(7)

Weser-Radweg | Bummeltour

Weser-Radweg | Variationen

Von Hann. Münden nach Minden

Ganz gemütlich führt unsere 8-tägige Bummeltour den Weser-Radweg entlang. Als Genussradler können Sie während der Reise die schönsten Seiten der Region in aller Ruhe erkunden, sich durch die gastronomische Vielfalt probieren und die einzigartigen Kulturgüter aus der Nähe erleben. Diese Tour ist Entschleunigung pur – Ihr Körper und Ihr Geist werden es Ihnen danken! 

Die Bummeltour kurz und knapp 

“Wo Werra sich und Fulda küssen, sie ihre Namen büßen müssen. Und hier entsteht durch ihren Kuss, deutsch bis zum Meer der Weser-Fluss.” Dieses klingende Gedicht läutet am Weserstein in Hann. Münden Ihre Reise ein. Über Gieselwerder, das als Schneewittchendorf an der Deutschen Märchenstraße gilt, erreichen Sie eines der Highlights der Reise: Bad Karlshafen. Der Barockhafen ist nicht nur das Herz der Stadt, sondern auch ein wundervoller Ort zum Flanieren und Verweilen. 

Weitere Etappenorte der Tour sind Höxter und Bodenwerder, bevor es in die Rattenfänger-Stadt Hameln geht. Diese hat noch viel mehr zu bieten als die weltbekannte Sage. Stecken Sie am Stadtstrand “Heach” die Füße in den Sand und folgen Sie der goldenen Ratte zur Weserinsel. Über Rinteln radeln Sie schließlich auf der finalen Etappe an Tag 8 nach Minden. 

Regionale Schätze entlang der Route

Auf rund 520 Kilometern können Sie am Weser-Radweg wunderschöne Naturlandschaften, pittoreske Kleinstädte und kulturelle Höhepunkte erkunden. Das Kloster Bursfelde, Schloss Corvey und die Reichsabtei bei Höxter sind nur einige der Stätten, an denen Sie einen Stop einlegen sollten. Kaum eine Route ist in ihrer Umgebung so abwechslungsreich wie der Weser-Radweg. Mittelgebirge, Weserdurchbruch, Marsch und schließlich das Meer bilden ein Konglomerat an Naturschönheiten. Eine besondere Attraktion der Bummeltour ist der Weserdurchbruch der Porta Westfalica, wo der Fluss aus dem Bergland in die Tiefebene wechselt. 

Drei Fakten zu Ihrer Reise 

  • Kulturschatz Weserrenaissance: Das Hochzeitshaus und das Rattenfängerhaus in Hameln, Schloss Bückeburg oder das Rathaus in Hann. Münden – all diese und unzählige weitere Bauwerke gehören zu dieser besonderen architektonischen Epoche.  
  • Genießen mit allen Sinnen: Glauben Sie uns, diese Reise ist Genuss pur: Tasten Sie das edle Porzellan in Fürstenberg, riechen Sie die verführerischen Düfte aus Holzminden, hören Sie das Plätschern des Flusses, schmecken Sie die traditionellen Gerichte und sehen Sie die unbändige Schönheit dieser Region. 
  • Unsere Bummeltouren zeichnen sich durch ihre relaxte Routenführung aus. Ihnen bleibt ausreichend Zeit um die Schönheiten am Wegesrand zu erkunden und in gemütliche Lokale einzukehren. Die einzelnen Etappen sind zwischen 23 und 40 Kilometer lang und weisen keine nennenswerten Steigungen auf. Die Wege sind ausgezeichnet – im wahrsten Sinne des Wortes! Der Weser-Radweg wurde schon zweimal zum beliebtesten deutschen Radweg gewählt. Ergänzend finden Sie in unseren umfangreichen Unterlagen zahlreiche Tipps und nützliche Infos zu Ihrer Reise. 

 

Hier finden Sie weitere Infos und Tipps zum Thema Radreisen auf dem Weserradweg.

