Main-Radweg

Mainradweg

Der Main-Radweg

Der Main ist mit 527 km der längste rechts Nebenfluss des Rheins.

Der Main entspringt im Fichtelgebirge und in der Fränkischen Alb. Nahe dem Schloss Steinenhausen vereinigen sich die beiden Quellflüsse und werden zum eigentlichen Main. 
Der Main fließt gemächlich dahin und am Ufer spürt man zuweilen noch den Atem vergangener Zeiten. Der Fluss fließt von Ost nach West, durch Oberfranken, Unterfranken und Südhessen. Dabei durchquert der Main die Stadt Schweinfurt. Hier wechselt der Radweg die Uferseite und eine Fähre bringt Mensch und Fahrrad rüber. In der Nähe von Volkach ziehen dann Rebreihen an steilen Weinbergen vorüber – hier schlägt das Herz des Weinkenners höher. An der Mainschleife kommt man sich zuweilen schon mal beschwipst vor. Alleine in Volkach gibt es zwölf Winzer und einer schönen Weinprobe steht hier nichts im Wege. Auf dem Main-Radweg müssen Radler nicht dursten oder hungern. Eher kennt man das Problem sich für einen Stopp zu entscheiden.

Wie wäre es mit einem schönen Biergarten, eine Rast in der Heckenwirtschaft oder in der Gaststube gleich hinter der nächsten Flussbiegung? Der Main-Radweg zählt zu den beliebtesten Radrouten in Deutschland und die schönen Einkehrmöglichkeiten sind nur ein Grund hierfür. Der Main-Radweg ist eine weitgehend flache Route und zwischen Einsamkeit sowie unberührte Natur erwarten Sie zahlreiche schöne Main-Orte und Städte wie Würzburg und Wertheim.

Ab Würzburg verändert sich die Landschaft und schafft so eine schöne abwechslungsreiche Radreise. Idyllisch aber weniger einsam ist es hier am Main. Hier sind mehr Kreuzfahrtschiffe unterwegs und auch sonst gibt es viele sehenswerte Städtchen an diesem Teil des Mains, darunter Miltenberg und Aschaffenburg.

Main-Radweg

Faszinierende Städte und verwunschene Orte am Main.

Radreise bamberg

Bamberg
Bamberg ist der wohl beliebteste Ort als Einstieg auf die Radreise entlang des Mains. Wer möchte kann von dieser faszinierenden Stadt mit unserer Main Sternfahrt diverse Ausflüge in die schöne Region rund um Bamberg unternehmen.
Die Stadt ist Weltkulturerbe und verzaubert Besucher stets aufs Neue mit seiner beeindruckenden Altstadt. Bekannte Sehenswürdigkeiten wie das Alte Rathaus, der Kaiserdom, der Rosengarten oder auch das Welterbe Besucherzentrum locken Besucher in die fränkische Kulturstadt. Die Altstadt zeichnet sich durch ihre gut erhaltenen Bauten aus dem 11. Und 19. Jahrhundert aus. Wer sich in Ruhe auf die Stadt einlässt, entdeckt nicht nur Kultur, sondern auch eine lebendige Innenstadt mit vielen Cafés und unzähligen Brauereigaststätten.

Main-Radweg

Schweinfurt
Die Stadt hat viel in Sachen Natur und Genuss zu bieten. Hier kann man den Blick über die Burgen und Schlösser schweifen lassen oder einen gemütlichen Bummel durch die Altstadt unternehmen. Besuchen Sie Schloss Werneck oder das historische Rathaus aus der Renaissance-Zeit. Besonders sehenswert ist das Viertel Zürich mit Stadtmauer und kleinen Gassen. Schweinfurt ist eine kreisfreie Stadt in Unterfranken. Eine bekannte Hochschulstadt mit einem lebhaften Hafen verkehrstechnisch zentral am Main gelegen.

Kitzingen
In Kitzingen und entlang des Mains ist der Weinanbau und -handel ein wichtiger Wirtschaftszweig. Überall entlang des Mains können Sie einen besonderen Tropfen genießen. In Kitzingen erwartet Sie zudem noch die Kitzinger Alte Mainbrücke – diese gehört zu den sechs mittelalterlichen Mainbrücken Unterfranken. Die Alte Mainbrücke ist für den motorisierten Verkehr gesperrt und bietet einen wundervollen Blick auf die Stadt. Im Sommer können Sie hier den Stadtschoppen auf der Brücke genießen.

Marktheidenfeld
Idyllisch zwischen Würzburg und Aschaffenburg wartet dies pulsierende Städtchen mit viel Charme auf. Direkt am Main gelegen können Sie durch Gassen mit Fachwerkhäusern und auf Naturpfaden zum historischen Stadtkern wandeln. Der romantische Main-Radweg wie auch eine vielfältige Gastronomie machen diese Stadt zu einem beliebten Ausflugsziel.

Miltenberg
Auch hier erwarten Sie mittelalterliches Fachwerk sowie eine lebendige Geschichte. Eingebettet zwischen den Hügeln von Spessart und Odenwald liegt Miltenberg romantisch am Main gelegen. Besonders bekannte ist Miltenberg durch die historische Altstadt und das „Schnatterloch“ am historischen Marktplatz.

Aschaffenburg
Diese Stadt ist immer eine Reise wert! Besuchen Sie das Schloss Johannisburg – es ist aus rotem Standstein erbaut und gehört zu den bedeutendsten und schönsten Bauten der deutschen Spätrenaissance. Unweit vom Schloss befindet sich der abwechslungsreiche Schlossgarten mit einer reizvollen Laubengasse. Und besonders empfehlenswert ist die Stiftsbasilika St. Peter und Alexander. Die Stiftsbasilika ist reich ausgestatte mit kunstgeschichtlich herausragenden Werken.

Volkach
Dieser Ort ist besonders bekannt durch die Main-Schleife. Die einzige Stelle am gesamten Main, an der der Fluss tatsächlich eine Schleife macht. Das Weinstadt lockt mit einer über 1100-jährige Geschichte. Rund ein Viertel der fränkischen Rebflächen werden an der Mainschleife bewirtschaftet. Einige der besten Winzer Deutschlands sind hier zu Hause und verwöhnen jedem Weinliebhaber den Gaumen.

Main-Radweg
Main-Radweg

Würzburg
Hier bestaunen Sie Gebäude im Barock- und Rokokostil, besonders bekannt dafür ist die Würzburger Residenz aus dem 18. Jahrhundert. Mit zahlreichen Weinstuben, Weinkellern und Weingütern macht Würzburg dem Spruch – Main und Wein gehören zusammen – alle Ehre. Die Festung Marienberg, die alte Mainbrücke, der Dom St. Kilian, die Marienkapelle sind nur einige der vielen Sehenswürdigkeiten dieser Stadt. 

(5)
Leicht
Deutschland

Main Winzertour

8 Tage | Individuelle Reise
(2)
Leicht
Deutschland

Main Sternfahrt

6 Tage | Individuelle Reise
(8)
Leicht-Mittelschwer
Deutschland

Main-Radweg | Bamberg-Aschaffenburg

8 Tage | Individuelle Reise
Leicht
Deutschland

Main Radweg | Würzburg - Mainz

8 Tage | Individuelle Reise