Radreisen Burgund
Radurlaub Burgund
Radreisen Frankreich

Nordburgund Deluxe

Üppige Vielfalt im Nordburgund

Wo Frankreich einem Festmahl gleicht

Burgund ist unermesslich reich an historischen Denkmälern, Kunstschätzen und schönen Landschaften. Die Küche der Region genießt ebenso einen guten Ruf wie der Wein Burgunds und überzeugt auch verwöhnte Gourmets. Eine Reise durch das Nordburgund birgt üppige Vielfalt und zeigt ihnen malerische Dörfer und traumhafte Täler. Sie führt Sie über Waldwege und Treidelpfade und lässt Sie hervorragende Weine und erlesenen Käse kosten. Nordburgund wird Ihnen gut schmecken. Da sind wir uns ganz sicher.

Frankreich

Leicht-Mittelschwer

  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Reise
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Ferien mit Rat und Tat zur Seite"
Meike Engling

Tourenverlauf

Individuelle Anreise nach Auxerre. Besichtigen Sie die historische Altstadt von Auxerre mit der gotischen Kathedrale Saint-Étienne.

Abfahrt Richtung Pontigny. Kleine Waldstrecken begleiten Sie auf dem Weg zur Zisterzienserkirche. Sie ist eine der letzten Zeugen der großen geistigen Bewegung der Zisterzienser. Nach der Besichtigung Weiterfahrt bis Montigny-la-Resle, am Rande des Weinanbaugebiets von Chablis gelegen. (ca. 36 km)

Fahrt bis nach Chablis und gemütlicher Rundgang durch das, aufgrund seines Weines weltberühmte Weindorf: Chablis. Hier erwartet Sie vor der Weiterfahrt, durch das weitläufige Tal des fruchtigen Weißweins, eine Weinprobe. Sie passieren anschließend das Tal des Serein mit malerischen Winzerdörfern und erreichen schließlich Noyers-sur-Serein. Noyers zählt aufgrund seines mittleralterlichen Stadtbildes zu den hundert schönsten Dörfern Frankreichs. Übernachtung in einem Herrenhaus aus dem XlX. Jahrhundert. (ca. 38 km)

Die sogenannte "Terre Plaine" begleitet Sie zunächst bei Ihrer Fahrt Richtung Avallon. Sie kommen durch Montreal, sehenswert hoch über dem Flusstal liegt dieser Ort mit seiner Stiftskirche aus dem 12. Jahrhundert. Nach Ankunft in Avallon bietet sich ein abendlicher Spaziergang geradezu an. Die pittoreske Altstadt und ihre Befestigungsmauern bilden einen schönen Tagesabschluss. (ca. 45 km)

Heute erleben Sie eines der schönsten Täler Burgunds – das Vallée du Cousin. Ebenso reizvoll ist das liebliche Avallonais, das Sie anschließend durchradeln. Ihr Blick fällt dabei immer wieder auf grasende Charolais-Rinder. Bevor Sie Vézelay erreichen, führt Ihr Weg noch über ein Viadukt in Schwindel erregender Höhe: die Aussicht ist fantastisch. (ca. 24 km)

Bereits seit 1979 gehört die Basilika Sainte-Marie-Madeleine in Vézelay zum Weltkulturerbe der UNESCO. Die Gemeinde selbst ist als Wallfahrtsort bekannt und zählt zu den einhundert schönsten Dörfern Frankreichs. Durch tiefe Wälder fahren Sie von hier aus abwärts an den Canal de Nivernais und weiter zur kleinen Gemeinde Accolay. Durch tiefe Waldlandschaften geht es mit dem Fahrrad an den Canal de Nivernais. Und hier auf dem Treidelpfad bis nach Cravant. (ca. 41 km)

Sie radeln an den Ufern des Kanals entlang, bevor Sie die schönen Winzerdörfern des Côte d’Auxerrois ansteuern. Probieren Sie hier den Crémant de Bourgogne und erfahren Sie, warum viele Freunde des Schaumweins beim Gedanken an Burgund ins Schwärmen geraten. Nach der Weinprobe kehren Sie nach Auxerre zurück. (ca. 29 km)

Nach dem Frühstück individuelle Rückreise oder Beginn Ihrer Verlängerung.

Charakteristik

Leichte bis mittelschwere Radtour mit gelegentlichen kleinen Steigungen in hügeliger Landschaft. Die Route führt über ruhige Nebenstraßen sowie am Canal de Nivernais entlang auf Treidelpfaden.

Karte Radtour Sued-Elsass
Radurlaub Deutschland

Preise & Termine

Alle Daten für 2018 auf einen Blick
Saison 1
26.03.2018 - 29.10.2018
Täglich
Nordburgund Standard Tage 8 Kat: Deluxe, FR-BURAA-08D
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Zuschlag Halbpension
941,00
400,00
301,00
Preis
21-Gang-Tourenrad
Elektrorad
85,00
180,00

Leistungen & Extras

  • 7 Übernachtungen in Hotels wie beschrieben inkl. Frühstück
  • Bei Halbpension mehrgängige Abendmenüs
  • 1 Weinprobe in Chablis
  • 1 Weinprobe des Crémant de Bourgogne in Bailly mit Führung
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Sorgfältig ausgearbeitete Routenführung
  • Tourenbeschreibung mit Kartenmaterial
  • Service-Hotline

An-/Rückreise sowie Parkinformationen

  • Mit der Bahn über Paris.
  • Kostenlose Parkmöglichkeiten im Anreisehotel in der Tiefgarage oder auf dem Hotelparkplatz. Keine Reservierung möglich.
 

Diese Tour hat 2 weitere Reisevarianten

Bewertungen

Für diese Reise gibt es noch keine Bewertungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter
Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer bestens informiert!