Radreise Altmuehl und Tauber
Fahrradreise Altmuehl und Tauber
Radreise Tauber
(3)

Fränkischer Rad8er

Radreise an Tauber und Main

Klassische Rundtour 7 Tage / 6 Nächte

Der fränkische Rad-Achter führt Sie von Tauberbischofsheim an den Flüssen Tauber und Main entlang in zahlreiche Städte und Dörfer, in denen die romantische Seite des Mittelalters lebendig geblieben ist. Schlösser und Burgen liegen auf Ihrem Weg und man erwartet fast verliebte Minnesänger und Gaukler, auf von Fachwerk umsäumten Marktplätzen, zu treffen. Franken präsentiert sich märchenhaft. Die Region verwöhnt nicht nur Romantiker, sondern auch Genießer, da hier Trauben herrlicher Weine wachsen.

Deutschland
Leicht-Mittelschwer
  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Reise
Tanja Hardt
+49 (0)441 485 97 28 Kontaktieren
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Ferien mit Rat und Tat zur Seite"
Tanja Hardt

Tourenverlauf

Individuelle Anreise nach Rothenburg. Eventuell gebuchte Leihräder werden Ihnen im Hotel bereit gestellt. Lassen Sie sich abends vom Nachtwächter durch die Altstadt führen und lernen Sie von ihm allerhand über das frühere Leben in Rothenburg.

Das erste Stück radeln Sie entlang der Tauber, bevor Sie einen Höhenzug Richtung Main auf der Trasse der alten Gaubahn überqueren. Nun können Sie die Beine entspannen und flott hinunter ins Maintal rollen. Ochsenfurt wartet mit einer weitgehend erhaltenen mittelalterlichen Befestigungsanlage auf Ihre Erkundung.

Heute lernen Sie das Maintal auf dem Rad von seiner schönsten Seite kennen. Die Residenzstadt Würzburg mit dem alles überthronenden Schloss bietet sich für eine Pause an. Durch die Weinberge fahren Sie weiter nach Gemünden bzw. Rieneck, wo sich eine Verkostung des heimischen Weines anbietet.

Sie folgen heute dem Mainufer bis nach Wertheim, am Zusammenfluss von Main und Tauber gelegen. Der Aufstieg zur Ruine einer alten Steinburg lohnt sich, denn von oben eröffnet sich ein herrlicher Rundblick über die heute durchfahrene Landschaft.

Sie verlassen den Main und radeln entlang der Tauber flussaufwärts durch Weinberge und erreichen schon bald Tauberbischofsheim mit bestens erhaltenen Fachwerkhäusern. Über das romantische Bad Mergentheim fahren Sie zum Etappenziel Weikersheim, wo Sie das prunkvolle Renaissance-Schloss besichtigen sollten.

Auf der letzten Etappe Ihrer Rundtour sollten Sie eine Pause in Creglingen einlegen und den Lindleinturm besuchen, er ist ein seltenes Beispiel des dörflichen Wohnens im 18. Jahrhundert. Näh-Begeisterte sollten unbedingt auch dem Fingerhutmuseum mit unzähligen Nähutensilien aus aller Welt und allen Zeiten einen Besuch abstatten.

Nach dem Frühstück individuelle Rückreise oder Beginn Ihrer Verlängerung.

Charakteristik

Der Radweg führt fast ausschließlich an den Ufern des Mains entlang, so dass die Strecke durchweg eben ist und kaum Steigungen zu überwinden sind. Die Wege sind gut ausgebaut, asphaltiert und bestens beschildert. Gut für Einsteiger und Familien geeignet.

Karte Radurlaub Franken
Radurlaub Deutschland

Preise & Termine

Alle Daten für 2020 auf einen Blick
Saison 1
13.04.2020 - 24.04.2020
01.10.2020 - 11.10.2020
Saison 2
09.04.2020 - 12.04.2020
25.04.2020 - 15.05.2020
14.06.2020 - 26.06.2020
13.09.2020 - 30.09.2020
Saison 3
16.05.2020 - 28.05.2020
01.06.2020 - 05.06.2020
27.06.2020 - 03.07.2020
23.08.2020 - 12.09.2020
Saison 4
29.05.2020 - 31.05.2020
06.06.2020 - 13.06.2020
04.07.2020 - 22.08.2020
Fränkischer Rad8er Tage:7 Kat:X, DE-TARTT-07X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
499,00
185,00
579,00
185,00
649,00
185,00
699,00
185,00
Saison 1
13.04.2020 - 24.04.2020
01.10.2020 - 11.10.2020
Saison 2
09.04.2020 - 12.04.2020
25.04.2020 - 15.05.2020
14.06.2020 - 26.06.2020
13.09.2020 - 30.09.2020
Saison 3
16.05.2020 - 28.05.2020
01.06.2020 - 05.06.2020
27.06.2020 - 03.07.2020
23.08.2020 - 12.09.2020
Saison 4
29.05.2020 - 31.05.2020
06.06.2020 - 13.06.2020
04.07.2020 - 22.08.2020
Rothenburg B Standard
Zusatznacht im Doppelzimmer mit Frühstück
Zusatznacht im Einzelzimmer mit Frühstück
Rothenburg B Standard
Zusatznacht im Doppelzimmer mit Frühstück
Zusatznacht im Einzelzimmer mit Frühstück
75,00
109,00
75,00
109,00
75,00
109,00
75,00
109,00
75,00
109,00
75,00
109,00
75,00
109,00
75,00
109,00
Preis
27-Gang Unisex
Kinder-/Jugendräder
Elektrorad
79,00
39,00
195,00

