Radurlaub Litauen
Radurlaub Litauen
Radurlaub Litauen

Kurische Nehrung und das Memelland Anreise Sonntag

Kurische Nehrung und Memelland

Die litausche Ostsee-Hafenstadt Klaipéda mit der von deutscher und skandinavischer Architektur geprägten Altstadt ist Start und Ziel dieser Reise durch die Kurische Nehrung und das Memelland. Unterwegs erwarten Sie weitere attraktive Küstenorte wie Nida mit einer der größten Dünen Europas (Parnidis-Düne) sowie schöne Sandstrände und traditionelle Fischerhäuser. Faszinierende Natur flankiert immer wieder Ihren Weg im Nationalpark Kurische Nehrung, der zum UNESCO-Welterbe gehört. Nicht zuletzt begeistert die Kulturlandschaft der Berstein-Region. Freuen Sie sich auf Spuren großer Kulturschaffender wie Thomas Mann.

Baltikum
Leicht-Mittelschwer
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • Individuelle Reise
Anke Tammen
+49 (0)441 485 97 15 Kontaktieren
"Ich stehe Ihnen bei der Planung Ihrer Ferien mit Rat und Tat zur Seite"
Anke Tammen

Tourenverlauf

Individuelle Anreise zu Ihrem Starthotel in Klaipeda.

ÜBERNACHTUNG: Klaipėda; HOTEL: OLD MILL HOTEL*** oder vergleichbar

Um 09:00 Uhr Informationsgespräch und Radausgabe (sofern gebucht) im Hotel. Im Anschluss Transfer ins Landesinnere, wo Ihre Radfahrt auf malerischen Landstraßen beginnt und Sie bis Šilutė führen wird. Diese Region ist als Land der Störche bekannt, weil Weißstörche als Nationalvögel Litauens anerkannt sind. Unterwegs Halt im in Dorf Švėkšna, um ein Landgut mit schönem Park zu besuchen. In Šilutė (Heydekrug), Unterbringung im Hotel.

ÜBERNACHTUNG: Šilutė; HOTEL: GILIJA *** oder vergleichbar.

Ein freier Tag zur Entspannung. Alternativ können Sie eine Rundfahrt über die Insel Rusnė (Russ) im Naturpark Memeldelta, unternehmen. Vom Ufer des Nemunas Flusses in Rusnė kann man am anderen Ufer das russische Kaliningrader Gebiet sehen. Rückfahrt nach Šilutė.

ÜBERNACHTUNG: Šilutė; HOTEL: GILIJA *** oder vergleichbar.

Heute radeln Sie zum „Winderburger Eck“, wo Sie die Vogelstation und den Leuchtturm aus dem 19 Jh. besichtigen können. Die Schifffahrt  nach Nida / Nidden eröffnet Ihnen wunderschöne Ausblicke auf die beeindruckenden Sanddünen der Kurischen Nehrung. Ankunft in Nida und Radtour zum Hotel.

ÜBERNACHTUNG: Nida; HOTEL: NERIJA*** oder vergleichbar.

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung: Radeln oder wandern Sie entlang der Sanddünen.  Heute ist Nida der größte Ort auf der Kurischen Nehrung und einer der schönsten Kurorte in Litauen. Die alte Architektur der Fischerhäuser fasziniert durch ihren eigentümlichen Stil und ihre Authentizität. Die bekanntesten Objekte in Nida sind das Thomas-Mann-Haus, die Bernsteingalerie und die Hohe Düne.

ÜBERNACHTUNG: Nida; HOTEL: NERIJA*** oder vergleichbar.

