomotiv. Mit den Mühlen wurde das Wasser aus dem tiefer liegenden Polder in den Fluss Lek gepumpt. Auf Ihrer Fahrt nach Gouda befinden Sie sich 2m unter dem Meeresspiegel. Ziel ist die Käsestadt Gouda.

Da sogenannte "gründe Herz" ist eine besonders schöne kulturhistorische Landschaft mit Flüssen, Poldern, Seen und Moorgebieten. Sie sehen Windmühlen am Horizont bis Sie Ihr Ziel Amsterdam erreichen. DIe quirlige Stadt ist immer einen Besuch wert und ein echter Höhepunkt der Radreise. Genießen Sie Ihren Tag in diese schönen Stadt bevor es am nächsten in Richtung Heimat geht.

Nach dem Frühstück individuelle Rückreise oder Bustransfer zurück nach Brügge.

Charakteristik

Sie fahren durch Belgien und Holland auf flachen und gut ausgebauten Radwegen. Die Strecken können als einfach eingestuft werden und sind auch für ungeübte Radler gut geeignet.

Radreisen Niederlande
Niederlande mit dem Rad

Preise & Termine

Alle Daten für 2018 auf einen Blick
Saison 1
05.05.2018 - 22.09.2018
Samstag und Sonntag
Brügge - Amsterdam, BE-BNRBA-08X
Basispreis
Einzelzimmerzuschlag
Halbpension
710,00
210,00
193,00
Preis
24-Gang-Unisex
Elektrorad
105,00
217,00

Leistungen & Extras

  • 7 Übernachtungen in Hotels der 3- und 4-Sterne-Kategorie
  • Frühstück
  • Bei Halbpension mehrgängige Abendmenüs
  • Radwanderkarte mit Tourenbeschreibung
  • Wichtige Informationen und Sehenwürdigkeiten
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Übergabe und Anpassung der Leihräder
  • 7-Tage-Service-Hotline

An-/Rückreise sowie Parkinformationen

  • Gute Bahnanreise mit dem Bahn nach Brügge.
  • Es befinden Sie kostenpflichtige Parkplätze in der Nähe vom Starthotel, ca. € 12,50 pro Tag.
 

Diese Tour hat 1 weitere Reisevariante

Partnerhotels

Bewertungen

4 von 5 Sternen (1 Bewertung)
4 Sterne
Sabine v. Oppeln DE | 09.07.2017
Brügge - Amsterdam
sehr schönes Schiff, sehr umsichtige u. freundliche Crew,Zugewandter, hilfsbereiter Guide, die Informationen bezüglich der Sehenswürdigkeiten waren allerdings ziemlich mager,Streckenführung und Länge der einzelnen Etappen waren passend, viele lohnende Eindrücke, die Appetit auf eine weitere Tour in der Region machen!

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter
Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer bestens informiert!