Radurlaub Bozen
Radreise Bozen Italien
Radreise Bozen Italien
(1)
Preise und Leistungen können je nach Reisejahr variieren
Reisejahr wählen:

Von Bozen nach Venedig in der Gruppe

Bozen - Venedig

Von den Laubengassen zur Piazza di San Marco (geführte Radreise)

Erleben Sie gemeinsam mit einer netten Reisegruppe die Weingärten Südtirols, die Städte Verona, Vicenza und Padua sowie den malerischen Gardasee. Entspannen Sie jeden Tag in wunderschönen Hotels, erholen Sie sich beim Bad in den Thermal-bädern von Abano Terme und genießen Sie die Atmosphäre in urigen italienischen Schenken. Überall unterwegs wird Ihnen Ihr fachkundiger Reiseleiter interessante Dinge zu Land und Leuten und vor Allem zur Kultur näher bringen. Nach einer erlebnisrei-chen Radreise voller Eindrücke erreichen Sie das Meer. Venedig - die spektkuläre auf Pfählen erbaute Stadt, deren Zauber sich niemand entziehen kann. Sehr gern organisieren wir für Sie Zusatztage in Venedig, damit Sie die Stadt richtig kennenlernen können.

Italien

Leicht-Mittelschwer

  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Geführte Reise
  • Mindestteilnehmer: 8 Personen
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Ferien mit Rat und Tat zur Seite"
Sava Jovanovic

Tourenverlauf

Individuelle Anreise nach Bozen.  Um 19 Uhr begrüßt Sie unsere Reiseleitung im eleganten Parkhotel Laurin. Anschließend essen Sie gemeinsam zu Abend. Die Hauptstadt Südtirols lädt zu einem Spaziergang ein. Die Laubengasse, der Obstmarkt und der Waltherplatz vermitteln bereits italienisches Flair. Eine Weltsensation wartet mit dem „Ötzi“ im Archäologiemuseum. Am Abend gemeinsames Essen mit der Gruppe. 

Aus Bozen raus begleitet die Radfahrer der Fluss Eisack, dann ist bald die Etsch erreicht und der herrliche Radweg führt durch die Obstgärten bis Salurn, wo das deutschsprachige Südtirol endet. Nun begleiten die Weinreben des kräftigen Rotweins „Teroldego“ bis in die sehenswerte Altstadt von Trient.  (ca. 68 km)

Zunächst weiter der Etsch entlang über Rovereto bis Mori. Von hier führt die Tour westwärts Richtung Gardasee. Nach kurzem Anstieg genießt man von Nago einen herrlichen Ausblick über den nördlichen See. Es folgt eine berauschende Abfahrt ans Ufer nach Torbole und weiter nach Riva. Von hier entspannte Schifffahrt über die gesamte Seelänge. (ca. 52 km + Schiff)

Eine wunderschöne Landschaft prägt die heutige Radetappe. Am Wegesrand wird alles angebaut was schmeckt: spritzige Weißweine, saftige Pfirsiche, süße Melonen und sogar Kiwis begleiten die Radler durch teils leicht hügeliges Gelände bis nach Verona, einer Stadt voller Sehenswürdigkeiten (Festspiel-Arena, Haus der Julia, alte Stadtmauer), geführter Stadtrundgang. (ca. 47 km)

Zunächst flach und dann durch die Hügel der „Monti Berici“, dem Ausflugsgebiet von Vicenza, mit schönem Blick über die Stadt. In der Altstadt von Vicenza spürt man noch den Geist von Palladio, dem berühmten Architekten des Mittelalters. Abendessen. Sie logieren und essen in der noblen Villa Michelangelo oberhalb der Stadt. (ca. 65 km)

Zahlreiche venezianische Villen liegen an der Ausfahrt von Vicenza, wie z. B. die Villa Rotonda. Entlang des Bacchiglione führt der Weg über Abano Terme, einem der bekannten Kurorte Italiens, nach Padua. Die Stadt des hl. Antonius und der Gelehrten begeistert jeden Kulturhungrigen. Besuch der Giotto Kapelle. (ca. 55 km)

Meist durch den leichten Wind angetrieben radelt sich’s leicht Richtung Meer. Die Landschaft ist geprägt von Wiesen und Feldern. Das Etappenziel liegt am Festland vor Venedig mit ausgezeichneten Busverbindungen in die Lagunenstadt. Gemeinsames Abendessen und Stadtrundgang. Eine wunderbare Woche voller schöner Eindrücke geht leider zu Ende. (ca. 40 km)

Charakteristik

Die Strecke ist flach bis leicht hügelig mit stärkerem Anstieg in den Colli Berici. Überwiegend auf asphaltierten Rad- und Wirtschaftswegen sowie Nebenstraßen. Einige Teilabschnitte auf befahrenen Straßen (keine Alternative).

Karte Radtour Bozen-Venedig
Radreisen Italien

Preise & Termine

Alle Daten für 2018 auf einen Blick
Preise und Leistungen können je nach Reisejahr variieren
Reisejahr wählen:
Saison 1
26.05.2018 - 08.09.2018
26.05.-02.06. 16.06.-23.06. 25.08.-01.09. 08.09.-15.09.
Bozen - Venedig geführt 8 Tage Charme Hotels, IT-BZRBV-08G
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
1290,00
330,00
Preis
24-Gang-Herrenrad
24-Gang-Tourenrad
Elektrorad
80,00
80,00
180,00
Preis
Transfer
68,00

Leistungen & Extras

  • 7 Übernachtungen in Hotels der Kategorie Charme
  • 3 x Halbpension = Frühstück und mehrgängige Abendmenüs in feinen Restaurants
  • Schifffahrt am Gardasee
  • Begleitung durch einen landeskundigen Reiseleiter
  • Begleitbus während der ganzen Tour
  • Alle Eintritte, Führungen und Stadtrundgänge laut Programm
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel

An-/ Rückreise sowie Parkinformationen

Per PKW:

Sichere Abstellmöglichkeit beim Starthotel (kostenpflichtig). Kostenlose, unbewachte Parkplätze am Stadtrand.

Per Bahn:

Anreise aus Deutschland nach Bozen. Vom Bahnhof zum Hotel ca. 10 Minuten. Wir empfehlen Ihnen ein Taxi, ca. 10,- €.

Rücktransfer per Kleinbus nach Bozen jeden Freitag-, Samstag- und Sonntagvormittag, Kosten pro Person 65,- € , auf Anfrage, Reservierung erforderlich, zahlbar vor Ort.

  • Bis 60 Tage vor Reisebeginn: 20%, mindestens € 50,-
  • Vom 59. bis 28. Tag vor Reisebeginn: 30% des Reisepreises
  • Vom 27. bis 14. Tag vor Reisebeginn: 50% des Reisepreises
  • Vom 13. bis 6. Tag vor Reisebeginn: 60% des Reisepreises
  • Ab 5. Tag vor Reisebeginn: 80%
  • "No Show": 95% des Reisepreises

Diese Tour hat 1 weitere Reisevariante

Bewertungen

5 von 5 Sternen (1 Bewertung)
5 Sterne
Helmut Marsch DE | 07.06.2016
Tolle Städte und Landschaften
Die Tour führte überwiegend durch sehr schöne und interesante Landschaften und sehr interesante Städte.Unbedingt empfehlenswert.
Rückenwind Reisen GmbH antwortete:
Anke Tammen
Hallo Herr Marsch, Bozen - Venedig ist eine unglaublich schöne Tour mit vielen Highlights ganz unterschiedlicher Art. Dass die Radreise auch Ihnen gefallen hat, freut uns sehr.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter
Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer bestens informiert!