Die heutige Radetappe verläuft entlang dem asphaltiertem „Küstenradweg“ durch die Kurische Nehrung nach Klaipeda. Unterwegs können Sie bei den „Toten Dünen“ anhalten, die Kolonie der Kormorane und Reiher bestaunen oder den Hexenberg aus der litauischen Sagenwelt besuchen. Zudem läd  die Ostsee zum Baden und Erholen ein. Ankunft in Smiltyne und Überfahrt mit der Fähre in die Altstadt von Klaipėda (Memel). ÜBERNACHTUNG: Klaipėda; HOTEL: OLD MILL HOTEL*** oder vergleichbar

Radfahrt nach Palanga (Polangen) durch den Regionalpark Ostseeküste. Während der Fahrt entdecken Sie den „Holländerhut“ – einen 24 Meter hohen Hügel an der Ostseeküste. In Palanga können Sie den botanischen Garten mit dem Bernsteinmuseum besuchen. Zahlreiche Cafés auf der berühmten Basanavičius-Straße laden zu einem Besuch ein.  Rückkehr nach Klaipeda (Memel) auf dem selbem oder auf etwas anderem Weg. Um 19:30 Uhr Rückgabe der Fahrräder..

ÜBERNACHTUNG: Klaipėda; HOTEL: OLD MILL HOTEL*** oder vergleichbar

Nach dem Frühstück individuelle Rückreise.

Charakteristik

Leicht bis mittelschwer. Radtour in zum Teil hügeligem Gelände. Es wird meist auf asphaltierten Nebenstraßen, hin und wieder auf Feld- und Waldwegen mit Kopfsteinpflaster geradelt.

Karte Kurische Nehrung
Radurlaub Deutschland

Preise & Termine

Alle Daten für 2020 auf einen Blick
Saison 1
23.05.2020 - 26.06.2020
29.08.2020 |
Sonntag
Saison 2
27.06.2020 - 17.07.2020
01.08.2020 - 28.08.2020
Sonntag
Saison 3
18.07.2020 - 31.07.2020
Sonntag
Kurische Nehrung und das Memelland Tage 8 Kat. X Start: So, LT-MERKN-08X-SO
Basispreis
Zuschlag Halbpension
Zuschlag Einzelzimmer
499,00
145,00
250,00
535,00
145,00
290,00
635,00
145,00
Saison 1
23.05.2020 - 26.06.2020
29.08.2020 - 29.08.2020
Saison 2
27.06.2020 - 17.07.2020
01.08.2020 - 28.08.2020
Saison 3
18.07.2020 - 31.07.2020
Klaipeda
Zusatznacht p. P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
Klaipeda
Zusatznacht p. P. im DZ/ÜF
Zusatznacht im EZ/ÜF
85,00
75,00
85,00
75,00
85,00
75,00
85,00
75,00
85,00
75,00
85,00
75,00
Preis
7-Gang-Tourenrad
7-Gang-Herrenrad
24-Gang-Tourenrad
24-Gang-Herrenrad
Elektrorad
75,00
75,00
75,00
75,00
175,00

Leistungen & Extras

  • 7 Übernachtungen in Hotels wie beschrieben inkl. Frühstück
  • Bei Halbpension mehrgängige Abendmenüs mit Kaffee/Tee
  • Transfer mit dem Kleinbus von Klaipéda - Veivirzenai
  • Schifffahrt über das Kurische Haff nach Nida
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Service-Hotline

Nicht inkludiert

  • An- und Abreise
  • Parkgebühren
  • Kur- und Ortstaxe soweit fällig
  • Transfers
  • fakultative Besichtigungen
  • Reiseversicherung
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs

An-/Rückreise sowie Parkinformationen

  • Transfer mit dem PKW (1-3 Personen) je Transfer € 49,- vom Flughafen Palanga oder je € 30,- vom Fährhafen Klaipéda.
  • Transfer mit dem Kleinbus (4-7 Personen) je Transfer € 79,- vom Flughafen Palanga oder je Transfer € 49,- vom Fährhafen Klaipéda.
  • Kostenpflichtiger bewachter Parkplatz beim Starthotel, keine Reservierung möglich, zahlbar vor Ort
 
 
Flughafen: Palanga

Sie übernachten in ausgesuchten Hotels der 3-Sterne-Kategorie (litauische Klassifizierung). Die Zimmer verfügen über Dusche/WC oder Bad/WC.

Diese Tour hat 1 weitere Reisevariante

Bewertungen

Für diese Reise gibt es noch keine Bewertungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter
Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer bestens informiert!