Radreisen - Fahrlieben Sie sich

Fährt man mit dem Auto durch eine landschaftlich reizvolle Region, so nimmt man sie oft nur eingeschränkt wahr: Man kann eventuell einen flüchtigen Blick auf den traumhaft schönen Bergsee werfen, fährt ein Stück die Küste entlang oder durch Wald- oder Flussregionen. Doch, was vor der Windschutzscheibe auftaucht, ist bald wieder verschwunden. Zu schnell bewegt man sich fort, zu sehr abgeschirmt wird man im Wageninneren.

Radreisen Deutschland

Lieber mit dem Rad in den Urlaub

Wer das Fahrrad nutzt, dem präsentiert sich eine Landschaft mit all ihrer Schönheit viel intensiver. Das ist wohl einer der Gründe, einer von vielen Gründen, warum Radreisen in den letzten Jahren immer mehr Zuspruch erfahren.

Ein weiterer Grund ist natürlich auch die herrliche entspannte Tour mit dem Elektrorad. Nichts macht mehr Spaß als durch die Gegend zu fahren mit dem Rad ohne über Steigungen, Gegenwind oder auch Kondition Sorgen zu machen. Sie sind mit dem Elektrorad in der Natur und erleben Ihre Radreisen mit allem Komfort und Wohlbehagen wir man sich eine organisierte Radtour nur wünscht.

Radurlaub Canal du Midi

Radurlaub - Raum für Spontanität

Bei Radreisen bleibt genug Zeit für die Details einer Region, für die kleinen Dinge, die sie mitunter ausmachen. Radreisen bedeuten Radspaß und davon gleich eine ganze Menge. Und eine Auszeit mit dem Fahrrad gibt der Spontaneität bisweilen besonders viel Raum. Man sieht den idealen Picknickplatz, hört auf zu radeln und gönnt sich ein kleines Mittagsmahl. Vielleicht führt einen die Radtour auch an einen traumhaften See; man stellt das Rad ab und geht erst einmal baden. Die Zwänge des Alltags bleiben weit entfernt.

Radreisen - individuelle Radreisen und Gruppentouren

Natürlich kann man die Organisation für einen Radurlaub selbst übernehmen. Einiges spricht jedoch dafür, dies einem professionellen Radreiseveranstalter zu überlassen, der Radreisen in ganz Europa anbietet. Anbieter wie Rückenwind Reisen haben sowohl Gruppentouren als auch individuelle Radtouren im Programm. Beide Varianten für einen gelungene Reise mit dem Rad haben ihre Vorteile: Während Gruppenreisen es einem verstärkt ermöglichen, auf dem Radurlaub neue Menschen kennen zu lernen, geben individuelle Reisen mit dem Fahrrad noch mehr Raum für Spontaneität. Gruppentouren werden von einem Reiseleiter begleitet, während man auf der individuellen Tour mit dem Rad auf begleitende Reiseleitung verzichtet, unabhängig und in Eigenregie unterwegs ist. Auch bei letztgenannter Variante der Radreisen sorgen umfangreiche Reiseunterlagen jedoch dafür, dass kleine Wege abseits der Route nur dann eingeschlagen werden, wenn man das auch wirklich möchte.

Fahrradreise

Radreisen - die Hotels erwarten Sie bereits

Vertrauen kann man bei der einen wie der anderen Variante für die Reisen mit dem Rad darauf, dass das Know-how und die Organisation einem einen wirklich schönen Urlaub bescheren. Die Hotels und Unterkünfte sind gebucht und erwarten einen bereits; man muss nur die Räder abstellen, wird freundlich empfangen und bewirtet. Das Gepäck ist bereits angekommen: Gepäcktransport ist ein selbstverständlicher Service bei Radreisen. So ein Gepäcktransport erlaubt unbeschwertes Reisen und damit noch mehr Genuss. Gute Veranstalter haben ihre Gruppenreisen und die individuellen Radtouren mit viel Liebe zum Detail ausgearbeitet, bieten vielleicht spezielle Ausflüge mit dem Fahrrad an, eine interessante Mischung aus Kultur und Natur, landestypische Unterkünfte und Speisen und sie realisieren ihre Organisation dennoch so, dass nie etwas von der Spontaneität, die Fahrradreisen auszeichnet, verloren geht.

Radreisen - ein paar Appetitanreger

Wir möchten Ihnen hier einige der Zielregionen für Radreisen und speziell einige Reisen des Anbieters Rückenwind Reisen vorstellen. Vielleicht machen wir Ihnen ja ein bisschen Lust auf das Erlebnis Radreisen? Beginnen wir unsere Reisen gleich hier, gleich jetzt: erst einmal nur im Kopf. Die Räder besteigen wir dann später.

Haben Sie Interesse auf den schönsten Radwegen in Deutschland und Europa zu radeln? Wie wäre es am Donau-Radweg, Elbe-Radweg oder Weser-Radweg, dann folgen Sie uns weiter auf unserer Webseite.

Newsletter

Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer bestens informiert!