Rad & Schiff Mosel und Saar

Deutschlands schönste Flusslandschaften...

Saison 2018 Saison 2019

Von Koblenz nach Saarburg

Das Schiff MS Patria wartet auf der Mosel auf Sie. Sie starten in Koblenz am weltweit bekannten Deutschen Eck und radeln auf dieser Radreise in 8 Tagen entlang von Mosel und Saar bis nach Saarburg, das zu Recht auch „Klein Venedig“ genannt wird. Viele Höhepunkte erwarten Sie auf dieser Reise für Romantiker und Genussmenschen: wunderschöne Fachwerkhäuser, Weinberge, die Porta Nigra in Trier, die alte Saarschleife und vieles mehr. Mosel und Saar präsentieren ihre Schönheiten und Kleinode in bestem Licht!

 

Deutschland

Leicht

  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Reise
Ilka Lange
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Ferien mit Rat und Tat zur Seite"
Ilka Lange

Tourenverlauf

Einschiffung ab 16:00 Uhr.

 

Die MS PATRIA bringt Sie heute nach Alken. Von hier aus geht es mit dem Fahrrad nach Moselkern und weiter nach Cochem. Hier warten historische Fachwerkhäuser in der Altstadt, das Rathaus und der Marktplatz-und über allem thront wie ein Märchenschloss die Reichsburg. (ca. 29 km)

 

Radurlaub Fehnroute

Nach dem Frühstück radeln Sie an den Windungen der Mosel entlang zunächst zum Städtchen Beilstein. Als „Rothenburg an der Mosel“ ging dieses liebliche Städtchen sogar in die Filmgeschichte ein. Nach einem kurzen Rundgang geht es, vorbei am steilsten Weinberg Europas, dem Bremmer Calmont, nach Zell an der Mosel – bekannt durch die Weinlage „Zeller Schwarze Katz“. Am Abend können Sie die guten Weine der Mosel bei einer Weinprobe kennenlernen (fakultativer Ausflug, buchbar an Bord). (ca. 35 km)

 

Heute fahren Sie mit dem Rad zuerst durch das romantische Traben-Trarbach, die Stadt des Jugendstils an der Mittelmosel, und anschließend durch den weltbekannten Weinort Kröv bis nach Bernkastel. Hier säumen stattliche Fachwerkhäuser den mittelalterlichen Marktplatz, am Abend erwartet Sie eine Weinprobe. (ca. 43 km)

 

Ihre Fahrt führt Sie zuerst nach Piesport, der größten weinbaubetriebenden Gemeinden an der Mosel.Fakulativ: Besuch mit Führung in der größten römischen Kelteranlage nördlich der Alpen. In Neumagen-Dhron,dem ältesten Weinort Deutschlands,können Sie sich den Nachbau eines Römer Weinschiffes anschauen.Am frühren Nachmittag weiter nach Mehring. (ca. 47 km)

 

Sie radeln über Pfalzel nach Trier, wo Sie die Möglichkeit einer Stadtbesichtigung haben. Hier wartet auch schon Ihr Schiff. Trier gilt als eine der ältesten Städte Deutschlands. Ihre römischen Wurzeln sind durch imposante Bauwerke wie die Porta Nigra, einem Stadttor von gigantischen Ausmaßen, und die Konstantinbasilika lebendig geblieben. (ca. 26 – 29 km)

 

Heute radeln Sie immer am Fluss entlang von Trier über Wasserbillig in Luxemburg nach Saarburg, auch bekannt als „Klein-Venedig“. Das Stadtbild ist geprägt von engen Gassen, Fachwerkhäusern, Barockbauten sowie bunten Fischer- und Schifferhäusern. (ca. 38 km)

 

Ausschiffung nach dem Frühstück.

 

Charakteristik

Die Qualität der Radwege ist hervorragend. Der Mosel Radweg verläuft meist auf befestigten bzw. asphaltierten Straßen ohne nennenswerte Steigungen. Daher ist diese Reise auch für ungeübte Radler bestens geeignet.

Niederlande mit dem Rad

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick

Um die Saison 4 anzuzeigen klicken Sie auf den roten Pfeil!

Saison 1
07.04.2018 |
Saison 2
21.04.2018 |
Saison 3
05.05.2018 | 06.10.2018 |
Saison 4
19.05.2018 - 22.09.2018
Rad & Schiff Mosel und Saar Koblenz-Saarburg - MS Patria - Hauptdeck Tage 8, DE-MOSKS-08I-H
Basispreis
Aufschlag 2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung
Rad & Schiff Mosel und Saar Koblenz-Saarburg - MS Patria - Oberdeck Tage 8, DE-MOSKS-08I-O
Basispreis
Aufschlag 2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung
529,00
265,00
639,00
320,00
629,00
315,00
739,00
370,00
729,00
365,00
839,00
420,00
829,00
415,00
939,00
470,00
Preis
7-Gang-Leihrad (Rücktritt)
Elektrorad
70,00
165,00

Leistungen & Extras

  • Programm gemäß Reiseverlauf
  • Unterbringung in Außenkabinen mit Dusche/WC in gebuchter Kabinenkategorie
  • Vollpension: Frühstücksbuffet, Lunchpaket für Fahrradtouren und Mittagssnack, Kaffee und Tee am Nachmittag, 3- oder 4-Gang-Abendessen
  • Weinprobe beim Winzer nur in 2015
  • Begrüßungsgetränk
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche- und Handtuchwechsel nach Bedarf
  • Alle Hafen,- Schleusen- und Brückengebühren
  • Tägl. Radtourenbesprechung
  • Routenbuch für individuelle Touren 1x pro Kabine
  • Bordreiseleitung
  • Leihradversicherung

Parkmöglichkeiten

  • Koblenz: Hauptbahnhof ca. 3 km vom Anleger entfernt. Öffentliches Parkhaus in der Nähe der Schiffsanlegestelle in Koblenz ab ca. € 125,-/Woche sowie kostenlose Pendlerparkplätze außerhalb. Von dort fahren Sie mit dem Linienbus in die Stadt. Keine Reservierung möglich.
  • Mit dem Zug in 2 Stunden für ca. € 24,- (Gruppenfahrkarten ggf. vor Ort über den Reiseleiter buchbar) oder mit dem Kleinbus ab 4 Pers. für ca. € 75,- pro Person (Transport eigener Räder plus € 15,- pro Rad). Begrenzte Plätze, Reservierung für den Kleinbustransfer bei Reiseanmeldung erforderlich. Zahlung vor Ort.

Diese Tour hat 1 weitere Reisevariante

Schiff

Bewertungen

Für diese Reise gibt es noch keine Bewertungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer bestens informiert!