Radreise Fehnroute
Radurlaub Niederlande
Radurlaub Fehnroute
(6)

Deutsch-/holländische Fehnroute

Radreise in Deutschland und Niederlande

Radgenuss in Ostfriesland und Niederlande

Die Region Ostfriesland an der Nordsee ist rau, reizvoll und zugleich eine Herausforderung für ihre Bewohner. In Moorgebieten bauten sie Fehnsiedlungen, denen die Fehnroute ihren Namen verdankt. Ihre Radreise an der Nordsee führt Sie von Emden in die Niederlande und zurück. Sie radeln durch charmante Landschaften abseits der Hektik dicht besiedelter Städte. Die Nordsee ist nie allzu weit entfernt. Bestaunen Sie große Kreuzfahrtschiffe, Windmühlen, Burgen und malerische Hafenstädte. Die Reize des Nordens werden zum Genuss.

Deutschland
Niederlande

Leicht

  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Reise
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Ferien mit Rat und Tat zur Seite"
Anne Bruns

Tourenverlauf

Individuelle Anreise nach Emden. Am späten Nachmittag erfolgen das Infogespräch und die Radübergabe (sofern gebucht). Die Seehafenstadt ist Standort mehrerer Museumsschiffe. Wer Fisch mag, sollte hier Matjes oder Krabben probieren.

Sie radeln nach Petkum. Die Fähre (nicht inklusive) bringt Sie nach Ditzum und Sie fahren weiter nach Leer. Die drittgrößte Stadt Ostfrieslands überzeugt mit maritimem Flair und ist ein wichtiger Reedereistandort. (ca. 35 km)

Radurlaub Fehnroute

Torfabbau und Schifffahrt waren wichtige Wirtschaftszweige in Papenburg. Der Bau von Kreuzfahrtschiffen ist es bis heute. Eine Besichtigung der Meyer Werft ist nach Anmeldung möglich. Telefon: 0 49 61/8 39 60, bzw. www.papenburg-tourismus.de. (ca. 35 km)

In der Provinz Groningen passieren Sie die Festung Bourtange und radeln nach Stadskanaal am gleichnamigen Wasserweg. Ein Spaziergang am Ufer des Kanals ist ein reizvoller Abschluss des Tages. (ca. 55 km)

Groningen ist Ihr heutiges Ziel. Die quirlige Studentenstadt besitzt mit dem Groninger Museum ein herausragendes Beispiel moderner Architektur. (ca. 45 km)

Ihr Weg führt Sie zunächst zur Wasserburg Menkemaborg, bevor Sie Appingedam erreichen. Jahrhundertealte Bauwerke zieren hier das historische Zentrum. Sie übernachten in Delfzijl. (ca. 60 km)

Variante 1 (an allen Anreisetagen möglich): Radtour von Delfzijl entlang des Dollarts, kurze Fährüberfahrt von Ditzum nach Petkum und Radtour bis Emden. (50 km)


Variante 2 (nur bei Anreise am Sonntag möglich): Mit dem Schiff (nicht inklusive) von Delfzijl über den Dollart nach Emden. Die Fähre von Delfzijl nach Emden verkehrt jeden Mittwoch, Freitag und Samstag in den Monaten Juni bis August sowie jeden Mittwoch und Samstag im Mai und September. Abfahrt Delfzijl gegen 10:50 Uhr und 16:50 Uhr, Fahrtdauer ca 1:15 Stunden.

Nach dem Frühstück individuelle Rückreise oder Beginn Ihrer Verlängerung.

Charakteristik

Leicht - in Ostfriesland und den Niederlanden sind alle Routen überwiegend eben! Geradelt wird auf meist asphaltierten oder gepflasterten Wirtschaftswegen, vereinzelt auf kleinen Nebenstraßen. Die Routen sind besonders für Einsteiger und Radgruppen bestens geeignet.

Karte Radtour Fehnroute
Radurlaub Niederlande

Preise & Termine

Alle Daten für 2018 auf einen Blick
Saison 1
22.04.2018 - 27.05.2018
27.08.2018 - 30.09.2018
Sonntag
Saison 2
28.05.2018 - 26.08.2018
Sonntag
Fehnroute Standard Tage 8 Kat: X, DE-FEREE-08X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Zuschlag Halbpension
580,00
175,00
154,00
620,00
175,00
154,00
Saison 1
22.04.2018 - 27.05.2018
27.08.2018 - 30.09.2018
Saison 2
28.05.2018 - 26.08.2018
Emden B Standard
Zusatznacht p. P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
60,00
100,00
60,00
100,00
Preis
7-Gang-Unisex
7-Gang-Herren
21-Gang-Unisex
21-Gang-Herren
Elektrorad
75,00
75,00
75,00
75,00
180,00

