Radurlaub am Rhein-Radweg
Radurlaub am Rhein-Radweg
Radurlaub am Rhein-Radweg
(1)

Rhein-Radweg

Schon die Römer liebten den Rhein...

Von Mainz nach Köln

Thermalquellen und Heilwasser lockten schon vor 2000 Jahren die Römer an den Rhein. Heute kommen die vielen mittelalterlichen Burgen, der Weinbau und die sehenswerten Städte hinzu und locken nicht nur Radfahrer hierher. Aus aller Welt bereisen Besucher das Rheintal (seit 2002 Weltkulturerbe der UNESCO) zwischen Mainz und Koblenz und bewundern diese Kulturlandschaft, denn nirgendwo sind so viele Burgen und Schlösser zu bestaunen wie auf diesen Rheinabschnitt. Warum also in die Ferne schweifen ...?
Deutschland

Leicht

  • 7 Tage / 6 Nächte
  • Individuelle Reise
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Ferien mit Rat und Tat zur Seite"
Sadaf Kabiri

Tourenverlauf

Kommen Sie heute rechtzeitig nach Mainz! Nicht nur das Römisch-Germanische Zentralmuseum, das Gutenberg-Museum, der Kaiserdom und das Kurfürstliche Schloss lohnen einen ausgiebigen Besuch. Die Leihräder (sofern gebucht) stehen für Sie bereit.

Willkommen im UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal! Die schöne erste Radstrecke führt Sie durch sanfte Weinhänge und bekannte Winzerorte. Hier fließt der Rhein noch gemütlich, bildet kleine romantische Inseln und erweitert sein Bett auf bis zu 800 m Breite. Sie können unterwegs lohnenswerte Abstecher (+14 km) in die Fachwerkstatt Eltville und zum Kloster Eberbach einplanen. In Rüdesheim haben Sie Gelegenheit zu einer Weinprobe oder einem Bummel durch die weltberühmte Drosselgasse. (ca. 35-49 km)

Prächtige Burgen grüßen am Wegesrand. Und natürlich sollten Sie die Loreley erklimmen. Ein Wanderpfad führt hinauf und gewährt Ihnen den schönen Ausblick auf die engste Stelle im romantischen Rheintal. (ca. 38 km)

Weiter im engen Rheintal führt die Route zunächst bis Boppard. Hier geht es turbulent zu, Sie können aber auch mit dem Sessellift zum Vierseenblick in waldreiche stille Höhen entfliehen. Oder besuchen Sie die gut erhaltene Marksburg und Schloss Stolzenfels auf dem weiteren Weg bis zum Deutschen Eck in Koblenz. (ca. 36 km)

Lauschige Kurorte und einladende Weinorte wetteifern heute um Ihren Besuch. Auch Thermalbäder und Biergärten möchten die Radfahrer verwöhnen. Oder einmal im Urlaub dem Fahrrad eine Pause gönnen und ein Stück mit dem Rheinschiff vom Wasser aus genießen. (ca. 58 km)

Bonn liegt auf Ihrem Weg und lockt zu ausgiebiger Besichtigung ehe der Kölner Dom ins Blickfeld rückt. Die Etappe heute ist nicht allzu lang, und so erreichen Sie frühzeitig Ihr Hotel in der Innenstadt und können noch unbeschwert die mannigfaltigen Sehenswürdigkeiten von Köln bewundern. (ca. 43 km)

Rückreisen möchte niemand, doch nach einer Woche im Rheintal ist diese schöne Radreise in Köln zu Ende. Individuelle Rückreise oder Beginn Ihrer Verlängerung.

Charakteristik

Leicht - ganz entspanntes Radeln in meist ebenem Gelände.

Rhein-Radweg Karte
Radurlaub Deutschland

Preise & Termine

Alle Daten für 2019 auf einen Blick
Saison 1
19.04.2019 - 09.05.2019
01.09.2019 - 06.10.2019
täglich
Saison 2
10.05.2019 - 31.08.2019
täglich
Rhein - Radweg Tage: 7 Kat: A, DE-RHRMK-07A
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
Rhein - Radweg Tage: 7 Kat: B, DE-RHRMK-07B
Basispreis
Zuschlag Einzelzimmer
532,00
174,00
499,00
162,00
572,00
174,00
535,00
162,00
Saison 1
19.04.2019 - 09.05.2019
01.09.2019 - 06.10.2019
Saison 2
10.05.2019 - 31.08.2019
Mainz A Komfort
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Köln A Komfort
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Mainz B Standard
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Köln B Standard
Zusatznacht p.P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
60,00
92,00
60,00
88,00
55,00
88,00
60,00
88,00
60,00
92,00
60,00
88,00
55,00
88,00
60,00
88,00
Preis
7-Gang-Unisex
7-Gang-Herrenrad
27-Gang-Unisex
27-Gang-Herrenrad
Elektrorad
70,00
70,00
70,00
70,00
180,00
Preis
Transfer
50,00

Leistungen & Extras

Inkludierte Leistungen

  • 6 Übernachtungen in Hotels der gebuchten Kategorie wie beschrieben inkl. Frühstück
  • Radwanderkarte mit markierter Route
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Tipps zur Reisevorbereitung
  • Touristische Informationen über die Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel

 

Nicht inkludierte Leistungen

  • An- und Abreise
  • Parkgebühren
  • Kur- und Ortstaxe soweit fällig
  • Transfers
  • fakultative Besichtigungen
  • Reiseversicherung
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs

Parkinformation

  • Starthotel im Zentrum von Mainz, Parken im nahe liegenden Parkhaus , Kosten ca. 10,- € pro Tag, begrenzte Anzahl, keine Reservierung möglich. Oder kostenlose Park & Ride Parkplätze außerhalb mit Busverbindung zum Bahnhof (Fußweg 2 Minuten zum Hotel).

Bahnanreise

  • Ermäßigte RIT-Fahrkarten ab jedem deutschen DB-Bahnhof.
  • Gute Bahnverbindungen nach Mainz (2 Minuten Fußweg zum Hotel) und von Köln.

Rücktransfer

  • Rücktransfer per Kleinbus, Köln ab ca. 11:00 Uhr donnerstags und samstags, Preis 50,- € pro Person, Reservierung erforderlich.
  • Oder in Eigenregie per Bahn Köln - Mainz, ca. 1,5 - 2 Std, 

Kat. A: Die Unterbringung erfolgt in komfortablen Mittelklassehotels. Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC oder Bad/WC.

Kat. B: Die Unterbringung erfolgt in guten Gasthöfen und Hotels. Alle Zimmer verfügen über Dusche/WC oder Bad/WC.

Diese Tour hat 1 weitere Reisevariante

Bewertungen

4 von 5 Sternen (1 Bewertung)
4 Sterne
Philippe Schwall LU | 29.06.2016
Sehr gut, aber...
Das wichtigste: Reservationen und Gepäckaufnahme/Weiterführung und Rücktransport nach Ausgangsplatz haben 100% geklappt, mit freundlichen und kompetenten Mitarbeitern.Die Hotels boten sehr gutes Frühstück und waren mit dem Kartenmaterial gut zu finden. Auch die Möglichkeit (und sogar Anfrage!) ein Feedback zu geben, gefällt uns sehr! Kompliment an Rückenwind (respektiv VELOCIPED, die uns vor Ort betreut hat). Auch Webseite und e-mail-Betreuung haben uns befriedigt. Besonders zufrieden mit Hotel Bären in Rüdesheim, G-Hotel in Koblenz, Adler in Bad Godesberg, Coellner Hof in Köln..

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter
Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer bestens informiert!