Radreise Canal du Midi

Canal du Midi

Der Kanal des Südens

Der Canal du Midi wurde erbaut von Paul Riquet - ein genialer Ingenieur. Mit der Idee des Canal du Midi, der von Bordeaux über Toulouse bis direkt an das Mittelmeer führt, machte die lange und gefährliche Seepassage vom Atlantik über Gibraltar überflüssig. 

Auch heute noch führt der Canal du Midi durch traumhafte Landschaften.

Mit dem Rad auf Treidelpfaden unterwegs

Die beim Kanalbau entstandenen Treidelpfade sind wunderschön und führen Sie direkt am Kanal entlang. Der Radweg immer direkt am Kanal ist ein Leckerbissen. An manchen Stellen ist er etwas komfortabler an anderen durch die vielen Wurzeln auch schon mal einen Herausforderung. Bei schlechten Wetterverhältnissen sind diese oftmals schwer mit dem Rad zu fahren aber auch hierfür haben wir einige schöne Alternativen ausgearbeitet. 

Die damals bei Bau des Kanals frisch gepflanzten Pappeln und Plantanen sind inzwischen stattliche Baumriesen. Diese immerzu schattigen Alleen zählen wohl zu den schönsten Radwegen, die Europa zu bieten hat.

Radreisen Frankreich

Beobachten Sie die "Schleuser"

Radreisen Frankreich

Das Schleusen ist ein aufregendes Spektakel. Hier ist nur wenig Platz und Feingefühl gefragt.

Bei den sieben Schleusen von Fonserannes werden die Rangierversuche häufig beäugt. Schauen Sie selber zu - es ist wirklich äußerst spannend.

Radreisen Frankreich
Die wundervolle Entdeckung der Langsamkeit

Während der ausgedehnten Radtouren bleibt genug Zeit für einen Café Crema oder wie wäre es mit einem schönen Glas Wein? Bekannte Weingebiete wie die Regionen Languedoc, Cobiéres und Minervois sind nicht weit entfernt. Ab Homps beginnt das Minervois und Sie radeln direkt durch das Weingebiet.

Das schöne Wetter, das laue Lüftchen und das rauschen der Pappeln im Wind lädt zum Entspannen ein. Hier wird die Langsamkeit neu entdeckt.

In Carcassonne können Sie auch gerne noch eine Zusatznacht am Ende zubuchen. Es lohnt sich hier einen Extratag einzuplanen, Der neue Hafen hat viel zu bieten und auch eine ausgedehnte Radtour um die Stadt ist ein Muss. Der Ausblick über die Weinberge ist jede Mühe wert.

Genau so muss Entschleunigung sein. Genug Zeit für sich und ausreichend Erholung innerhalb einer wunderschönen Landschaft mit viel Historie.

Newsletter
Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer bestens informiert!