(4)

Rügen Rundfahrt

Die Insel Rügen mit dem Rad erkunden

Seebäder und Kreideküsten: Deutschlands größte Insel

Die Insel Rügen hat viele schöne Seiten, zu denen die berühmte Kreideküste und das Kap Arkona, die Halbinsel Mönchgut sowie attraktive Seebäder wie Binz und Sellin gehören. All das lernen Sie auf unserer großen Rügentour kennen. Die Insel bietet Ihnen Naturgenuss, stillt die Sehnsucht nach dem Meer und präsentiert schöne Bäderarchitektur. Ein Ausflug führt Sie auch auf die fast autofreie Insel Hiddensee. Freuen Sie sich auf feinsandige Strände, auf frische Meeresluft und eine beeindruckende Küstenlandschaft.

Prächtige Herrenhäuser schmücken die Küsten und Seebäder

Hübsche Villen der Bäderarchitektur aus der Gründerzeit, in die heute Gästehäuser, Restaurants oder kleine Geschäfte untergebraucht sind, säumen die Küstenorte. Genießen Sie bei Sonnenschein auf der Terrasse diversen Cafés am Meer Kaffee und Kuchen, Eisbecher und kühle Getränke.

Deutschland
Leicht
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Irene Godoy Marin
+49 (0)441 485 97 40 Kontaktieren
Zur Online-Version
QR-Code
Kontakt & Buchung
Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Ferien mit Rat und Tat zur Seite"
Irene Godoy Marin
Jetzt buchen

Tourenverlauf

Anreise in Eigenregie. Die alte Hansestadt ist das Tor zu Rügen. Rügenbrücke und -damm verbinden das Festland mit der Insel. Übernachtung in Stralsund.

Über den alten Rügendamm radeln Sie zur Insel Rügen nach Altefähr. Ihr Weg führt Sie am Strelasund sowie am Kubitzer Bodden entlang und durch den Westen der Insel nach Bergen. Die Tour streift den Nationalpark "Vorpommersche Boddenlandschaft". Eine Übernachtung in Bergen/Umgebung.

Genießen Sie vom Aussichtsturm auf dem Rugard in Bergen einen herrlichen Blick über die Insel. Sie fahren über Putbus, das älteste Seebad Rügens, auf schönen Wegen zur Ostseeküste in weitere Seebäder. Übernachtung in Binz, Sellin oder Umgebung.

Ein großes Holztor markiert den Eingang zur Halbinsel Mönchgut, die zu einem UNESCO Biosphärenreservat gehört. Teil der Halbinsel sind die Zickerschen Bergen mit Wiesen und schönen Wacholderheiden. Optional können Sie per Bahn (in Eigenregie) den Rückweg abkürzen. Übernachtung wie am Vortag.

Die bewaldeten Höhen der Granitz erinnern an deutsche Mittelgebirge im Kleinformat, allerding mit schönen Blicken auf die Ostsee. Besonders beeindruckend ist der Ausblick vom Jagdschloss Granitz. Sie radeln auf flacher Strecke, immer am Strand entlang, von Binz nach Mukran. Eine Übernachtung in Sassnitz oder Umgebung.

Heute erkunden Sie die Kreidefelsen, ein Wahrzeichen Rügens. Sie können das Nationalparkzentrum Königsstuhl mit seiner Erlebniswelt Kreideküste besuchen, durch große Buchenwälder wandern und die Aussicht auf die Ostsee und - später - auf das Kap Arkona genießen. Eine Übernachtung in Glowe, Juliusruh, Breege oder Umgebung.

Die Fähre (inkl.) bringt Sie von Breege durch eine Boddenlandschaft zur Insel Hiddensee. Eine kleine Wanderung auf die Höhen des Dornbusches lohnt sich. Radeln sie auf Deichen oder Heidewegen über die autofreie Insel. Nachmittags bringt die Fähre (inkl.) Sie zurück nach Stralsund. Übernachtung in Stralsund.

Nach dem Frühstück individuelle Rückreise oder Beginn Ihrer Verlängerung.

Charakteristik

Die Radwanderroute dieser einfach zu radelnden Reise führt Sie durch teils flaches, teils leicht hügeliges Gelände. Sie radeln vorwiegend auf ruhigen Landstraßen, Rad-, Feld- und Waldwegen.

Karte Radreise Rügen
Radurlaub Deutschland

Preise & Termine

Alle Daten für 2024 auf einen Blick
Anreiseort: Stralsund
  Saison Saison 1
21.04.2024 - 02.05.2024
29.09.2024 - 05.10.2024

täglich
Saison Saison 2
03.05.2024 - 21.06.2024
18.08.2024 - 28.09.2024

täglich
Saison Saison 3
22.06.2024 - 17.08.2024

täglich
Rügen Rundfahrt, Kategorie B, DE-MBRRR-08B
Basispreis
739,00
859,00
979,00
Zuschlag Einzelzimmer 250,00 250,00 250,00
Rügen Rundfahrt, Kategorie A, DE-MBRRR-08A
Basispreis
959,00
1.079,00
1.199,00
Zuschlag Einzelzimmer 300,00 300,00 300,00
Saison Saison 1
21.04.2024 - 02.05.2024
29.09.2024 - 05.10.2024
täglich
Saison Saison 2
03.05.2024 - 21.06.2024
18.08.2024 - 28.09.2024
täglich
Saison Saison 3
22.06.2024 - 17.08.2024
täglich
Rügen Rundfahrt, Kategorie B, DE-MBRRR-08B
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Rügen Rundfahrt, Kategorie A, DE-MBRRR-08A
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
739,00
250,00
959,00
300,00
859,00
250,00
1.079,00
300,00
979,00
250,00
1.199,00
300,00
Preis
8-Gang Unisex
8-Gang Herren
Elektrorad
90,00
90,00
210,00
Preise pro Person in EUR

