Radreise Nordfriesland
Radurlaub Nordfriesland
Fahrradreise Nordfriesland
(3)

Inseln und Halligen in Nordfriesland

Radtour auf den Inseln Amrum und Föhr

Entlang der Nordseeküste

Schützende Deiche, das einzigartige Watt und Inseln wie Föhr und Amrum sind charakteristisch für die Weite Nordfrieslands. Die Reise beginnt in Husum, der grauen Stadt am Meer, wie sie der Dichter Theodor Storm nannte, und führt entlang der Nordseeküste zu den vorgelagerten Inseln und Halligen. Sie fahren durch eine faszinierende, von Meer und Gezeiten geprägte, Region. Typisch friesische Reetdachhäuser flankieren oft Ihren Weg. Er führt durch Geest- und Marschland, zu Leuchttürmen, Mühlen und Seepromenaden. Schiffe bringen Sie zu den Inseln und Strände laden immer wieder zum Baden ein. Auch für Freunde des Badeurlaubs ist Nordfriesland ein gutes Ziel.

Deutschland

Leicht

  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Reise
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Ferien mit Rat und Tat zur Seite"
Yasmine Rohlfs

Tourenverlauf

Individuelle Anreise nach Husum und Übernahme der Tourenräder (sofern gebucht) bis 17:00 Uhr bzw. um 09:00 Uhr des nächsten Tages. Vielleicht besuchen Sie anschließend das Schloss vor Husum oder das historische Stadtzentrum?

Sie radeln durchs nordfriesische Küstenland bis Dagebüll, bevor Sie die Fähre auf die grüne Insel Föhr bringt. Hauptort ist Wyk auf Föhr mit Deutschlands vielleicht schönster Seepromenade. Übernachtung auf der Insel. (ca. 45 km)

Lernen Sie Föhr heute besser kennen: Die Insel zeigt sich mit Geest- und Marschland, Reetdach-Häusern sowie dem Friesendom in Nieblum. Übernachtung wie am Vortag. (ca. 13 - 34 km)

Auf der Insel Amrum liegt der Kniepsand, einer der breitesten deutschen Nordseestrände. Wald und Heide prägen Teile der Insel-Landschaft. Übernachtung auf Amrum. (ca. 18 km)

Sie besuchen die Halligen Hooge (ohne Rad) mit ihren typischen Warften, Siedlungshügeln, die bei „Landunter“ schützen. Auf Hooge liegt die Friesenstube »Königspesel«, in der einst der dänische König Friedrich VI. nächtigte. Alternativ besuchen Sie die Insel Sylt (fakultativ). (ca. 30 km)

Das Festland hat Sie wieder. Genießen Sie in Bredstedt erholsame Stunden am Mühlenteich-Park des Luftkurorts. Vielleicht probieren Sie auch typisch nordfriesische Speisen wie Fisch und Salzwiesenlamm? Übernachtung in oder bei Bredstedt. (ca. 22 km)

Das Land hinter den Deichen und die Hamburger Hallig: Erleben Sie Nordfriesland nochmals mit allen Sinnen. Möglich ist ein Ausflug auf die Insel Pellworm (fakultativ), bevor Sie nach Husum zurückkehren. (ca. 45 km)

Nach dem Frühstück individuelle Rückreise oder Beginn Ihrer Verlängerung.

Charakteristik

Leicht, überwiegend auf Radwegen und Uferwegen. Auch mal auf Kopfsteinpflaster oder auf wenig befahrenen Straßen.

