Radreise Ruegen Sternfahrt
Radreise Ruegen Sternfahrt
Radurlaub Ruegen Sternfahrt
(2)

Rügen Rundfahrt

Die Insel Rügen mit dem Rad erkunden

Seebäder und Kreideküsten: Deutschlands größte Insel

Die Insel Rügen hat viele schöne Seiten, zu denen die berühmte Kreideküste und das Kap Arkona, die Halbinsel Mönchgut sowie attraktive Seebäder wie Binz und Sellin gehören. All das lernen Sie auf unserer großen Rügentour kennen. Die Insel bietet Ihnen Naturgenuss, stillt die Sehnsucht nach dem Meer und präsentiert schöne Bäderarchitektur. Ein Ausflug führt Sie auch auf die fast autofreie Insel Hiddensee. Freuen Sie sich auf feinsandige Strände, auf frische Meeresluft und eine beeindruckende Küstenlandschaft.

Deutschland
Leicht
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Reise
Jennifer Panitz
+49 (0)441 485 97 27 Kontaktieren
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Ferien mit Rat und Tat zur Seite"
Jennifer Panitz

Tourenverlauf

Anreise in Eigenregie. Die alte Hansestadt ist das Tor zu Rügen. Rügenbrücke und -damm verbinden das Festland mit der Insel. Übernachtung in Stralsund.

Über den alten Rügendamm radeln Sie zur Insel Rügen nach Altefähr. Ihr Weg führt Sie am Strelasund sowie am Kubitzer Bodden entlang und durch den Westen der Insel nach Bergen. Die Tour streift den Nationalpark "Vorpommersche Boddenlandschaft". Eine Übernachtung in Bergen.

Genießen Sie vom Aussichtsturm auf dem Rugard in Bergen einen herrlichen Blick über die Insel. Sie fahren über Putbus, das älteste Seebad Rügens, auf schönen Wegen zur Ostseeküste in weitere Seebäder. Übernachtung in Binz, Sellin oder Umgebung.

Ein großes Holztor markiert den Eingang zur Halbinsel Mönchgut, die zu einem UNESCO Biosphärenreservat gehört. Teil der Halbinsel sind die Zickerschen Bergen mit Wiesen und schönen Wacholderheiden. Optional können Sie per Bahn (in Eigenregie) den Rückweg abkürzen. Übernachtung wie am Vortag.

Die bewaldeten Höhen der Granitz erinnern an deutsche Mittelgebirge im Kleinformat, allerding mit schönen Blicken auf die Ostsee. Besonders beeindruckend ist der Ausblick vom Jagdschloss Granitz. Sie radeln auf flacher Strecke, immer am Strand entlang, von Binz nach Mukran. Eine Übernachtung in Sassnitz oder Umgebung.

Heute erkunden Sie die Kreidefelsen, ein Wahrzeichen Rügens. Sie können das Nationalparkzentrum Königsstuhl mit seiner Erlebniswelt Kreideküste besuchen, durch große Buchenwälder wandern und die Aussicht auf die Ostsee und - später - auf das Kap Arkona genießen. Eine Übernachtung in Glowe, Juliusruh, Breege oder Umgebung.

Die Fähre (inkl.) bringt Sie von Breege durch eine Boddenlandschaft zur Insel Hiddensee. Eine kleine Wanderung auf die Höhen des Dornbusches lohnt sich. Radeln sie auf Deichen oder Heidewegen über die autofreie Insel. Nachmittags bringt die Fähre (inkl.) Sie zurück nach Stralsund. Übernachtung in Stralsund.

Nach dem Frühstück individuelle Rückreise oder Beginn Ihrer Verlängerung.

Charakteristik

Die Radwanderroute dieser einfach zu radelnden Reise führt Sie durch teils flaches, teils leicht hügeliges Gelände. Sie radeln vorwiegend auf ruhigen Landstraßen, Rad-, Feld- und Waldwegen.