Leistungen & Extras

Leistungen

Inkludierte Leistungen

  • 7 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie
  • Frühstück
  • 1 Fährfahrt Rügen - Hiddensee - Stralsund inkl. Rad
  • Ausführliche Reiseunterlagen mit Kartenmaterial (DE, EN)
  • Auf Wunsch GPS-Daten für Ihr Navigationsgerät
  • Gepäcktransport
  • 7-Tage-Service-Hotline

Nicht inkludierte Leistungen

  • An- und Abreise
  • Parkgebühren
  • Kur- und Ortstaxe soweit fällig
  • Transfers
  • fakultative Besichtigungen
  • Reiseversicherung
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
Extras

Parkinformationen

  • Parkhaus am Hotel InterCity in Stralsund bietet ein Wochenticket für 35,00 EUR an. Hotelparkplätze: ca. 5-15 € / Tag (Angaben ohne Gewähr, nach Verfügbarkeit, keine Vorreservierung, zahlbar vor Ort)
  • Weitere Parkmöglichkeiten (kostenfrei/kostenpflichtig) unter: www.parkopedia.de

 

Bahnanreise

  • Gute Bahnverbindungen nach/ab Stralsund.

 

Hotels

Kat. A: Sie übernachten in Hotels der 3- und 4-Sterne-Kategorie. Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC oder Bad/WC.

Kat. B: Sie übernachten in Hotels der 2- und 3-Sterne-Kategorie sowie Pensionen oder Gasthöfe. Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC oder Bad/WC.

Weitere Informationen

Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!

Bewertungen

4,8 von 5 Sternen (4 Bewertungen)
5 Sterne
Helmut Winter DE | 22.06.2023
Sehr gut organisierte Radrundreise
Es hat, was Rückenwind betrifft, immer alles geklappt. Sehr schöne und vollständige Unterlagen, sehr gute Leihräder (in unserem Fall E-Bikes) mit eben so gutem Zubehör (Radtaschen, Schloss etc.) Die Hotels waren durchweg gut, Kritikpunkte wären jammern auf hohem Niveau. Entgegennahme und Abgabe der Leihräder sehr gut. Während der Reise war für uns nie ein Kontakt zu Rückenwind erforderlich, es hat einfach alles geklappt. Einzig bei der Etappe mit Königsstuhl und Kap Arkona, was wir beides sehen wollten, war aufgrund der Lage der gebuchten Hotels die Tour sehr lang, ohne dass wir irgend einen Abstecher gemacht haben. Kamen mit sehr geringer Restreichweite erschöpft an. Steht aber so ähnlich auch in der Beschreibung dieser Tagesetappe. Die Wegbeschreibung zum Hotel in Bohlendorf ist ein nicht so schöner Umweg. Vor Ort wurde uns für den nächsten Morgen ein einfacherer und schönerer Weg zurück nach Breege empfohlen. Ansonsten immer topp. Wir sind sehr zufrieden.
Anke Tammen
Anke Tammen antwortete:
Vielen Dank für Ihre super Bewertung. Es freut uns sehr, dass ihnen die Tour so gut gefallen hat und Sie sich auf Ihrer Radreise wohlgefühlt haben. Gerne erwarten wir Sie wieder auf einer unserer vielen schönen Touren.
4 Sterne
Wolfgang S. DE | 31.05.2023
Rügen im Mai
Eine herrliche Rügen-Rundtour in wunderschöner, noch von Rapsblüte geprägter Natur. Abwechlungsreich in der Streckenführung und in Kombination mit den Fährfahrten zur Insel Hiddensee als krönender Abschluss. Start und Abschluss mit Unterkunft im maakt-Hotel in der Altstadt von Stralsund sehr gut.
Anke Tammen
Anke Tammen antwortete:
Was für ein wunderbares Feedback! Es freut uns, dass Sie so eine tolle Zeit auf Rügen hatten und rundum zufrieden waren - so soll es sein. Wir hoffen, dass wir Sie schon bald wieder auf einer unserer sehenswerten Radreisen begrüßen dürfen.
5 Sterne
Claudia H. DE | 21.06.2022
Viel Natur, Häfen und Fischbrötchen
Landschaftlich schöne Tour und bis auf eine 8 km Schotterstrecke nach Bergen gut zu fahren. Besonders reizvoll fanden wir die Häfen, dort haben wir uns regelmäßig mit lecker Fischbrötchen vom Kutter versorgt.
5 Sterne
Brigitte Wulff DE | 17.05.2022
Bewertung der Rügen Rundfahrt
Rügen zur Zeit der Raps- und Obstbaumblüte ist ein Erlebnis für alle Sinne, zumal bei Sonnenschein. Besonders schön auch die Seebäder, die jetzt in der Vorsaison noch nicht sehr voll waren. Auch die Zahl der Radler auf den Straßen und Radwegen war überschaubar. Die Tour durch das Mönchgut war ein besonderes Erlebnis. Der Radweg zum Königstuhl bestand leider wie einige andere aus sehr grobem Split. Als positiv haben wir ferner die zahlreichen vom Veranstalter aufgezeigten Alternativen einzelner Etappen empfunden.

Das könnte Sie auch interessieren

(8)
Leicht
Deutschland

Der Ostseeküsten-Radweg | Lübeck - Stralsund

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(3)
Leicht
Deutschland

Inseln und Halligen in Nordfriesland

7 Tage | Individuelle Einzeltour
(21)
Leicht
Deutschland

Ostfriesland Inselhüpfen

8 Tage | Individuelle Einzeltour
(2)
Leicht
Deutschland

Durch die Mark Brandenburg

8 Tage | Individuelle Einzeltour