(1)

Rad & Schiff Maastricht-Amsterdam MS Sarah

Rad & Schiff Maas MS Sarah

Maastricht - Amsterdam

„Denke ich an Holland, sehe ich weite Flüsse, die sich durch das schier endlose Fenn winden, begleitet von zierlichen Pappelreihen, die wie Schwaden am Rande der Polder stehen“.

Diese Zeilen eines berühmten Gedichts des niederländischen Dichters Hendrik Marsman beschreiben nur zu gut diese wunderbare Reise zwischen Amsterdam und Maastricht, der südlichsten Stadt der Niederlande. Entdecken Sie die zauberhaften flachen und grünen
Landschaften, die durch die Flüsse Vecht, Niederrhein, Waal, Linge und Maas geformt wurden: ein Gewirr aus alten Wasserrinnen, schlängelnden Mäandern, Deichen und Uferlandschaften mit einer besonderen Flora und Fauna. Besuchen Sie historische Städte, bemerkenswerte Dörfer, Schlösser und Gärten entlang dieser Flüsse. In der gastfreundlichen Provinz Limburg führen die Radtouren regelmäßig über die Grenze: obwohl die Maas durch die Niederlande fließt, liegen Deutschland und
Belgien nur einen Steinwurf entfernt.

 

Niederlande
Leicht
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Geführte Reise
Ilka Lange
Ilka Lange
+49 (0)441 485 97 12 Kontaktieren
Ilka Lange
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Ferien mit Rat und Tat zur Seite"
Ilka Lange

Tourenverlauf

Nach der Einschiffung gegen 14:00 Uhr, gibt es noch genügend Zeit, die wunderschöne, historische Stadt Maastricht, die von den Römern gegründet wurde, zu erkunden. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören die Schatzkammer der St. Servaas-Kirche, das Bonnefantenmuseum für zeitgenössische Kunst und die Kasematten, ein unterirdisches Gewölbesystem und Teil einer Festungsanlage aus dem 18. Jahrhundert. Außerdem lohnt sich ein Besuch in den Mergelgrotten. Oder entspannen Sie sich einfach auf dem großen Platz Vrijthof mit seinen vielen Cafés. Hier kommt sicher keine Langeweile auf! Nach dem Abendessen können Sie die bei einer kurzen Tour die Fahrräder testen (10 Km).

Während des Frühstücks fährt das Schiff über den Julianakanal nach Born, wo Sie bei den Schleusen von Bord gehen. Von hier aus fahren Sie mit dem Rad über die niederländisch/ belgische Grenze nach Maaseik, der Heimatstadt der berühmten Maler Hubert und Jan van Eyck. Rund um den Marktplatz stehen typische Häuser aus der Renaissance mit beeindruckenden Fassaden. Hier haben Sie auch Gelegenheit, ein leckeres belgisches Bier zu bestellen. Dann geht es weiter nach Thorn. Das „weiße Dorf“ an der niederländisch/belgischen Grenze ist für seine weiß getünchten Häuser bekannt. Das einzige Gebäude, das nicht weiß ist, ist die Kirche aus dem 14. Jahrhundert. Unser heutiges Reiseziel ist Roermond, wo die Flüsse Rur und Maas zusammenfließen. Roermond ist für sein umfangreiches Kulturerbe bekannt. Seit 1559 ist es eine Bischofsstadt. Im Stadtzentrum gibt es noch viele historische Gebäude. Roermond ist auch die Geburtsstadt von Pierre Cuypers, der zu den wichtigsten niederländischen Architekten des 19. Jahrhunderts zählte. Er ist der Architekt des Rijksmuseums und des Hauptbahnhofs in Amsterdam.

Ihre heutige Radtour startet in Roermond. Die Tour führt zunächst am Ostufer der Maas entlang zum schönen Dorf Beesel, wo die Kornmühle „De grauwe Beer“ am Flußufer hoch aufragt. Dann setzen Sie auf die andere Uferseite zum Örtchen Kessel über. Kessel ist eines der ältesten Dörfer an der Maas. Gegen Mittag erreichen Sie Venlo mit seinen vielen historischen Baudenkmälern und seiner quirligen Innenstadt. Nachmittags radeln Sie nach Arcen, einer ehemaligen Festungsstadt am Ufer der Maas. Dort können Sie die herrlichen Schlossgärten besuchen: das Rosarium, mit zehn verschiedenen Rosengärten, den Wasser- und Skulpturengarten,
den Schattengarten mit Wasserfällen und Bächen, das Tal mit sechs internationalen Gärten, die Casa Verde mit mediterranen und tropischen Gärten und den Golfgarten mit Blick auf den größten Wasserfall der Niederlande.

Heute steht eine phantastische Radtour auf dem Programm. Zunächst passieren Sie mit dem Rad den Ort Well, wo eines der schönsten Wasserschlösser der Niederlande steht: das Schloss Well mit seinem beeindruckenden, runden Steinturm aus dem 14. Jahrhundert. Weiter geht es durch den Nationalpark Maasduinen, nahe der deutschen Grenze. Mittags erreichen Sie Afferden. In Cuijk treffen Sie wieder auf Ihr Schiff. Die neogotische St.-Martins-Kirche von Cuijk beherbergt eine gut erhaltene Barock-Orgel (gebaut 1639-1650). Diese Orgel gehört zu den ältesten Orgeln der Niederlande.

