(1)
Preise und Leistungen können je nach Reisejahr variieren
Reisejahr wählen:

Rad & Schiff Westfriesisches Wattenmeer

Wind und Salz auf der Haut

MARE FAN FRYSLAN / WAPEN FAN FRYSLAN

Erleben Sie auf zwei der luxuriösesten Segler des IJssel- und Wattenmeeres Natur und Elemente pur: Meer, Wind und Sonne. Vor der Nordseeküste erstreckt sich das Watt, ein Naturgebiet, das in der ganzen Welt einzigartig ist. Aufgereiht wie Perlen an einer Kette schützen kleinere und größere Inseln die Untiefen des Wattenmeeres. Freuen Sie sich auf eine steife Brise in den Segeln und einen weiten Blick aufs Wasser, auf Dünen und trocken gefallene Sandbänke.

Niederlande

Leicht

  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Reise
Ilka Lange
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Ferien mit Rat und Tat zur Seite"
Ilka Lange

Tourenverlauf

Nur der Abfahrts- und Ankunftshafen Enkhuizen steht fest – Änderungen also vorbehalten! Hier ein Beispiel-Routenverlauf !!!

Individuelle Anreise nach Enkhuizen, ca. 65 km (60 Autominuten) nordwestlich von Amsterdam gelegen.
Einschiffung ab 16:00 Uhr. Am Abend erzählt Ihnen Ihr Skipper bei einem Aperitif Wissenswertes über die Reise, das Schiff und informiert Sie über die Sicherheitsmaßnahmen an Bord.

In der hübschen Hafenstadt mit historischer Altstadt beginnt Ihre erste Radtour. Entlang des IJsselmeeres
radeln Sie über Medemblik bis Den Oever mit kleinem sehenswerten Fischerhafen. Je nach Wetterlage
fährt das Schiff bereits heute raus aufs Wattenmeer zur Insel Texel.

Radurlaub Fehnroute

Erkunden Sie heute auf einer Rad-Rundtour Texel, die größte westfriesische Insel, mit abwechslungsreicher
Landschaft und malerischen Dörfern. Tipp: Die gut ausgeschilderte Thijsseroute (ca. 30 km) und Besuch der Seehundaufzuchtstation EcoMare.

Ihr heutiges Reiseziel ist die Insel Terschelling, auch bekannt unter dem Namen „Amsterdam des Wattenmeeres“. Die hübschen Dörfchen auf der Insel haben viel von ihrem alten Charme behalten.

Terschelling bietet viel: Natur und Kultur, 70 km Radwege und vier schöne Dörfer. West-Terschelling ist der größte Ort der Insel mit zahlreichen Geschäften und Kneipen. Das Wahrzeichen der Insel ist schon aus der Ferne zu erkennen, der 400 Jahre alte Leuchtturm „Brandaris“. Sehenswert ist auch das Heidegebiet „De Boschplaat“, geprägt von Schlick, Stränden und Dünen. Mit ein bisschen Glück sehen Sie große Kolonien von Löffelreihern und Mantelmöwen.

Heute erreichen Sie mit dem Schiff Harlingen, ein lebendiges friesisches Hafenstädtchen mit schöner historischer Innenstadt. Über Franeker, mit dem königlichen Eise-Eisinga-Planetarium geht es mit dem Rad weiter durch die wundervolle, weitläufige, friesische Landschaft nach Makkum, einem hübschen Ferienort mit Strandpromenade, vielen kleinen Restaurants und Geschäften. Die längere Tourenvariante führt Sie u.a. auch nach Bolsward, eine der elf friesischen Städte.

Von Makkum aus radeln Sie nach Stavoren. Die Route führt über das alte Handelsstädtchen Hindeloopen. Mit seinen alten Häusern und Grachten und dem großen Yachthafen ist es ein beliebtes Ausflugsziel. Die längere Strecke führt an mehreren friesischen Seen entlang und öffnet noch einmal ganz andere Landschaftsperspektiven. Von Stavoren aus nimmt das Schiff Kurs auf Enkhuizen.

Nach dem Frühstück Ausschiffung und individuelle Heimreise.

Charakteristik

Sie fahren meist auf ruhigen, autofreien, ebenen Wegen und autofreien Wegen.

Niederlande mit dem Rad

Preise & Termine

Alle Daten für 2018 auf einen Blick
Preise und Leistungen können je nach Reisejahr variieren
Reisejahr wählen:
Saison 1
01.05.2018 - 31.05.2018
Saison 2
01.06.2018 - 15.09.2018
Rad & Segeln Wattenmeer - Laefde fan Fryslan Tage 8, NL-NHSWL-08I
Basispreis
Aufschlag 2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung
Zuschlag Einzelkabine
Abschlag 3-Bett-Kabine
Rad & Segeln Westfriesisches Wattenmeer - Mare fan Fryslan Tage 8, NL-NHSWM-08I
Basispreis
Premium-Kabine
Zuschlag Einzelkabine
Aufschlag 2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung
Abschlag 3-Bett-Kabine
Rad & Segeln Wattenmeer - Wapen fan Fryslan Tage 8, NL-NHSWW-08I
Basispreis
Aufschlag 2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung
Abschlag 3-Bett-Kabine
799,00
50%
250,00
-100,00
799,00
180,00
250,00
50%
-100,00
799,00
50%
-100,00
899,00
50%
250,00
-100,00
899,00
200,00
250,00
50%
-100,00
899,00
50%
-100,00
Preis
7-Gang-Leihrad (Rücktritt)
7-Gang-Leihrad (Freilauf)
Elektrorad
70,00
70,00
165,00

Leistungen & Extras

  • Programm gemäß Reiseverlauf
  • Unterbringung in Außenkabinen mit Dusche/WC in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension: Frühstücksbuffet, Lunchpaket für Fahrradtouren oder Mittagssnack, Kaffee und Tee am Nachmittag bis 16:00 Uhr, 3-Gang-Abendessen
  • Begrüßungsgetränk
  • Regelmäßige Kabinenreinigung
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Alle Hafen-, Brücken- und Schleusengebühren
  • Tägliche Radtourenbesprechung
  • Detailliertes Kartenmaterial und Routenbeschreibungen 1 x pro Kabine
  • Bordreiseleitung durch den Skipper

Anreise/Parken

Parkmöglichkeiten

  • Unbewachte Parkplätze in Enkhuizen am Bahnhof ohne Gebühr, keine Reservierung möglich.

Bahn

  • Bahnhof Enkhuizen in Laufnähe zum Anleger.

Schiff

Bewertungen

4 von 5 Sternen (1 Bewertung)
4 Sterne
Günter Sültmann DE | 15.08.2015
Mare fan Fryslan... eine abwechslungsreiche Reise
Die Mare fan Fryslan ist ein sehr gepflegtes Schiff. Die Kabinen sind sauber und komfortabel. Die Crew war sehr bemüht um unser Wohl. Besonders der Koch hat uns immer leckeres Essen zubereitet.Vor jedem Landgang wurden mündliche Informationen über die Sehenswürdigkeiten und die mögliche Strecke gegeben. Unsere Anregung, diese Informationen schriftlich zu verteilen, wurde bereitwillig aufgegriffen. Leider funktionierte das Internet zu der Zeit nur eingeschränkt. Zusatzleistungen und Getränke konnten am Ende leider nur in bar und nicht mit Kreditkarte bezahlt werden. Insgesamt eine sehr abwechslungsreiche Reise.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer bestens informiert!