Leistungen & Extras

  • 7 Übernachtungen in Hotels wie beschrieben
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • Bei Halbpension mehrgängige Abendmenüs oder Buffet
  • Persönliche Begrüßung und Infogespräch
  • Sorgfältig ausgearbeiteter Routenverlauf sowie detaillierte Routenbeschreibung mit Landkarten
  • Ausführliche Reiseunterlagen (Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
  • Eigene Ausschilderung der Route
  • Auf Wunsch GPS-Daten für Ihr Navigationsgerät
  • Leihradversicherung
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • 7-Tage-Service-Hotline
Parkmöglichkeiten

Öffentliches Parkhaus in Emden mit Ticket vom Starthotel (vorab an der Rezeption erhältlich), ca. € 12,- pro Woche, ohne ca. € 20,- pro Woche. Kostenlose Parkmöglichkeiten in Hotelnähe in Nebenstraßen.

Bahnanreise

Ermäßigte RIT-Fahrkarten ab jedem DB-Bahnhof. Gute Bahnverbindungen nach / von Emden.

Fährüberfahrten

Alle Fährüberfahrten sind nicht im Preis enthalten.

Sie übernachten in gepflegten Hotels, überwiegend in der 3- und 4-Sterne-Kategorie sowie Gasthöfe. Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC oder Bad/WC.

Partnerhotels

Bewertungen

4,7 von 5 Sternen (6 Bewertungen)
5 Sterne
Eduard Salzmann CH | 03.07.2018
Inselhüpfen und Fehnroute
Als etwas in die Jahre gekommene eingefleischte Radtourengruppe (ausgedehnte Radtouren in den letzten 16 Jahren, durchwegs selbst zusammengeschustert und mit Gepäck) sind wir durch Bekannte auf ihr Angebot aufmerksam gemacht worden. Mit etwas gemischten Gefühlen liessen wir uns auf das Abenteuer ein, für einmal die Fäden aus der Hand zu geben und "Nackt" mit unseren Rädern unterwegs zu sein. Und siehe da wir haben die beiden Touren in vollen Zügen genossen! Top Organisation, Top Unterkünfte, super Betreuung, ihr Fehler , sie werden uns nun nicht mehr los. Wir planen schon unsere nächsten Radurlaube, natürlich mit Rückenwind. Besten Dank an das ganze Rückenwind Team.
5 Sterne
Bernhard Knemeyer DE | 01.08.2016
alles perfekt
die Reise isr ausgezeichnet organisiert, es hat alles hervorragend geklappt, die Hotels lagen alle sehr günstig so das man in den Städten noch einiges unternehmen kann, der Gepäcktransport isr vorbildlich, die Reise ist ihr Geld wert. lediglig das Hotel in Delfzijl hatten nicht den Standard wie die Tage vorher.
5 Sterne
Dr. Manfred Simon DE | 21.06.2016
Perfekt
Sehr gut durchdachte und ausgearbeitete Tour, die durch nicht so bekannte Landschaften und Städte führt.Leer, Papenburg und Groningen haben uns außerordentlich gut gefallen. Tadellose Gastronomie, wir wurden überall sehr freundlich aufgenommen und waren gut untergebracht.Super: In Leer ging mir das Heft mit der Tourenbeschreibung verloren. Das Rückenwind-Team schaffte umgehend Ersatz herbei!.
4 Sterne
Marie-Louise Maeder CH | 27.07.2015
Gut
Wir wollten eine Tour ohne Steigungen, nicht allzu lange Radstrecken und vorallem aber gute Hotels ! Und das haben wir alles erhalten.
4 Sterne
Andrea Halbfaß DE | 24.07.2015
sehr gute Tour mit Jugendlichen
5 Sterne
Christina Lanatowitz DE | 01.09.2014
topp!!
Wir haben schon ordentlich Werbung gemacht!!!...Diese Art Urlaub hat uns sehr gefallen.Wir waren begeistert, denn drumherum hat einfach alles gestimmt!...Reiseunterlagen, Routenplan, Hotels,..alles spitze!!!...Durch das individuleel Reisen konnten wir die einzelnen Touren mit Hilfe des Katrenmaterials auch porblemlos für uns verlängern...Für uns war das Erholung pur.
Rückenwind Reisen GmbH antwortete:
Yvonne
Hallo Frau Lanatowitz,vielen Dank für diese schöne Rückmeldung. Wir freuen uns sehr, dass Sie einen schönen Urlaub hatten.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer bestens informiert!