Deutschland
Leicht
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Einzeltour
Markus Hüneke
Markus Hüneke
+49 (0)441 485 97 13 Kontaktieren
Zur Online-Version
QR-Code
Kontakt & Buchung
Sie haben noch Fragen zur Reise? Wir helfen Ihnen gerne und freuen uns auf Ihre Anfrage.
Markus Hüneke
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Ferien mit Rat und Tat zur Seite"
Markus Hüneke
Jetzt buchen

Tourenverlauf

Nach Ihrer individuellen Anreise erfolgen in Hann. Münden am späten Nachmittag das Informationsgespräch und die Übergabe der Fahrräder (sofern gebucht). In der Drei-Flüsse-Stadt vereinen sich Fulda und Werra am Weserstein zur Weser. Über 700 restaurierte Fachwerkhäuser aus sechs Jahrhunderten bilden Hann. Mündens Altstadt. Das Rathaus Hann. Mündens gilt als eine der schönsten Repräsentativbauten aus der Weserrenaissance.

Starten sollte Ihre Radtour am Weserstein. Also genau dort, wo Werra und Fulda sich „küssen“. Über Hemeln und vorbei an dem ehemaligen Benediktinerkloster Bursfelde führt die Etappe nach Gieselwerder.

Heute radeln Sie in das barocke Hugenottenstädtchen Bad Karlshafen. Das Zentrum von Bad Karlshafen bietet mit schmucken, renovierten Häusern im barocken Stil einen interessanten Gegensatz zur sonstigen Fachwerkidylle. Die Übernachtung erfolgt in Bad Karlshafen.

Zahlreiche Highlights liegen am heutigen Wegesrand: die Stadt Fürstenberg mit ihrer Porzellanmanufaktur und die alte Hansestadt Höxter mit mehr als 160 denkmalwürdigen Gebäuden, zumeist Fachwerkhäusern.

So manches romantische Dorf am Wegesrand lädt zum Verweilen ein. Das Schloss Corvey, die ehemalige Reichsabtei bei Höxter, bietet eine reizvolle Mischung aus Kunst und Kultur. Das romantische Städtchen Bodenwerder wurde bekannt durch den weltweit berühmten Lügenbaron von Münchhausen.

Die Rattenfängerstadt Hameln besticht mit einer intakten Altstadt, wundervollen Fachwerkhäusern und Bauten im typischen Stil der Weserrenaissance aus dem 16. und 17. Jahrhundert.

Das Städchen Rinteln aus dem 13. Jahrhundert zahlreiche Bauten der Weserrenaissance.

Bei Porta Westfalica durchbricht der Fluss das Wiehen- und Wesergebirge und erreicht die norddeutsche Tiefebene. Minden war einst im Mittelalter eine blühende Handelsstadt, wurde aber im 2. Weltkrieg stark zerstört. Im Rahmen einer vorbildlichen Stadtsanierung konnte sie wieder aufgebaut werden.


Individuelle Rückreise oder Zusatzübernachtung in Minden.

Charakteristik

Leicht. Der Weser-Radwanderweg verläuft überwiegend auf verkehrsarmen Straßen sowie verkehrsfreien, asphaltierten Rad- und Güterwegen. Es sind nur geringe Höhenunterschiede zu bewältigen, somit ist diese Radwanderung auch Einsteigern, Gruppen und Familien mit Kindern sehr zu empfehlen.

Karte Weser Entdecker und Bummeltour
Radurlaub Deutschland

Preise & Termine

Alle Daten für 2023 auf einen Blick
Anreiseort: Hann. Münden
  Saison 1
01.04.2023 - 21.04.2023
01.10.2023 - 14.10.2023