Leistungen & Extras

Inkludierte Leistungen

  • 6 Übernachtungen in Hotels wie beschrieben
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Stadtführung Nachtwächter in Rothenburg
  • 1x Eintritt Deutschordensmuseum Bad Mergentheim (montags geschlossen)
  • 1x Eintritt Schloss Weikersheim
  • Sorgfältig ausgearbeiteter Routenverlauf sowie detaillierte Routenbeschreibung mit Landkarten 1x pro Zimmer
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • 7-Tage-Service-Hotline
Nicht inkludierte Leistungen
  • An- und Abreise
  • Parkgebühren
  • Kur- und Ortstaxe soweit fällig
  • Transfers
  • fakultative Besichtigungen
  • Reiseversicherung
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
 

Parkinformationen

  • Kostenlose öffentliche Parkplätze in Hotelnähe, nach Verfügbarkeit, keine Reservierung möglich.

Bahnanreise

  • Gute Bahnverbindungen nach Tauberbischofsheim.

Sie übernachten in Mittelklassehotels. Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC oder Bad/WC.

Bewertungen

3,7 von 5 Sternen (3 Bewertungen)
4 Sterne
Gabriele Fohrmann DE | 11.09.2019
Historische Fachwerkstädtchen und liebliche Landschaft
Eine reizvolle, vielseitige und lohnenswerte Radtour, die wir in einer privaten 4er-Gruppe mit einem E-Bike-Fahrer und drei sportlichen Unmotorisierten in der ersten Septemberwoche 2019 erlebt haben. Die Wege und Streckenführung waren bis Tag 6 ausgesprochen gut. Ab Amorbach/Schneeberg sollte die Beschilderung überprüft bzw. erneuert werden. Das Höhenprofil verlangt ab hier dann auch eine gute Kondition und ist besser für E-Biker geeignet. Die Hotels sind alle zentrumsnah gelegen, daher aber auch oft sehr laut (z. B. Landhotel Zur alten Post), was natürlich lageabhängig von den jeweiligen Zimmern ist.
3 Sterne
Klaus Heinemann DE | 18.06.2019
insgesamt schöne Flüsserundfahrt mit einigen anstrengenden Abschnitten
Die besuchten Ortschaften lohnen allesamt gesehen zu werden. Die Fahrstrecken sind gemischt, von landschaftlich sehr schön bis zu öffentlichen Verkehrswegen und Radwegführung direkt neben Straßen und Bahnstrecken. Die Hotels liegen zum Teil direkt an Hauptstraßen (laut) Würzburg-Hotel Residence/ Wertheim-Hotel Kette/ Buchen-Hotel Reichsadler. In Weikersheim-Hotel Deutschherren-Stuben/ Lohr-Hotel Zur Alten Post/ Tauberbischofsheim-Hotel St. Michael war die Lage ok. Besonders freundlich und kreativ war das Team "Zur Alten Post" mit ausgesprochen guter Küche. Zum Hotel "Residence" Würzburg existiert eine Negativbewertung auf der Rückenwind Homepage, deren erwähnte Mängel seit diesem Jahr behoben worden sind: Eine nagelneue Fahrradgarage neben dem Haupteingang wurde gebaut, und der Frühstücksraum modern und freundlich komplett renoviert. Die Streckenführung der Tour (mit GPS Daten) ist leider in etlichen Abschnitten nicht mehr aktuell - durch geänderte Straßenführungen, Straßenneubau, oder gar verschwundene Feldwege, wo man sich zu Fuß "durch die Büsche schlagen" muss, um nicht weit zurück zu fahren. Sie sollte noch einmal neu erfasst werden! Der vorletzte und letzte Tag führt mit etlichen Steigungen über schlecht ausgeschilderte Radwege. (eine Radgruppe aus Holland wunderte sich, dass dies in Deutschland /im Gegensatz zu Holland/ möglich ist)
Marscha Büsing
Marscha Büsing antwortete:
Hallo Herr Heinemann, danke für das tolle Feedback. Wir werden die Streckenführung sowie die GPS-Daten überprüfen und danke für die Info mit dem Hotel.
4 Sterne
Werner Maas DE | 26.08.2014
Radachter-Achter
Alle Hotels waren sauber und okAußnahmen Residence Hotel Würzburg Räder mußten in der Lobby untergestellt werden, Frühstücksraum eine Zumutung, dunkler Raum mit Bahnhofshallencharakter und entsprechendem Mobilar.Rad-Routen Ok.Außnahme: Buchen-Tauberbischofsheim, sehr hügelignicht toll ausgeschildert.Wenn man dann streckenweise vom Weg abkommt, ist es nur etwas für unter 30 Jährige professionelle Moutain-Biker, oder für über 30 Jährige E-Biker
Rückenwind Reisen GmbH antwortete:
Anke
Hallo Herr Maas,ich danke Ihnen für die Rückmeldung und werde mich bezüglich des erwähnten Hotels kümmern und schauen welche Alternativen wir bzw. unser Partner vor Ort haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter
Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer bestens informiert!