(5)
Preise und Leistungen können je nach Reisejahr variieren
Reisejahr wählen:

Rad & Schiff Nordholland MS Serena

Nordsee, Wattenmeer und IJsselmeer

Ijsselmeer und Nordseestrände

An drei Seiten von Wasser umgeben – die Provinz Nord-Holland in den Niederlanden liegt auf einer Halbinsel zwischen Nordsee, Watten- und IJsselmeer. Ihre reiche Geschichte ist bis heute vielerorts sichtbar. Malerische Städtchen erzählen von einer Zeit, als das IJsselmeer noch Zuiderzee hieß und einen offenen Zugang zur Nordsee hatte. Entdecken Sie die Halbinsel zwischen der Nordsee, dem IJsselmeer und Texel, der größten westfriesischen Insel. Eine Landschaft geprägt von Wasser, Deichen und Dünen, Blumenfeldern, Weideland und hübschen Orten. Die Provinz Friesland mit ihrer einzigartigen Seenlandschaft, Flüssen und Kanälen ist ein wahres Paradies für Radfahrer. Die Ruhe und Weite der Natur ist allgegenwärtig und wie für Radler geschaffen.

 

Niederlande

Leicht

  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Reise
Ilka Lange
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Ferien mit Rat und Tat zur Seite"
Ilka Lange

Tourenverlauf

Individuelle Anreise nach Amsterdam. Nachmittags Einschiffung. Vielleicht haben Sie noch Zeit zur Erkundung der Altstadt und zum Einkaufen. Um 18:00 Uhr Schifffahrt nach Volendam, einem schönen Fischerort mit schmucken Häuschen, Zugbrücken und Kanälen.

Morgens Schifffahrt nach Enkhuizen, im 17. Jh. eine der wohlhabendsten Städte der Niederlande. Die reiche Geschichte der Stadt lässt sich noch heute bei einem Spaziergang durch die Altstadt mit ihren zahlreichen Villen, Kanälen, Kirchen, Stadtmauern und Häfen erkennen. Hier startet Ihre erste Radtour rund um Enkhuizen. Tipp: der Besuch des Zuiderzeemuseums (fakultativ). (ca. 30 – 35 km)

2016: Für einen kurzen Besuch der historischen Altstadt von Hoorn mit ihren vielen Bauwerken aus dem 17. Jh. sollte auf jeden Fall noch Zeit sein, bevor Sie zu Ihrer Radtour nach Enkhuizen aufbrechen. Die reiche Geschichte der Stadt lässt sich noch heute bei einem Spaziergang durch die Altstadt mit ihren zahlreichen Villen, Kanälen, Kirchen, Stadtmauern und Häfen erkennen. Hier startet Ihre erste Radtour rund um Enkhuizen. Tipp: der Besuch des Zuiderzeemuseums (fakultativ). (ca. 20– 25 km)

Frühmorgens Schifffahrt übers IJsselmeer nach Lemmer mit historischer Altstadt und hübschen Giebelhäusern. Start zur Rad-Rundtour: Über oosterzee Buren ans Tjeukemeer und via Munnekeburen, Scherpenzeel und Schoterzijl zurück nach Lemmer.

 

Per Rad geht es zum Sondelr Leien See, von dort duch das Waldgebiet Rijsterbos, vorbei an der Mokkebank (Vogelreservat) zum Roode Klif nach Stavoren. Von dort Schifffahrt nach Oudeschild zur Insel Texel. (ca. 35 km)

 

Per Radtour auf der größten niederländischen Nordseeinsel Texel (verschiedene Routen von 30 bis 70 km) Tipp: Besuchen Sie die "Texelse Bierbrowerji" (fakultativ). Gegen 18:00 Uhr Schifffahrt nach Den Helder.

 

Am Vormittag fahren Sie mit dem Rad durch die Dünen von Alkmaar. Es besteht auch die Möglichkeit in St. Maartensvlotbrug wieder auf das Schiff zu gehen und nach Alkmaar zu fahren oder die Radtour erst in St. Maartensvlotbrug zu beginnen. (ca. 25-55 km)

 

Von ca. April bis September lohnt ein Besuch des Käsemarktes nach Wormerveer. Sie radeln ins Freilichtmuseum Zaanse Schans (Windmühlen, altholländisches Dorf, Käserei uvm. Eintritt nicht inkl. Durch das Naherloungsgebiet "Twiske geht es wieder nach Amsterdam. Am Nachmittag Möglichkeit zu einer Grachtenrundfahrt (falkultativ). (ca. 35 km)

 

Nach dem Frühstück Ausschiffung und individuelle Heimreise.

 

Charakteristik

Holland ein Paradies für Radfahrer. Die Strecken sind flach und für Genussradler gut geeignet.

Niederlande mit dem Rad

Preise & Termine

Alle Daten für 2018 auf einen Blick

Für die Saison 4 und 5 klicken Sie bitte den rechten Pfeil in der Preistabelle!

