Rad & Schiff Amsterdam-Maastricht MS Sarah

Rad & Schiff Maas MS Sarah

Amsterdam - Maastricht

Entdecken Sie die flachen und grünen Landschaften, die durch die Flusse Vecht, Niederrhein, Waal, Linge und Maas geformt wurden: ein Gewirr aus alten Wasserrinnen und  Überschwemmungsflachen mit einer besonderen Flora und Fauna. Besuchen Sie historische Städte und beschauliche Dörfer. Die Reise endet in Maastricht, der Hauptstadt der Provinz Limburg und berühmt wegen ihres pulsierenden Stadtzentrums und ihrer herzlichen Gastfreundschaft.

 

Niederlande

Leicht

  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Geführte Reise
Ilka Lange
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Ferien mit Rat und Tat zur Seite"
Ilka Lange

Tourenverlauf

Nach der Einschiffung gegen 14:00 Uhr fährt das Schiff nach Weesp, wo Sie bei einer kleinen Rundtour Ihr Rad testen können. Nach dem Abendessen bleibt Zeit für einen kleinen Bummel durch das charmante Städtchen.

Ihre Radtour startet in Weesp und führt Sie am wunderschönen Fluss Vecht entlang, an dessen Ufern prachtvolle Villen stehen. Auf der Strecke kehren Sie bei einer traditionellen holländischen Käserei ein. In Utrecht gehen Sie wieder an Bord. Schifffahrt nach Vianen, einer kleinen, am Fluss Lek gelegenen Festungsstadt.

Radurlaub Fehnroute

Sie fahren mit dem Rad durch eine typisch holländische Landschaft nach Leerdam, berühmt für seine Glashütten. Möglichkeit zum Besuch einer Glasbläserei. Später geht Ihre Radtour über idyllische Wege entlang der Linge nach Gorinchem, einem netten Stadtchen am Fluss Waal.

Während des Frühstücks fährt das Schiff von Heusden nach Maasbommel. Hier startet Ihre Radtour, entlang der Maas über Ravenstein und Grave. Beides sind geschichtsträchtige Orte mit Sehenswürdigkeiten aus dem Mittelalter und der franzosischen Revolution. Sie fahren mit dem Rad weiter der Maas entlang und treffen in Cuijk wieder auf Ihr Schiff.

Heute erwartet Sie eine landschaftlich reizvolle Radtour durch das Maastal über Afferden und Heyen, durch den Nationalpark Maasduinen nach Well. Hier treffen Sie auf eines der schönsten Wasserschlosser der Niederlande, Schloss Well. Das heutige Reiseziel heisst Arcen mit seinen berühmten Schlossgarten.

Auch heute führt Ihre Radtour an der Maas entlang. Hin und wieder überqueren Sie den Fluss mit einer Fahre oder über Brücken, um den interessantesten Strecken folgen zu können, z. B. vorbei an der St. Ursula Windmühle von 1600 in der noch heute Rapsöl gewonnen wird. Weiter geht es nach Thorn, das „weiße Dorf", bekannt für seine weis getünchten Hauser. Ihre Tour endet in der Bischofsstadt Roermond. Sie ist die Geburtsstadt von Pierre Cuypers, Architekt des Rijksmuseums und des Hauptbahnhofs in Amsterdam.

Morgens fahrt Ihr Schiff nach Born, Start Ihrer letzten Radtour. Sie fahren durch malerische Örtchen und eine zauberhaften Landschaft. Das Ziel Ihrer Reise ist Limburgs Hauptstadt Maastricht, eine wunderschön erhaltene Stadt mit römischen Wurzeln und eine Stadt für echte Lebenskünstler. Erleben Sie das pulsierende Stadtzentrum und die herzliche Gastfreundschaft der Maastrichter. Nehmen Sie sich Zeit zum Besuch der zahlreichen Sehenswürdigkeiten oder

lassen Sie Ihre Erlebnisse der vergangenen Tage in einem der vielen Cafes auf dem großen Platz Vrijthof Revue passieren.

Nach dem Frühstück Ausschiffung und individuelle Heimreise.

 

Charakteristik

Leichte Touren auf größtenteis flachen, asphaltierten Wegen. Auch für ungeübte Radler geeignet, mit Entfernungen bis zu 50 Kilometer.

Niederlande mit dem Rad

Preise & Termine

Alle Daten für 2018 auf einen Blick
Saison 1
15.09.2018 |
Saison 2
12.05.2018 | 02.06.2018 | 23.06.2018 |
Rad und Schiff Maas Amsterdam-Maastricht MS Sarah, NL-SHSSA-08G
Basispreis
Zuschlag Doppelkabine zur Alleinbenutzung
Abschlag 3-Bett-Kabine
879,00
220,00
-60,00
929,00
220,00
-60,00
Preis
7-Gang, Rücktritt
Elektrorad
70,00
165,00

Leistungen & Extras

  • Programm gemäß Reiseverlauf
  • Unterbringung in Außenkabinen mit Dusche/WC in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension: Frühstücksbuffet, Lunchpaket für Fahrradtouren oder Mittagssnack, Kaffee und Tee am Nachmittag, 3-Gang-Abendessen
  • Begrüßungsgetränk
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Alle Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren
  • Tägliche Radtourenbesprechung
  • Routenbuch für individuelle Touren 1x pro Kabine
  • Ortskundiger Reiseleiter für geführte Radtouren

Parkmöglichkeiten

  • Hauptbahnhof Amsterdam, nahe des Anlegers

  • Parkhaus Oosterdok am Hauptbahnhof, ca. € 15,-/24 Stunden (www.parkingcentrumoosterdok.nl/deutsch)

  • Parkhaus centrlparking.nl/Valet Parking Services: Anmeldeformular in den Reiseunterlagen, ca. € 150,- pro Woche, zahlbar vor Ort.

Diese Tour hat 1 weitere Reisevariante

Schiff

Bewertungen

Für diese Reise gibt es noch keine Bewertungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter
Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer bestens informiert!