Mosel-Radweg
Mosel-Radweg
Mosel-Radweg
(3)
Preise und Leistungen können je nach Reisejahr variieren
Reisejahr wählen:

Mosel-Radweg Winzertour

Lernen Sie die Mosel-Winzer kennen.

Eine Reise von Winzerhof zu Winzerhof

Auf dieser Reise durch eine von Weinbau geprägte Region lernen Sie die große Gastfreundschaft der Mosel-Winzer kennen. Winzerhöfe und Weinhotels mit modernen Gästezimmern bieten Ihnen Unterkunft. Sie radeln auf flachen Radwegen durch Weinbaugebiete wie Kröver Nacktarsch oder  Zeller Schwarze Katz und erleben dabei romantische Städte und Gemeinden wie  Bernkastel-Kues, Cochem und Koblenz sowie drei in die Reise integrierte Weinproben. Freuen Sie sich auf schöne Landschaften und gute Moselweine.

Deutschland

Leicht

  • 6 Tage / 5 Nächte
  • Individuelle Reise
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Ferien mit Rat und Tat zur Seite"
Tanja Hardt

Tourenverlauf

Sie erreichen das idyllische Ruwertal, vor den Toren Triers, und übernachten in den Weinbergen: in einem Hotel mit eigenem Weinanbau. Genießen Sie diese Reise und erfahren Sie mehr über Wein.

Weinreben flankieren Ihren Weg durch das Ruwertal der Mosel. Er führt Sie zum alten Fährturm von Schweich sowie zum Weinort Mehring mit der berühmten Ruine der römischen Villa Rustica. Nachmittags bietet sich ein Abstecher nach Trittenheim zum Weinlehrpfad an, bevor Sie Neumagen-Dhron erreichen, den ältesten Weinort Deutschlands. (ca. 48 km)

Gönnen Sie sich heute vielleicht ein Glas guten Moselweins im kleinen Weinort Piesport mit seinen netten Cafés und Weinstuben. Sie radeln danach über Bernkastel-Kues mit dem Weinmuseum und Zeltingen mit bekannten Weinlagen wie Zeltinger Himmelreich durchs Weinanbau-Gebiet Kröver Nacktarsch. Ziel ist ein Weingut in Burg oder Reil bei Traben-Trarbach. (ca. 53 km)

Heute fahren Sie durch das Weinanbaugebiet Zeller Schwarze Katz bis Bullay mit seiner berühmten Doppelstockbrücke. Sie lernen das romantische Städtchen Beilstein sowie das malerische Cochem mit der Reichsburg kennen, bevor Sie Pommern und das Weingut erreichen, auf dem Sie übernachten. (ca. 52  km)

Ihr Tag beginnt mit einem Abstecher (4 km) zur mittelalterlichen Burg Eltz, die als eine der schönsten und besterhaltenen Burgen Deutschlands gilt. Sie radeln in den Weinort Kobern-Gondorf, wo Sie ein Terrassen-Weingut besuchen. Entlang der Mosel und über den Weinort Winningen, eins der schönsten Dörfern Deutschlands, erreichen Sie Koblenz, die Stadt am Deutschen Eck. (ca. 40 km)

Nach dem Frühstück endet Ihr schöner Fahrradurlaub. Es erfolgt die individuelle Rückreise oder Beginn Ihrer Verlängerung.

Charakteristik

Die Route verläuft überwiegend am Flussufer und ist mit wenigen leichten Steigungen einfach zu radeln. Daher ist diese Radreise auch für ungeübte Radler bestens geeignet.

Karte Mosel-Radweg-Winzertour
Radurlaub Deutschland

Preise & Termine

Alle Daten für 2018 auf einen Blick
Preise und Leistungen können je nach Reisejahr variieren
Reisejahr wählen:
Saison 1
14.04.2018 - 04.05.2018
01.10.2018 - 21.10.2018
täglich
Saison 2
05.05.2018 - 31.05.2018
täglich
Saison 3
01.06.2018 - 15.08.2018
täglich
Saison 4
16.08.2018 - 30.09.2018
Mosel-Radweg Winzertour Tage:6 Kat:X, DE-MORTK-06X
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
445,00
128,00
470,00
128,00
475,00
128,00
530,00
128,00
Saison 1
14.04.2018 - 04.05.2018
01.10.2018 - 21.10.2018
Saison 2
05.05.2018 - 31.05.2018
Saison 3
01.06.2018 - 15.08.2018
Saison 4
16.08.2018 - 30.09.2018
Trier/Ruwertal
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Koblenz
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
60,00
88,00
60,00
80,00
60,00
88,00
60,00
80,00
60,00
88,00
60,00
80,00
60,00
88,00
60,00
80,00
Preis
7-Gang-Unisex
7-Gang-Herrenrad
27-Gang-Unisex
27-Gang-Herrenrad
Elektrorad
60,00
60,00
60,00
60,00
170,00
Preis
Transfer
50,00

Leistungen & Extras

  • 5 Übernachtungen in Hotels wie beschrieben inkl. Frühstück
  • Kellerbesichtigung und Weinprobe in Neumagen-Dhron, Burg/Reil und Pommern
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Umfangreiches Karten- und Infomaterial
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel

An-/Rückreise

Anreise per Bahn oder PKW nach Trier. Der Busrücktransfer von Koblenz nach Trier: täglich um ca. 09:00 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden, € 50,- pro Person inkl. eigenes Rad, Reservierung erforderlich.

Bewertungen

4,7 von 5 Sternen (3 Bewertungen)
5 Sterne
Hans u.Erika Dersch DE | 13.07.2018
sehr zu empfehlen
Etappenlänge genau richtig, abwechslungsreiche Landschaft, interessante Ortschaften, tolle Weinprobe.
4 Sterne
Karin Scheuerpflug DE | 12.07.2015
Schöne Radtour, gute Weine
Die Streckenführung ist auch für Radler geeignet, welche nicht so viel fahren. Keine Steigungen, gut ausgebautes Wegenetz. Die Weinproben in den winzerhöfen waren sehr informativ und schönes Ambiente.
5 Sterne
Bernhard Maier | 05.06.2015
Super Woche
Es hat alles perfekt geklappt, selbst das Wetter. An einem Tag konnten wir dennoch unsere Regenponchos testen. Wir sind zwar mit viel zu viel Gepäck gereist, das wir zum Glück nicht selbst transportieren mußten. Beim nächsten mal - und das wird es sicher geben - mit weniger. Die Unterbringung war jedes mal speziel und die Gastgeber immer sehr freundlich und kompetent. Ob wir rechts oder kinks der Mosel fahren sollen war jederzeit eine Frage, die wir mit Einheimischen am Besten lösen konnten.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter
Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer bestens informiert!