Preise und Leistungen können je nach Reisejahr variieren
Reisejahr wählen:
Saison 1
31.03.2018 | 06.10.2018 |
Samstag
Saison 2
07.04.2018 | 29.09.2018 |
Ausgebucht
Saison 3
14.04.2018 | 15.09.2018 | 22.09.2018 |
Ausgebucht
Saison 4
21.04.2018 | 28.04.2018 | 01.09.2018 | 08.09.2018 |
Ausgebucht
Saison 5
05.05.2018 - 25.08.2018
Ausgebucht
Rad & Schiff Nord-Holland - MS Serena - Hauptdeck Tage 8, NL-NHSNS-08I-H
Basispreis
Aufschlag 2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung
Zuschlag Juniorsuite
Rad & Schiff Nord-Holland - MS Serena - Promenadendeck Tage 8, NL-NHSNS-08I-P
Basispreis
Aufschlag 2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung
499,00
50%
60,00
629,00
50%
529,00
50%
60,00
659,00
50%
629,00
50%
60,00
759,00
50%
729,00
50%
60,00
859,00
50%
769,00
50%
60,00
899,00
50%
Saison 1
31.03.2018 - 31.03.2018
06.10.2018 - 06.10.2018
Saison 2
07.04.2018 - 07.04.2018
29.09.2018 - 29.09.2018
Saison 3
14.04.2018 - 14.04.2018
15.09.2018 - 15.09.2018
22.09.2018 - 22.09.2018
Saison 4
21.04.2018 - 21.04.2018
28.04.2018 - 28.04.2018
01.09.2018 - 01.09.2018
08.09.2018 - 08.09.2018
Saison 5
05.05.2018 - 25.08.2018
Amsterdam P Promenadendeck
Zusatznacht im EZ/ÜF
129,00
129,00
129,00
129,00
129,00
Preis
7-Gang-Leihrad (Rücktritt)
7-Gang-Leihrad (Freilauf)
Elektrorad
21-Gang-Leihrad (Freilauf)
70,00
70,00
165,00
70,00

Leistungen & Extras

  • Programm gemäß Reiseverlauf
  • Unterbringung in Außenkabinen mit Dusche/WC in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension: Frühstücksbuffet, Lunchpaket für Fahrradtouren oder Mittagssnack, Kaffee und Tee am Nachmittag, 3-Gang-Abendessen
  • Begrüßungsgetränk
  • Tägliche Kabinenreinigung, Bettwäsche und Handtücher - Wechsel nach Bedarf
  • Alle Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren
  • Tägliche Radtourenbesprechung
  • Routenbuch für individuelle Touren 1x pro Kabine
  • Bordreiseleitung

Parkmöglichkeiten

 

Oder Parkhaus Centralparking.nl / Valet Parking Services

Am Anreisetag wird Ihr PKW an der Anlegestelle in Empfang genommen und am Abreisetag zurück zum Schiff gebracht (Anmeldeformular in den Reiseunterlagen). Kosten ca. € 150,-/Woche (Zahlung vor Ort).

Diese Tour hat 1 weitere Reisevariante

Schiff

Bewertungen

5 von 5 Sternen (5 Bewertungen)
5 Sterne
Renate Reimers DE | 10.07.2018
Alles war gut
5 Sterne
Gritta Krancioch DE | 10.07.2018
Perfekte Kombination um Land und Leute zu erkunden!
Die Kombination aus Schiff- und Radfahren hat uns sehr gut gefallen. Holland ist eine Reise wert und auf diese Weise sehr erlebnisreich. Perfekt ausgebaute Radwege, sehr gute Leihräder und Kartenmaterial machen jede Fahrt zu einem Erlebnis. Die Radtouren sind so konzipiert, dass auch Gelegenheitsradler die Strecken ohne Zeitdruck meistern können. Und wenn man mal nicht Radfahren mag, ist man auf der MS Serena auch gut aufgehoben. Das Schiff ist in einem guten Zustand, sehr gemütlich und sauber. Ein großes Lob für das Personal - ob Kellner, Zimmermädchen oder Techniker - alle sind super nett.
5 Sterne
Ralf Bölte DE | 15.05.2018
Erstklassige Rad-und Schiffsreise
Es hat alles gestimmt: Buchungsphase und die Reise selber. Super Personal an Bord. Hervorzuheben die Frau Kapitän und der Koch. Auch die Unterbringung in der Kabine war dem Alter des Schiffes entsprechend sehr gut. Kann die Reise sehr empfehlen! Nur das Wetter muß mitspielen!
5 Sterne
Michael H. DE | 14.09.2017
Urlaub: Erholung, Bewegung und Entspannung
Perfekt organisierte Reise: Reiseunterlagen, PKW-Service Hol- und Bringdienst, Service und Verpflegung an Bord, Sauberkeit, Organisation der Fahrradausflüge. Wunderschöne Hafenorte. Tolle kleine Läden. Fahrradwege und Beschilderung unschlagbar! Sonderwünsche beim Essen 1A
5 Sterne
Christiane Brandt DE | 08.08.2015
MS Serena R&S Nordholland
super freundliches und sehr gut organisierte Crew

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter
Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer bestens informiert!