Von Mantua nach Venedig

Rad & Schiff Italien in der Poebene

Reiches Italien am Fluss

Entdecken Sie die charmanten Städte Norditaliens bei dieser Reise mit Rad & Schiff. Mit dem Velo besuchen Sie antike Hafenstädte, setzen über zu kleinen Inseln oder radeln entspannt durch das wild-romantische Po-Delta.

Doch das wahre Highlight dieser Region sind die vielen bekannten Städte mit ihren kulturellen Highlights. Die Renaissance-Stadt Mantua, der Hafen von Adria oder der Markusplatz von Venedig werden Sie bei dieser Reise in ihren Bann ziehen

Italien
Leicht
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Geführte Reise
Ilka Lange
Ilka Lange
+49 (0)441 485 97 12 Kontaktieren

Tourenverlauf

Die Kabinen stehen den Gästen ab 16.30 Uhr zur Verfügung. Das Treffen mit dem Reiseleiter ist um 18.30 Uhr vor dem Abendessen geplant. Mantua ist eine der schönsten Städte Norditaliens, wo zahlreiche weltbekannte Künstler ihre Kunstwerke hinterlassen haben.

Heute entdecken Sie die Stadt und ihre Umgebung per Rad. Der letzte Teil der Etappe folgt den Kanälen entlang des Flusses Mincio. Am späten Nachmittag werden Sie von einem Fremdenführer durch die Stadt begleitet, um die zahlreichen Kunstwerke der italienischen Renaissance zu entdecken.

Das Schiff bringt Sie nach Governolo zur Festung der Flusspiraten des Mincio, wo sich das größte Flussbecken Italiens befindet. Dieses wurde gebaut, um das Flusswasser besser regulieren zu können. Hier nehmen Sie Ihre Räder und fahren den Lauf des Po entlang bis zum Ort Ostiglia mit seinen mittelalterlichen Schlossruinen. Danach werden Sie das „Museum des Karussells und des Volkstheaters" in Bergantino besuchen und eine Kostprobe in einer Käserei genießen. Nach einer weiteren Strecke entlang des Canal Bianco erreichen Sie das kleine und schöne Dorf von Zelo, wo das Schiff für die Übernachtung verankert ist.

Nach dem Frühstück radeln Sie Richtung Ferrara. Während der Stadtbesichtigung von Ferrara, das sich wegen der zahlreichen Radwege und der großen Verbreitung der Zweiräder den Namen „Stadt der Radfahrer" erworben hat, wird Sie das wunderschöne Zentrum mit seinem mächtigen Mauerring  bestimmt verzaubern. Ein kurzer Bustransfer bringt Sie dann nach Adria. Diese Stadt war ein alter griechischer Hafen, bekannt für den Handel mit baltischem Bernstein.

Das Schiff entlässt Sie in Porto Viro. Von hier aus radeln Sie durch das Labyrinth des Podeltas, ein unberührtes Paradies zwischen den Gewässern und Lagunen des Po. Sie folgen danach dem Wasserlauf vom „Po-Brondolo", der Sie mit der venezianischen Lagune verbindet. In Chioggia haben Sie eine kurze Fahrt mit dem Schiff bis zur Insel Pellestrina.

ca. 35 km + Busfahrt

Dies ist der aufregendste Tag der Tour. Sie radeln der entzückenden kleinen Insel von Pellestrina mit seinen malerischen Fischerhäuschen entlang, die die Lagune vom Adriatischen Meer trennt. Nach kurzer Fahrt mit dem Schiff erreichen Sie den Lido mit seinen Steindämmen „Murazzi". Eine Etappe der Strecke führt nach Malamocco, einem antiken Hafen. Nach der letzten Fahrt dem St. Markus Platz gegenüber, erreicht das Schiff die Anlegestelle für die Übernachtung

ca. 50 km

Am Vormittag wird Sie ein Fremdenführer durch das wunderbare historische Zentrum der „Serenissima" begleiten. Danach können Sie die Stadt allein genießen oder die Inseln der Lagune entdecken.

ca. 35 km

Abreise nach dem Frühstück. Ausschiffung bis 09.00 Uhr

Tourencharakter

Entlang von Radwegen und auf wenig befahrenen Nebenstrassen. Der grösste Teil der Etappen sind flach, wenige, kurze Abschnitte werden auf unbefestigten Wegen gefahren.  

Niederlande mit dem Rad

Preise & Termine

Alle Daten auf einem Blick
Saison 1
28.03.2020 | 24.10.2020 |
Saison 2
11.04.2020 | 25.04.2020 | 09.05.2020 | 23.05.2020 | 06.06.2020 | 20.06.2020 | 04.07.2020 | 18.07.2020 | 01.08.2020 | 15.08.2020 |
Saison 3
29.08.2020 | 12.09.2020 | 26.09.2020 | 10.10.2020 |
R+S Mantua - Venedig, MS Ave Maria, Tage 8, IT-ABSMA-08G
Basispreis
Zuschlag Doppelkabine zur Alleinbenutzung
Zuschlag Superior Kabine
R+S Mantua - Venedig, MS Vita Pugna, Tage 8, IT-ABSMV-08G
Basispreis
Zuschlag Doppelkabine zur Alleinbenutzung
990,00
300,00
140,00
890,00
350,00
1.450,00
300,00
140,00
1.180,00
350,00
1.660,00
300,00
140,00
1.290,00
350,00
Preis
7-Gang-Unisex
Elektrorad
85,00
195,00

Leistungen & Infos

  • Programm gemäss Reiseverlauf 
  • 7 Nächte in Aussenkabinen
  • mit DU/WC in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension: 7 x Frühstücksbuffet, Abendessen und ein selbst vorbereitetes Lunchpacket Kaffee und Tee an Bord
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Hafengebühren
  • Tägliche Radtourenbesprechung 
  • Stadtführung von Venedig und Mantua 
  • Besichtigung einer Käserei mit Verkostung des typischen Grana Padano 
  • Besichtigung des Museums des Karussells und des Volkstheaters 
  • Bustransfer Ferrara-Zelo/Ferrara-Adria 
  • Reiseführer, Landkarten, Roadbook
  • Deutschsprachiger Reiseleiter innerhalb einer internationalen Gruppe

Nicht inkludiert

  • An- und Abreise
  • Getränke an Bord
  • Museen und allgemeine Extras
  • Fahrkarte für öffentliche Verkehrsmittel in Venedig und der Lagunge
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben
  • Versicherungen

 

Anreise / Parken / Abreise

  • Fluganreise nach Venedig und mit dem Wassertaxi zum Schiff.  
  • Per Bahn über Mailand nach Mantua.  

Diese Tour hat 1 weitere Reisevariante

Unser Schiff

Reisefeedbacks

Für diese Reise gibt es noch keine Bewertungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter
Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer bestens informiert!