Saison 2
22.04.2023 - 12.05.2023
10.09.2023 - 30.09.2023

Saison 3
13.05.2023 - 09.09.2023

Hann. Münden-Minden Bummeltour, 8 Tage, Kat. A, DE-WERHM-8A
Basispreis
769,00
799,00
819,00
Zuschlag Einzelzimmer 239,00 239,00 239,00
Hann. Münden-Minden Bummeltour, 8 Tage, Kat. B, DE-WERHM-8B
Basispreis
679,00
699,00
739,00
Zuschlag Einzelzimmer 219,00 219,00 219,00
Saison 1
01.04.2023 - 21.04.2023
01.10.2023 - 14.10.2023
Saison 2
22.04.2023 - 12.05.2023
10.09.2023 - 30.09.2023
Saison 3
13.05.2023 - 09.09.2023
Hann. Münden-Minden Bummeltour, 8 Tage, Kat. A, DE-WERHM-8A
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Hann. Münden-Minden Bummeltour, 8 Tage, Kat. B, DE-WERHM-8B
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
769,00
239,00
679,00
219,00
799,00
239,00
699,00
219,00
819,00
239,00
739,00
219,00
Saison 1
01.04.2023 - 21.04.2023
01.10.2023 - 14.10.2023
Saison 2
22.04.2023 - 12.05.2023
10.09.2023 - 30.09.2023
Saison 3
13.05.2023 - 09.09.2023
Hann. Münden
Doppelzimmer p.P. Kat. A
Zuschlag Einzelzimmer
Hameln
Doppelzimmer p.P. Kat. A
Zuschlag Einzelzimmer
Minden
Doppelzimmer p.P. Kat. A
Zuschlag Einzelzimmer
Hann. Münden
Doppelzimmer p.P. Kat. B
Zuschlag Einzelzimmer
Hameln
Doppelzimmer p.P. Kat. B
Zuschlag Einzelzimmer
Minden
Doppelzimmer p.P. Kat. B
Zuschlag Einzelzimmer
65,00
37,00
62,00
35,00
65,00
39,00
55,00
28,00
58,00
30,00
62,00
39,00
65,00
37,00
62,00
35,00
65,00
39,00
55,00
28,00
58,00
30,00
62,00
39,00
65,00
37,00
62,00
35,00
65,00
39,00
55,00
28,00
58,00
30,00
62,00
39,00
Zusatznächte
Anreiseort: Hann. Münden
  Saison 1
01.04.2023 - 21.04.2023
01.10.2023 - 14.10.2023

Saison 2
22.04.2023 - 12.05.2023
10.09.2023 - 30.09.2023

Saison 3
13.05.2023 - 09.09.2023

Hann. Münden
Doppelzimmer p.P. Kat. A 65,00 65,00 65,00
Zuschlag Einzelzimmer 37,00 37,00 37,00
Hameln
Doppelzimmer p.P. Kat. A 62,00 62,00 62,00
Zuschlag Einzelzimmer 35,00 35,00 35,00
Minden
Doppelzimmer p.P. Kat. A 65,00 65,00 65,00
Zuschlag Einzelzimmer 39,00 39,00 39,00
Hann. Münden
Doppelzimmer p.P. Kat. B 55,00 55,00 55,00
Zuschlag Einzelzimmer 28,00 28,00 28,00
Hameln
Doppelzimmer p.P. Kat. B 58,00 58,00 58,00
Zuschlag Einzelzimmer 30,00 30,00 30,00
Minden
Doppelzimmer p.P. Kat. B 62,00 62,00 62,00
Zuschlag Einzelzimmer 39,00 39,00 39,00
Preis
21-Gang Unisex
21-Gang Herren
7-Gang Unisex
7-Gang Herren
Leihrad Premium
Elektrorad
99,00
99,00
99,00
99,00
159,00
239,00
Preise pro Person in EUR

Leistungen & Extras

Leistungen

Inkludierte Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Hotels wie beschrieben in der gebuchten Kategorie
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • Persönliche Begrüßung und Infogespräch (DE)
  • Detaillierte Routenbeschreibung mit Landkarten (DE)
  • Ausführliche Reiseunterlagen (Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern) (DE)
  • Auf Wunsch GPS-Daten für Ihr Navigationsgerät
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Leihradversicherung
  • 7-Tage-Service-Hotline

Nicht inkludierte Leistungen

  • An- und Abreise
  • Parkgebühren
  • Kur- und Ortstaxe soweit fällig
  • Transfers
  • fakultative Besichtigungen
  • Stadtpläne
  • Reiseversicherung
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
Extras

Parkinformation

  • Parkmöglichkeit auf den Hotelparkplätzen der Ausgangshotels in Hann. Münden ca. € 7,- pro Tag. Tiefgaragenplätze auf Anfrage im Hotel zu mieten (nur Kat. A möglich). Keine Reservierung möglich, zahlbar vor Ort.

Rücktransfer nach Hann. Münden

Sie haben folgende Möglichkeiten, zu Ihrem Ausgangspunkt nach Hann. Münden zurückzukommen.
a) entweder per Bahn oder
b) die komfortablere Variante: mit einem Kleinbus inkl. Fahrräder.
Bitte berücksichtigen Sie, dass in diesem Kleinbus nur begrenzte Plätze zur Verfügung stehen. Daher ist eine Reservierung bei Reiseanmeldung unbedingt erforderlich. Die Zahlung erfolgt vorab mit der Rechnung.