Karte Radtour Nordfriesland
Radurlaub Deutschland

Preise & Termine

Alle Daten für 2019 auf einen Blick
Saison 1
27.04.2019 - 24.05.2019
Täglich
Saison 2
25.05.2019 - 08.09.2019
Täglich
Nordfriesland 8/7 Tage 8 Kat: A, DE-NFRHH-08A
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Nordfriesland 8/7 Tage 8 Kat:B, DE-NFRHH-08B
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
879,00
260,00
679,00
270,00
999,00
260,00
779,00
270,00
Saison 1
27.04.2019 - 24.05.2019
Saison 2
25.05.2019 - 08.09.2019
Husum A Komfort
Zusatznacht p. P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Insel Föhr A Komfort
Zusatznacht p. P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Amrum A Komfort
Zusatznacht p. P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Husum B Standard
Zusatznacht p. P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Insel Föhr B Standard
Zusatznacht p. P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Amrum B Standard
Zusatznacht p. P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
70,00
115,00
75,00
115,00
95,00
115,00
57,00
90,00
65,00
90,00
65,00
90,00
70,00
115,00
75,00
115,00
95,00
115,00
57,00
90,00
65,00
90,00
65,00
90,00
Preis
8-Gang-Unisex
24-Gang-Unisex
Elektrorad
70,00
70,00
180,00

Leistungen & Extras

Inkludierte Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Hotels der gebuchten Kategorie wie beschrieben inkl. Frühstück
  • Fähre Dagebüll - Föhr, Föhr - Amrum, Amrum - Dagebüll (inkl. Rad)
  • Ausflug Hallig Hooge (ohne Rad)
  • Persönliche Toureninformation vor Ort
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Umfangreiches Karten- und Infomaterial
  • Auf Wunsch GPS-Daten für Ihr Navigationsgerät
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • 7-Tage-Service-Hotline

Nicht inkludierte Leistungen

  • Kur- und Ortstaxe soweit fällig
  • weitere Fährüberfahrten
  • Besichtigungen
  • Parkgebühren

Parkmöglichkeiten

Kostenpflichtige Parkmöglichkeiten finden Sie im Parkhaus, ca. € 6,- pro Tag und am jeweiligen Starthotel (ca. € 8,- pro Tag), keine Reservierung möglich, zahlbar vor Ort. Kostenfreie unbewachte Parküplätze in der Stadt.

Bahnanreise

Ermäßigte RIT-Fahrkarte ab allen DB-Bahnhöfen
Gute Bahnverbindungen nach / von Husum.
 

Hinweis

Die Reihenfolge der einzelnen Touren zu den entsprechenden Tagen kann sich leicht verändern.

Kat. A: Komfortable Hotels, überwiegend in der 3- und 4-Sterne-Kategorie. Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC oder Bad/WC.

Kat. B: Gepflegte Hotels, Gasthöfe und Pensionen überwiegend in der 2- und 3-Sterne-Kategorie. Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC oder Bad/WC.

Bewertungen

4 von 5 Sternen (3 Bewertungen)
2 Sterne
Hans Froh DE | 19.09.2015
..weder interessante Streckenführung noch Komforthotels
..völlige Verkennung der typ. meteorolog.Bedingungen bei radfahrten aus südl. in nord-westl.Richtung (Starke Winde) Fahrt beginnt gleich am ersten Tag mit 48km bei völlig unzureichender Routenbeschreibung(Skizzen sehr grob dargestellt,verwirrende Erläuterungen statt kartografische Routendarstellung)Radfahrtyp.Routendarstellungen müssen im Querformat sein(Lenkertasche) Die Hotels,oftmals lt. Beschreibung schwer zu finden waren eher unterdurchschnittlich statt Komforthotels.
5 Sterne
Ilse Meyer DE | 30.08.2015
Jederzeit wieder!
Wir haben die Reise in der Hauptsaison gemacht, das hatte Auswirkung auf die Unterbringung auf den Inseln. Radfahrer brauchen z.B. kein ganzes Appartement. Daß das Wetter im Norden an der See unterschiedlich ist macht das Radfahren besonders reizvoll - auch bei Windstärke 6?
5 Sterne
Bruno Graber AT | 24.07.2015
Tolle Radtour
Es ist eine tolle Tour mit gut abgewogenen Tagesetappen. Gut ist, dass man 4 Nächte auf den Inseln verbringt und daher diese auch erlebt, wenn die Tagestouristen wieder weg sind.
Rückenwind Reisen GmbH antwortete:
Yvonne
Danke für Ihre schöne Rückmeldung. Es freut uns, dass Ihnen die Reise gefallen hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter
Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer bestens informiert!