Heute fahren Sie mit dem Rad an der Maas entlang nach Grave und Ravenstein. Beides sind mittelalterliche Städte. In Grave können Sie noch Kanonen aus der Zeit Napoleons besichtigen. Grave spielte zudem eine große Rolle bei der Luft-Boden Operation Market Garden während des zweiten Weltkriegs, weil es in unmittelbarer Nähe einer wichtigen Brücke lag. Diese Brücke heißt heute John S. Thompson Brücke. In Maasbommel gehen Sie wieder an Bord Ihres Schiffes und fahren weiter zum wunderschön restaurierten Festungsstädtchen Heudsen.

Zuerst bringt Sie das Schiff nach Gorinchem, einer schönen Stadt am Ufer des Flusses Waal. Von dort aus radeln Sie durch eine typisch niederländische Flusslandschaft nach Leerdam, einer kleinen Stadt am Ufer der Linge. Hier steht ein Besuch in der jahrhundertealten Glasbläserei Royal Leerdam auf dem Programm. Sie können hier den Meisterglasbläsern bei der Arbeit zuschauen. Nachmittags geht es mit dem Rad weiter nach Vianen, einer kleinen Festungsstadt an der Lek (Niederrhein).

Während des Frühstücks fährt das Schiff weiter. Ihre heutige Radtour startet in Breukelen und führt Sie am gewundenen Fluss Vecht entlang nach Amsterdam. In Loenen können Sie eine Windmühle besuchen. Das Endziel heißt Amsterdam, wo Sie noch eine Grachtenrundfahrt unternehmen oder z.B. das Rijksmuseum oder das van Gogh Museum besuchen können.

Nach dem Frühstück: Ausschiffung und individuelle Heimreise.

 

Charakteristik

Leichte Touren auf größtenteis flachen, asphaltierten Wegen. Auch für ungeübte Radler geeignet, mit Entfernungen bis zu 50 Kilometer.

Niederlande mit dem Rad

Preise & Termine

Alle Daten für 2020 auf einen Blick
Saison 1
19.09.2020 |
Saison 2
16.05.2020 | 30.05.2020 | 13.06.2020 | 27.06.2020 | 11.07.2020 | 22.08.2020 | 05.09.2020 |
Rad und Schiff Maastrich - Amsterdam MS Sarah, NL-SHSSM-08G
Basispreis
Zuschlag Doppelkabine zur Alleinbenutzung
Abschlag 3-Bett-Kabine
979,00
270,00
-60,00
1.029,00
270,00
-60,00
Preis
7-Gang, Freilauf
Elektrorad
80,00
180,00

Leistungen & Extras

Inkludierte Leistungen

  • Programm gemäß Reiseverlauf
  • Unterbringung in Außenkabinen mit Dusche/WC in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension: Frühstücksbuffet, Lunchpaket für Fahrradtouren oder Mittagssnack, Kaffee und Tee am Nachmittag, 3-Gang-Abendessen
  • Begrüßungsgetränk
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Alle Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren
  • Tägliche Radtourenbesprechung
  • Routenbuch für individuelle Touren 1x pro Kabine
  • Ortskundiger Reiseleiter für geführte Radtouren
Nicht inkludierte Leistungen
  • An- und Abreise
  • Transfers
  • Fahrradmiete
  • Eintrittsgelder und Ausflüge
  • Fährgebühren
  • Getränke an Bord
  • Trinkgelder
  • Versicherungen

In Maastricht liegt die MS Sarah bei der van Hasseltkade, nicht weit von der Wilhelminabrücke.

Diese Tour hat 1 weitere Reisevariante

Schiff

Bewertungen

4 von 5 Sternen (1 Bewertung)
4 Sterne
Christiane Scholz DE | 28.06.2019
Rad & Schiff, Maastricht - Amsterdamm
Bei schönstem Radelwetter konnten wir Holland erkunden. Die Reise führte auf schönen Wegen Wegen entlang und die Länge der Tagesetappen gut zu radeln. Die Internationale Gruppe war klein aber fein. Etwas mehr Deutschkenntnisse des Reiseleiters hätte ich mir gewünscht. Auf dem gemütlichen Schiff ließ es sich enspannen. Wir wurden bestens verpflegt und die Besatzung war ein eingespieltes Team. Auch die Räder waren sehr gut. Alles in allem eine weiter zu empfehlende Tour. Einen kleinen negativen Punkt möchte ich noch anführen. Es sollte pro Person eine Packtasche für das Fahrrad zur verfügung gestellt werden - eine pro Kabine ist zu wenig.

Das könnte Sie auch interessieren

(4)
Leicht
Niederlande

Rad & Schiff Südholland MS Sir Winston

8 Tage | Individuelle Reise
Leicht
Niederlande

Rad & Schiff Südholland MS Flora

8 Tage | Individuelle Reise
Leicht
Niederlande

Rad & Schiff Nordholland DE Holland

8 Tage | Individuelle Reise
(1)
Leicht
Niederlande

Rad & Schiff Westfriesisches Wattenmeer | Leafde fan Fryslan

8 Tage | Individuelle Reise