Von Minden nach Hann. Münden
Mit der Bahn: ca. 2,5 Stunden
Kleinbus: ca. 2 Stunden, Preis € 59,- pro Person. Für den Rücktransport des eigenen Rades berechnen wir € 30,- extra.

Hotels

Kat. A: Komfortable Hotels und Gasthöfe, überwiegend in der 3- und 4-Sterne-Kategorie, meist zentral gelegen, so dass Sie direkt vom Hotel aus die Sehenswürdigkeiten der Städte zu Fuß besuchen können.

Kat. B: Gepflegte Hotels und Gasthöfe überwiegend in der 2- und 3-Sterne-Kategorie, teilweise am Ortsrand gelegen.

Weitere Informationen

Weitere wichtige Informationen gemäß Pauschalreisegesetz finden Sie hier!

Partnerhotels

Bewertungen

3,9 von 5 Sternen (7 Bewertungen)
4 Sterne
Sabine Bauer DE | 06.09.2022
Unterkünfte
Der Weser Radweg hat uns gut gefallen. Karlshafen war sehr schön. Rinteln und Hameln waren schön. Hervorzuheben ist die Stadt Hann.-Münden. Höxter war eine einzige Baustelle. Die Radwege waren sehr gut ausgeschildert und asphaltiert.
5 Sterne
Dirk Jasmann DE | 21.07.2022
Sehr schöne Tour
Das Einzige, was uns nicht hundertprozentig gefallen hat, war die unterschiedlich Handhabung der Halbpension. So gab es z.B. dreimal hintereinander Schnitzel, wobei meine Frau nicht so gerne Fleisch isst. Währen der Zeit gab es auch dreimal Rinderbrühe als Vorspeise. Ansonsten war es sehr schön, wir waren begeistert und können diese Tour weiter empfehlen.
Rückenwind Reisen (Rückenwind Tour Operator)
Rückenwind Reisen (Rückenwind Tour Operator) antwortete:
Schön das Ihnen die Reise gefallen hat. Es ist wirklich schade, dass die Auswahl der Halbpension immer sehr ähnlich war. Die einzelnen Hotels sprechen sich natürlich nicht ab. Wir haben aber mittlerweile entschieden keine Halbpension mehr anzubieten, da die Auswahl an Lokalitäten vor Ort sehr gut ist und der individuelle Geschmack doch sehr unterschiedlich. Vielen Dank für Ihr Feedback.
5 Sterne
VOLKER S. DE | 07.08.2021
Wunderschöne Flußradstrecke
Leicht zu fahren, keine nennenswerten Steigungen, fast ausschließlich auf asphaltiert, geringe Radführung auf Nebenstraßen. Highlights (allerdings jeweils mit Anstieg): Sky-Walk bei Bad Karlshafen, Porta Westfalica bei Minden
4 Sterne
Heribert Closhen DE | 10.07.2021
Entspannende, gut organisierte Radtour
4 Sterne
Gerhard Salo DE | 02.07.2021
Lob
Jede Region hat ihre eigenen Reize
4 Sterne
Inge Poulsen DK | 27.08.2018
Schöner Natur, charmierende Städte und super Gepäcktransfer
Es war schön Munchhausen kennenzulernen. Weinfestiwal in Hameln als wir vorbeikamen. Viele schöne Städte.
5 Sterne
Susanne A. DE | 06.05.2018
Gerne wieder
Wir sind den Weserradweg von Hann. Münden bis Bremen geradelt . Organisation der Reise war perfekt. Hotels waren alle gut und leicht zu finden.Für unseren Geschmack gibt es ab der Mitte der Strecke einfach zu viele Alternativrouten , und manchmal haben wir so den Hauptweg aus den Augen verloren.

Das könnte Sie auch interessieren

(5)
Leicht
Deutschland

3-Flüsse Sternfahrt

5 Tage | Individuelle Einzeltour
(4)
Leicht
Deutschland

Werra und Fulda

8 Tage | Individuelle Einzeltour
Leicht
Deutschland

Münster Sternfahrt

6 Tage | Individuelle Einzeltour
(13)
Leicht
Deutschland

Elbe-Radweg | Dresden-Wittenberg

7 Tage | Individuelle Einzeltour