Rad & Schiff Maastricht-Amsterdam MS Sarah

Rad & Schiff Maas MS Sarah

Amsterdam - Maastricht

Entdecken Sie die flachen und grünen Landschaften, die durch die Flusse Vecht, Niederrhein, Waal, Linge und Maas geformt wurden: ein Gewirr aus alten Wasserrinnen und  Überschwemmungsflachen mit einer besonderen Flora und Fauna. Besuchen Sie historische Städte und beschauliche Dörfer. Die Reise endet in Maastricht, der Hauptstadt der Provinz Limburg und berühmt wegen ihres pulsierenden Stadtzentrums und ihrer herzlichen Gastfreundschaft.

 

Niederlande

Leicht

  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Geführte Reise
Ilka Lange
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Ferien mit Rat und Tat zur Seite"
Ilka Lange

Tourenverlauf

Nach der Einschiffung gegen 14:00 Uhr gibt es noch genügend Zeit die wunderbare alte Stadt Maastricht zu erkunden.

Während des Frühstücks fährt das Schiff über den Julianakanal nach Born, wo Sie bei den Schleusen von Bord gehen. Von hier aus fahren Sie mit dem Rad über die Grenze nach Belgien zum Ort Maaseik. Danach geht es weiter über Thorn in das heutige Reiseziel Roermond, wo Ruru und Maas zusammenfließen.

Radurlaub Fehnroute

Ihre heutige Radtour startet in Roermond. Zunächst besuchen Sie die St. Ursula Windmühle von 1600 in der Nunhemmerheide. Sie ist die einzige Mühle in Westeuropa, in der noch Rapsöl gewonnen wird. Weiter geht es nach Venlo, einer alten Stadt, deren Anfänge bis in die römische Zeit reicht. Am Nachmittag geht es mit dem Rad nach Arcen, einem weiteren, sehr charmanten Städtchen, das an den Ufern der Maas liegt.

Der Tag startet in Arcen mit einem Besuch der berühmten Schlossgärten. Heute stehe eine schöne Radtour auf dem Plan. Zunächst passieren Sie mit dem Rad den Ort Well, wo Sie auf eines der schönsten Wasserschlösser der Niederlande treffen, dem Schloss Well mit seinem wuchtigen runden Steinturm.

Heute fahren Sie mit dem Rad an der Maas entlang nach Grave und Ravenstein. Beides sind mittelalterliche Städte. In Grave kann man noch Kanonen aus der Zeit Napoleons entdecken. Grave spielte zudem eine große Rolle in der Luft-Boden Operation ‘Market Garden‘ während des zweiten Weltkriegs, weil es in unmittelbarer Nähe einer wichtigen Brücke lag. Diese Brücke heißt heute John S. Thompson Brücke. In Ravenstein kann man die Eisenhütten im Stadtpark besuchen. In Maasbommel gehen Sie wieder an Bord Ihres Schiffes und fahren anschließend nach Heusden, das ein wirklich wunderschön restauriertes Festungsstädtchen ist.

Sie fahren durch eine typisch niederländische landschaft nach Leerdam., einer kleinen Stadt am Ufer der Linge gelegen. Leerdam ist wegen seiner Glashütten berühmt. Hier können Sie auch eine Glasbläserei besuchen. Nachmittags geht es weiter nach Vianen, einer kleinen Festungsstadt an der Lek. Doch bevor Sie dort ankommen, statten Sie noch einer echten niederländischen Käserei einen Besuch ab, wo noch in traditionellem Verfahren Käse produziert wird.

Während des Frühstücks fährt das Schiff weiter. Ihre heutige Radtour startet in Breukelen, die an dem schlängeligen Fluss Vecht entlang nach Amsterdam führt. In Loenen können Sie eine Mühle besuchen. Das Endziel heißt Amsterdam, wo Sie noch eine Grachtenrundfahrt unternehmen oder das Rijksmuseum oder das van Gogh Museum besuchen können.

Nach dem Frühstück Ausschiffung und individuelle Heimreise.

 

Charakteristik

Leichte Touren auf größtenteis flachen, asphaltierten Wegen. Auch für ungeübte Radler geeignet, mit Entfernungen bis zu 50 Kilometer.

Niederlande mit dem Rad

Preise & Termine

Alle Daten auf einen Blick
Saison 1
22.09.2018 |
Saison 2
19.05.2018 | 09.06.2018 | 30.06.2018 | 08.09.2018 |
Rad und Schiff Maastrich - Amsterdam MS Sarah, NL-SHSSM-08G
Basispreis
Zuschlag Doppelkabine zur Alleinbenutzung
Abschlag 3-Bett-Kabine
879,00
220,00
-60,00
929,00
220,00
-60,00
Preis
7-Gang, Rücktritt
Elektrorad
70,00
165,00

Leistungen & Extras

  • Programm gemäß Reiseverlauf
  • Unterbringung in Außenkabinen mit Dusche/WC in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension: Frühstücksbuffet, Lunchpaket für Fahrradtouren oder Mittagssnack, Kaffee und Tee am Nachmittag, 3-Gang-Abendessen
  • Begrüßungsgetränk
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Alle Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren
  • Tägliche Radtourenbesprechung
  • Routenbuch für individuelle Touren 1x pro Kabine
  • Ortskundiger Reiseleiter für geführte Radtouren

In Maastricht liegt die MS Sarah bei der van Hasseltkade, nicht weit von der Wilhelminabrücke.

Diese Tour hat 1 weitere Reisevariante

Schiff

Bewertungen

Für diese Reise gibt es noch keine Bewertungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer bestens informiert!