Karte Radreise Rügen
Radurlaub Deutschland

Preise & Termine

Alle Daten für 2020 auf einen Blick
Saison 1
25.04.2020 - 15.05.2020
21.09.2020 - 03.10.2020
täglich
Saison 2
07.09.2020 - 20.09.2020
täglich
Saison 3
16.05.2020 - 19.06.2020
täglich
Saison 4
20.06.2020 - 06.09.2020
täglich
Rügen Rundfahrt 8 Tage, Kat. A, DE-MBRRR-08A
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Rügen Rundfahrt 8 Tage, Kat. B, DE-MBRRR-08B
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
799,00
200,00
599,00
230,00
879,00
200,00
669,00
230,00
889,00
200,00
679,00
230,00
919,00
200,00
699,00
230,00
Preis
8-Gang-Unisex
8-Gang-Herrenrad
24-Gang-Unisex
24-Gang Herrenrad
Elektrorad
80,00
80,00
80,00
80,00
180,00

Leistungen & Extras

Inkludierte Leistungen

  • 7 Übernachtungen in der Kategorie
  • Frühstück
  • Persönliche Toureninformation (DE)
  • Individuelle Radanpassung
  • 1 Fährfahrt Rügen - Hiddensee - Stralsund inkl. Rad
  • Ausführliche Reiseunterlagen mit Kartenmaterial (DE, EN)
  • Auf Wunsch GPS-Daten für Ihr Navigationsgerät
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • 7-Tage-Service-Hotline

Nicht inkludierte Leistungen

  • An- und Abreise
  • Parkgebühren
  • Kur- und Ortstaxe soweit fällig
  • Transfers
  • fakultative Besichtigungen
  • Reiseversicherung
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs

Parkinformationen

  • Parken beim Büro unseres Partners vor Ort, € 3,- pro Tag, zahlbar vor Ort, keine Reservierung mögich. Hotelparkplätze von € 6,- bis € 20,- pro Tag, zahlbar vor Ort, keine Reservierung möglich.

 

Bahnanreise

  • Gute Bahnverbindungen nach/ab Stralsund.

 

Kat. A: Sie übernachten in Hotels der 3- und 4-Sterne-Kategorie. Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC oder Bad/WC.

Kat. B: Sie übernachten in Hotels der 2- und 3-Sterne-Kategorie sowie Pensionen oder Gasthöfe. Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC oder Bad/WC.

Hotels

Kat. A: Sie übernachten in Hotels der 3-Sterne- und 4-Sterne-Kategorie. Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC oder Bad/WC.

Kat. B: Sie übernachten in Hotels der 2-Sterne und 3-Sterne-Kategorie sowie Pensionen und Gasthöfen. Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC oder Bad/WC.

Bewertungen

4 von 5 Sternen (2 Bewertungen)
5 Sterne
Stéphanie Kurath CH | 30.05.2019
Tolles Erlebnis
Ich hatte die Rügenrundreise gebucht und hatte mit dem Wetter auch noch sehr viel Glück. Eine Woche Sonnenschein da macht das Rad fahren Spass. Ich hatte meist sehr tolle Hotels mit sehr freundlichem Personal. Die Lage der Hotels war immer top. Die Wege durch Rügen sind machmal nicht soo toll, aber im nur jeweils kleine Strecken. Ich würde es genau so wieder machen, nur der Tag auf der Insel Hiddensee hat mir nicht so gepasst, da man zeitlich gebunden war. Waren top Ferien
3 Sterne
Jürgen Bernhard DE | 07.12.2014
Radroute hat noch Verbesserungspotential
Die Radroute sollte überarbeitet werden. 2 volle Tage der 3-Insel-Tour führen von Stralsund über Greifswald nach Wolgast auf teilweise langweiligen Strecken mit Kopfsteinpflaster, besser mit der Bahn fahren. Die 2 Rügen-Tage sind als Strecke zu lang, hier besser 1 oder 2 Tage mehr einplanen, dann auch mehr Zeit für Nationalpark Jasmund., Alle Hotels und der Gepäcktransport waren sehr gut !
Rückenwind Reisen GmbH antwortete:
Yvonne
Hallo Jürgen Bernhard,danke für diese Hinweise welche wir in diesem Jahr übernommen haben. Wir haben den Tourenverlauf ein wenig abgeändert.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter
Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer bestens informiert!